Sigma 18-250mm F3,5-6,3 DC Macro (OS) HSM
Sigma 18-250mm F3,5-6,3 DC Macro (OS) HSM (Bild: Sigma)

Sigma Kleines Reisezoom mit großer Brennweite

Sigma hat ein neues Zoomobjektiv mit einer Brennweite von 18 bis 250 mm entwickelt, das ausschließlich an DSLRs mit kleinen Sensoren im APS-C-Format verwendet werden kann. Es ist mit 73,5 x 88,6 mm besonders klein und deshalb für Reisen gut geeignet.

Anzeige

Sigmas neues Objektiv "18-250mm F3,5-6,3 DC Macro (OS) HSM" für Kameras von Sigma, Canon, Nikon, Pentax und Sony wurde komplett neu konstruiert und konnte wegen der Konzentration auf Kameras mit APS-C-Sensor kleiner ausfallen. Es erreicht eine Naheinstellgrenze von 35 cm.

  • Sigma 18-250mm F3,5-6,3 DC Macro (OS) HSM (Bild: Sigma)
  • Sigma 18-250mm F3,5-6,3 DC Macro (OS) HSM (Bild: Sigma)
Sigma 18-250mm F3,5-6,3 DC Macro (OS) HSM (Bild: Sigma)

Das Gehäuse des Objektivs besteht aus einem Kunststoff, der sich bei starken Temperaturänderungen nur wenig ausdehnt oder zusammenzieht. Das Material TSC (Thermally Stable Composite) besitzt eine um etwa 25 Prozent höhere Elastizität als das üblicherweise eingesetzte Polykarbonat. So können Fokussier- und Zoomring dünner hergestellt werden.

Das "18-250mm F3,5-6,3 DC Macro (OS) HSM" ist vor allem für die Reisefotografie vorgesehen. Der Benutzer muss in der Regel so nur ein einziges Objektiv mit sich führen, um für Landschafts-, Sport- und Makromotive gerüstet zu sein.

Da das Objektiv allerdings im Telebereich nicht lichtstark ist, muss die Lichtempfindlichkeit heraufgesetzt werden, um Verwackler zu vermeiden. Eine optische Bildstabilisierung hat Sigma ebenfalls eingebaut. In den Versionen für Pentax und Sony ist sie nicht enthalten. Diese Kameras sind mit beweglichen Sensoren ausgerüstet, die ihrerseits für eine optische Bildstabilisierung sorgen. Dafür ist bei diesen Herstellern das optische Sucherbild nicht stabilisiert, sondern nur die Liveview-Version.

Das 13fach-Zoom mit einem Filterdurchmesser von 62 mm misst 73,5 x 88,6 mm und wiegt 470 Gramm.

Das Sigma-Objektiv soll im Juni 2012 für rund 750 Euro in den Handel kommen.


Der Spatz 19. Jun 2012

Bin selber durch das erste Suppenzoom (das war wirklich ein solches) dem Tamron 28-200er...

Der Spatz 19. Jun 2012

Bei mir eher das 100er Makro (Genial zum Portraits machen). Und ich bin einer der wenigen...

Der Spatz 18. Jun 2012

War das nicht das 35-80er bei den analogen Kameras? Ich meine ja, nur, weil im Urlaub...

kendon 18. Jun 2012

af-patentgebühren?

kendon 18. Jun 2012

oder vom zoom weg. grade canon hat da einige schöne festbrennweiten, die um einiges...

Kommentieren



Anzeige

Anzeige

  1. (Senior) Laborexperte (m/w)
    Bosch Sensortec GmbH, Reutlingen
  2. IT-Mitarbeiter / innen Softwareportfoliomanagement
    Landeshauptstadt München, München
  3. Systemingenieur (m/w) für Netzwerktechnik
    DIEHL Informatik GmbH, Nürnberg
  4. Manager IT (m/w)
    Behr-Hella Thermocontrol GmbH, Lippstadt

 

Detailsuche


Blu-ray-Angebote
  1. 3 3D-Blu-rays für 15 EUR
    (u. a. Dead Before Dawn, Neuseeland 3D, Abenteuer Karibik 3D)
  2. 3D-Blu-rays zum Aktionspreis
    (u. a. Hobbit 1+2 je 14,97€, Gravity 14,97€, Pacific Rim 12,99€, Der große Gatsby 12,99€)
  3. NEU: Der Hobbit: Eine unerwartete Reise [Extended Edition] (Steelbook) [Blu-ray + Blu
    19,97€

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Zehn Jahre Entwicklung

    Network Manager 1.0 ist erschienen

  2. Star Citizen

    Galaktisches Update mit Lobby, Raketen und Cockpits

  3. Smrtgrips

    Die intelligenten Griffe fürs Fahrrad

  4. Messenger

    Whatsapp richtet Spam-Sperre ein

  5. Sony-Hack

    Die dubiose IP-Spur nach Nordkorea

  6. FreeBSD-Entwickler

    Linux-Foundation sponsert NTPD-Alternative

  7. Telefonabzocke

    Kaum weniger Beschwerden trotz hoher Bußgelder

  8. GSC Game World

    Entwicklerstudio von Stalker neu gegründet

  9. Android 5.0.2

    Erstes Nexus 7 erhält weiteres Lollipop-Update

  10. Anonymisierung

    Tor-Warnung verunsichert Betreiber von Exit Nodes



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Stacked Memory: Lecker, Stapelchips!
Stacked Memory
Lecker, Stapelchips!

Netzverschlüsselung: Mythen über HTTPS
Netzverschlüsselung
Mythen über HTTPS
  1. Websicherheit Chrome will vor HTTP-Verbindungen warnen
  2. SSLv3 Kaspersky-Software hebelt Schutz vor Poodle-Lücke aus
  3. TLS-Verschlüsselung Poodle kann auch TLS betreffen

Jahresrückblick: Was 2014 bei Golem.de los war
Jahresrückblick
Was 2014 bei Golem.de los war
  1. In eigener Sache Golem.de sucht (Junior) Concepter/-in für Onlinewerbung
  2. In eigener Sache Golem.de offline und unplugged
  3. In eigener Sache Golem.de sucht Videoredakteur/-in

    •  / 
    Zum Artikel