Sigma 18-250mm F3,5-6,3 DC Macro (OS) HSM
Sigma 18-250mm F3,5-6,3 DC Macro (OS) HSM (Bild: Sigma)

Sigma Kleines Reisezoom mit großer Brennweite

Sigma hat ein neues Zoomobjektiv mit einer Brennweite von 18 bis 250 mm entwickelt, das ausschließlich an DSLRs mit kleinen Sensoren im APS-C-Format verwendet werden kann. Es ist mit 73,5 x 88,6 mm besonders klein und deshalb für Reisen gut geeignet.

Anzeige

Sigmas neues Objektiv "18-250mm F3,5-6,3 DC Macro (OS) HSM" für Kameras von Sigma, Canon, Nikon, Pentax und Sony wurde komplett neu konstruiert und konnte wegen der Konzentration auf Kameras mit APS-C-Sensor kleiner ausfallen. Es erreicht eine Naheinstellgrenze von 35 cm.

  • Sigma 18-250mm F3,5-6,3 DC Macro (OS) HSM (Bild: Sigma)
  • Sigma 18-250mm F3,5-6,3 DC Macro (OS) HSM (Bild: Sigma)
Sigma 18-250mm F3,5-6,3 DC Macro (OS) HSM (Bild: Sigma)

Das Gehäuse des Objektivs besteht aus einem Kunststoff, der sich bei starken Temperaturänderungen nur wenig ausdehnt oder zusammenzieht. Das Material TSC (Thermally Stable Composite) besitzt eine um etwa 25 Prozent höhere Elastizität als das üblicherweise eingesetzte Polykarbonat. So können Fokussier- und Zoomring dünner hergestellt werden.

Das "18-250mm F3,5-6,3 DC Macro (OS) HSM" ist vor allem für die Reisefotografie vorgesehen. Der Benutzer muss in der Regel so nur ein einziges Objektiv mit sich führen, um für Landschafts-, Sport- und Makromotive gerüstet zu sein.

Da das Objektiv allerdings im Telebereich nicht lichtstark ist, muss die Lichtempfindlichkeit heraufgesetzt werden, um Verwackler zu vermeiden. Eine optische Bildstabilisierung hat Sigma ebenfalls eingebaut. In den Versionen für Pentax und Sony ist sie nicht enthalten. Diese Kameras sind mit beweglichen Sensoren ausgerüstet, die ihrerseits für eine optische Bildstabilisierung sorgen. Dafür ist bei diesen Herstellern das optische Sucherbild nicht stabilisiert, sondern nur die Liveview-Version.

Das 13fach-Zoom mit einem Filterdurchmesser von 62 mm misst 73,5 x 88,6 mm und wiegt 470 Gramm.

Das Sigma-Objektiv soll im Juni 2012 für rund 750 Euro in den Handel kommen.


Der Spatz 19. Jun 2012

Bin selber durch das erste Suppenzoom (das war wirklich ein solches) dem Tamron 28-200er...

Der Spatz 19. Jun 2012

Bei mir eher das 100er Makro (Genial zum Portraits machen). Und ich bin einer der wenigen...

Der Spatz 18. Jun 2012

War das nicht das 35-80er bei den analogen Kameras? Ich meine ja, nur, weil im Urlaub...

kendon 18. Jun 2012

af-patentgebühren?

kendon 18. Jun 2012

oder vom zoom weg. grade canon hat da einige schöne festbrennweiten, die um einiges...

Kommentieren



Anzeige

Anzeige

  1. Scout Digital Technologies (m/w)
    UnternehmerTUM GmbH, Garching bei München
  2. IT-Senior Analyst SAP Support (m/w)
    Media-Saturn IT Services GmbH, Ingolstadt
  3. Teamleiter Applicationmanagement (m/w)
    IT for Intellectual Property Management GmbH, Berlin
  4. IT-Consultant Telematikdienste (m/w)
    Daimler AG, Stuttgart

 

Detailsuche


Top-Angebote
  1. GRATIS: Syndicate bei Origin downloaden
  2. Blu-ray Box-Sets reduziert
    (u. a. Fast & Furious 1-6 26,97€, Zurück in die Zukunft 1-3 14,97€, Jurassic Park Ultimate...
  3. Blu-rays je 9,97 EUR
    (u. a. The Purge Anarchy, Ich einfach unverbesserlich 3D, I Am Ali)

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Smartwatch

    Android Wear soll bald mit iOS sprechen

  2. HTC Re Vive ausprobiert

    Räumt schon mal die Keller leer

  3. Big Maxwell

    Nvidias Geforce GTX Titan X bietet 12 GByte Videospeicher

  4. EU-Datenschutzreform

    Verbraucherschützer warnen vor "Ausverkauf" der Nutzerrechte

  5. DSL/Mobilfunk

    O2 hält Watchever-Nutzung trotz Drosselung für möglich

  6. Anhörung im Bundestag

    Leistungsschutzrecht findet Unterstützer

  7. Branchenbuch

    Was Google und Bing nicht anzeigen, ist wertlos

  8. Globales Transportnetz

    China will längsten Tunnel am Meeresgrund bauen

  9. Google

    Chrome-Support für Android 4.0 wird eingestellt

  10. Valve

    Kostenlose Source-2-Engine bietet Vulkan-Unterstützung



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Galaxy S6 und S6 Edge im Hands on: Rund, schnell, teuer
Galaxy S6 und S6 Edge im Hands on
Rund, schnell, teuer
  1. Galaxy S6 und Edge-Variante Samsungs neue Top-Smartphones im Glaskleid
  2. Exynos 7 Octa Schneller Prozessor des Galaxy S6 wird in 14 nm gefertigt
  3. Qualcomm-Prozessor LG widerspricht Hitzeproblemen beim Snapdragon 810

Star Citizen: Grafiktricks und galaktisch zerstörte Toiletten
Star Citizen
Grafiktricks und galaktisch zerstörte Toiletten
  1. Squadron 42 Kampagne von Star Citizen startet im Herbst 2015
  2. Star Citizen Galaktisches Update mit Lobby, Raketen und Cockpits

MWC-Tagesrückblick im Video: Chromatische Aberrationen und Dank an die Kollegen von Heise
MWC-Tagesrückblick im Video
Chromatische Aberrationen und Dank an die Kollegen von Heise
  1. Leap Blackberry stellt Smartphone ohne Hardwaretastatur vor
  2. So groß wie ein Smartphone Huawei zeigt kompaktes Android-Tablet mit Telefoniefunktion
  3. Alcatel Onetouch Watch Runde Smartwatch wird doch teurer

  1. Umdenken: Kommt endlich weg von Einzelgängern!

    Bizzi | 04:46

  2. Re: Eher aus Prinzip

    Zwangsangemeldet | 04:30

  3. Re: Sicher werden Smarties für mich erst sein...

    Tzven | 02:53

  4. Re: Respekt..

    teenriot* | 02:43

  5. Re: fokus auf user generated content

    SelfEsteem | 02:42


  1. 22:28

  2. 21:33

  3. 21:22

  4. 19:04

  5. 18:51

  6. 17:08

  7. 16:52

  8. 16:14


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel