Zwei Silverback-Gorillas
Zwei Silverback-Gorillas (Bild: Powertraveller)

Silverback-Gorilla Akku als Steckdosenersatz für Notebooks

Der Silverback-Gorilla von Powertraveller wiegt mehr als viele Notebooks, beinhaltet einen Akku mit 60.000 mAh und soll für eine zusätzliche Laufzeit von bis zu 14 Stunden sorgen.

Anzeige

Der Silverback-Gorilla von Powertraveller ist als mobile Steckdose zu verstehen, die ein Notebook über viele Stunden hinweg über seinen großen Akku mit Strom versorgt. Maximal sind 250 Watt Leistungsabgabe möglich.

  • Silverback-Gorilla (Bild: Powertraveller)
Silverback-Gorilla (Bild: Powertraveller)

Der Silverback-Gorilla besitzt einen 240-Volt-Wechselstromausgang, so dass jedes elektrische oder elektronische Gerät wie an einer Steckdose benutzt werden kann. Nach Herstellerangaben sollen Notebooks bis zu 14 Stunden länger laufen. Diese Angabe hat Powertraveller jedoch ohne Hinweis auf ein konkretes Notebookmodell gemacht.

Der Akku kann bis zu 24 Volt erzeugen und auch auf Spannungen wie 5 Volt, 8,4 Volt, 9,5 Volt sowie 12, 16 und 19 Volt umgeschaltet werden. Wer will, kann parallel über das Gerät den Notebookakku laden und gleichzeitig den Silverback-Gorilla ans Stromnetz hängen. Durch einen separaten USB-Ausgang können auch andere Geräte wie Smartphones oder Tablets aufgeladen werden.

Mit einer Größe von 243 x 203 x 33 mm und einem Gewicht von rund 2,5 kg ist der Akku nichts für die Aktentasche, aber zum Beispiel für längere Aufenthalte im Freien durchaus nutzbar.

Einen Preis für den Silverback-Gorilla gab Powertraveller noch nicht an.


Mixermachine 27. Apr 2013

Möchte nicht wissen was das für Verluste sind um aus 3,7V etwas über 300 V Gleichspannung...

Phreeze 26. Apr 2013

das läuft sicher auch mitnur 19v. Die HP Notebooks sind auch 19,6v...kommt also nicht so...

lisgoem8 26. Apr 2013

Da sind denke die Dieselaggregate aus dem nächsten Obi oder Praktiker doch besser...

fokka 26. Apr 2013

kann schon sein, dass das hinkommt, aber deine rechnung würde ich gerne sehen.

fokka 26. Apr 2013

so wie ich das verstehe brauchst du das notebook-nt dann nicht, weil vom akku direkt die...

Kommentieren



Anzeige

  1. IT-Allrounder (m/w)
    Wirtz Druck GmbH & Co. KG, Datteln
  2. Referatsleiter/in ABS Workflow and Batch Services in ABS Cross Functional Services
    Allianz Managed Operations & Services SE, Stuttgart
  3. Business Analyst (m/w) Yield Management
    HAMBURG SÜD Schifffahrtsgruppe, Hamburg
  4. Mitarbeiter / Mitarbeiterin für IT-Systemadministration
    Bundesvereinigung Lebenshilfe e. V., Marburg

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Inmarsat und Alcatel Lucent

    Internetzugang im Flugzeug mit 75 MBit/s

  2. Managed Apps

    Unternehmen können App-Store von Windows 10 anpassen

  3. Elektronikdiscounter

    Wie Preisvergleichsdienste ausgehebelt werden

  4. Open Data

    Cern befreit LHC-Kollisionsdaten

  5. Multimediabibliothek

    FFmpeg dank Debian wieder in Ubuntu

  6. Valve Software

    Neue Richtlinien für Early Access

  7. US-Musiker

    Nikki Sixx kritisiert Labels für magere Streaming-Profite

  8. Telemonitoring

    Generali will Fitnessdaten von Versicherten

  9. 3D-NAND

    Intel entwickelt Speicherbausteine für 2-TByte-SSDs

  10. Amazon Travel

    Amazon bereitet Hotelbuchungen vor



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Chaos Computer Club: Der ungeklärte Btx-Hack
Chaos Computer Club
Der ungeklärte Btx-Hack
  1. Geheimdienst BND möchte sich vor Gesichtserkennung schützen
  2. Sicherheitstechnik Wie der BND Verschlüsselung knacken will
  3. BND-Kauf von Zero Days CCC warnt vor "Mitmischen im Schwachstellen-Schwarzmarkt"

Test GTA 5 Next Gen: Schöner leben und sterben in Los Santos
Test GTA 5 Next Gen
Schöner leben und sterben in Los Santos
  1. Rockstar Games Sehr bald Raubüberfälle in GTA Online
  2. GTA 5 Altes und neues Los Santos im Vergleich
  3. GTA 5 neue Version angespielt Vollwertige Ich-Perspektive für Los Santos

Core M-5Y70 im Test: Vom Turbo zur Vollbremsung
Core M-5Y70 im Test
Vom Turbo zur Vollbremsung
  1. Prozessor Schnellster Core M erreicht bis zu 2,9 GHz
  2. Die-Analyse Intels Core M besteht aus 13 Schichten
  3. Yoga 3 Pro Lenovos erstes Convertible mit Core M wiegt 1,2 Kilogramm

    •  / 
    Zum Artikel