Abo
  • Services:
Anzeige
DP2 Quattro
DP2 Quattro (Bild: Sigma)

Sigma DP2 Quattro: Neuer Foveon-Schichtsensor mit höherer Auflösung

Sigma hat mit der DP2 Quattro eine neue Kompaktkamera mit extravagantem Gehäuse und Festbrennweite vorgestellt, die aber vor allem wegen ihres neuen, hochauflösenden Schichtsensors Foveon X3 interessant ist.

Anzeige

Der von Sigma neu entwickelte Foveon-X3-Direktbildsensor nimmt auf drei Ebenen jeweils das Licht für eine Grundfarbe auf. Im Gegensatz zur vorherigen Generation kann die neue Quattro-Version eine höhere Auflösung realisieren.

  • Sigma DP2 Quattro (Bild: Sigma)
  • Sigma DP2 Quattro (Bild: Sigma)
  • Sigma DP2 Quattro (Bild: Sigma)
  • Sigma DP2 Quattro (Bild: Sigma)
  • Sigma DP2 Quattro (Bild: Sigma)
  • Sigma DP2 Quattro (Bild: Sigma)
  • Sigma DP2 Quattro (Bild: Sigma)
  • Aufbau des Foveon-X3-Quattro-Direktbildsensors (Bild: Sigma)
  • Sigma DP2 Quattro (Bild: Sigma)
  • Sigma DP2 Quattro (Bild: Sigma)
  • Sigma DP2 Quattro (Bild: Sigma)
  • Sigma DP2 Quattro (Bild: Sigma)
  • Sigma DP2 Quattro (Bild: Sigma)
  • Sigma DP2 Quattro (Bild: Sigma)
  • Sigma DP2 Quattro (Bild: Sigma)
  • Sigma DP2 Quattro (Bild: Sigma)
Aufbau des Foveon-X3-Quattro-Direktbildsensors (Bild: Sigma)

Insgesamt will Sigma drei Kameras der neuen DP-Serie anbieten - mit einem Weitwinkel- und einem Teleobjektiv und mit einer Standardbrennweite. Wer also einen anderen Bildwinkel aufnehmen will, muss sich eine andere Sigma-Kamera besorgen, denn die Objektive sind nicht auswechselbar.

Der Weitwinkel der DP1 Quattro entspricht 28mm KB, die Standard-Brennweitenkamera kommt auf 45 mm und die Quattro mit Teleobjektiv erreicht 75 mm KB-Brennweite.

Die Bildkontrolle erfolgt über ein 3 Zoll (7,62 cm) großes Display auf der Rückseite mit einer Auflösung von etwa 920.000 Bildpunkten.

Der Sensor nutzt drei unterschiedlich tief ins Silizium eingebettete Schichten mit Photodioden, die jeweils einer anderen RGB-Farbe zugeordnet sind. Praktisch alle anderen Bildsensoren arbeiten mit dem Bayer-Muster, das wie ein Mosaik eine Reihe von RGB-Farbfiltern nutzt, um die Farbinformationen aufzunehmen. Das bedeutet: Jedes Pixel kann bei herkömmlichen Sensoren nur eine der drei Farben aufnehmen und nicht alle drei Farben auf einmal. Der Foveon-Sensor nimmt alle Farben vertikal auf. Farbfilter wie beim einem Bayer-Sensor oder einen Tiefpassfilter gibt es nicht. Allerdings lässt sich argumentieren, dass der Sensoraufbau selbst dem eines Filters entspricht.

Der Foveon X3 Quattro besitzt zwar wiederum drei Schichten, aber nur zwei davon kommen auf eine Auflösung von 4,9 Megapixeln, während die oberste Schicht eine Auflösung von 20 Megapixeln aufweist und vermutlich auch noch Luminanzinformationen aufnimmt. Dabei sollen laut Hersteller Rohdatenbilder mit einer Auflösung von maximal 5.424 x 3.616 Pixeln (rund 20 Megapixel) im Format 3:2 entstehen. Die Lichtempfindlichkeit reicht bis ISO 6.400. JPEGs können mit hochgerechnet bis zu 39 Megapixeln ausgegeben werden.

Videos kann die Kamera aufgrund ihres Sensoraufbaus nicht aufnehmen. Einen Preis für die Kameras, die mit 161,4 x 67 x 81,6 mm recht groß sind (Normalbrennweitenmodell), nannte Sigma genauso wenig wie ein Erscheinungsdatum.


eye home zur Startseite
iWorker 05. Mai 2014

Ich kann deine Skepsis schon verstehen, aber Festbrennweiten haben einfach eine bessere...

moizi 13. Feb 2014

Krass was bei Sigma im Moment abgeht. Hammer Objektive und jetzt auch noch neue DP's...

zonk 11. Feb 2014

http://flickriver.com/photos/tags/dp1s/interesting/

zonk 11. Feb 2014

Ich denke nicht dass sie gegenueber der DP2M verlieren wird und selbst wenn, kannst du ja...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. blackpoint GmbH, Bad Vilbel
  2. Dürr Systems AG, Bietigheim-Bissingen
  3. MCM Klosterfrau Vertriebsgesellschaft mbH, Köln
  4. Elektronische Fahrwerksysteme GmbH, Ingolstadt


Anzeige
Top-Angebote
  1. und 15€ Cashback erhalten
  2. 17,99€ statt 29,99€
  3. (u. a. Assassins Creed IV Black Flag 9,99€, F1 2016 für 29,99€, XCOM 4,99€, XCOM 2 23,99€)

Folgen Sie uns
       


  1. Hololens

    Microsoft holoportiert Leute aus dem Auto ins Büro

  2. Star Wars

    Todesstern kostet 6,25 Quadrilliarden britische Pfund am Tag

  3. NSA-Ausschuss

    Wikileaks könnte Bundestagsquelle enttarnt haben

  4. Transparenzverordnung

    Angaben-Wirrwarr statt einer ehrlichen Datenratenangabe

  5. Urteil zu Sofortüberweisung

    OLG empfiehlt Verbrauchern Einkauf im Ladengeschäft

  6. Hearthstone

    Blizzard schickt Spieler in die Straßen von Gadgetzan

  7. Jolla

    Sailfish OS in Russland als Referenzmodell für andere Länder

  8. Router-Schwachstellen

    100.000 Kunden in Großbritannien von Störungen betroffen

  9. Rule 41

    Das FBI darf jetzt weltweit hacken

  10. Breath of the Wild

    Spekulationen über spielbare Zelda



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Digitalcharta: Operation am offenen Herzen der europäischen Demokratie
Digitalcharta
Operation am offenen Herzen der europäischen Demokratie
  1. EU-Kommission Mehrwertsteuer für digitale Medien soll sinken
  2. Vernetzte Geräte Verbraucherminister fordern Datenschutz im Haushalt
  3. Neue Richtlinie EU plant Netzsperren und Staatstrojaner

Garamantis: Vorsicht Vitrine, anfassen erwünscht!
Garamantis
Vorsicht Vitrine, anfassen erwünscht!
  1. Gentechnik Mediziner setzen einem Menschen Crispr-veränderte Zellen ein
  2. Zarm Zehn Sekunden schwerelos
  3. Mikroelektronik Wie eine Vakuumröhre - nur klein, stromsparend und schnell

Spielen mit HDR ausprobiert: In den Farbtopf gefallen
Spielen mit HDR ausprobiert
In den Farbtopf gefallen
  1. Ausgabegeräte Youtube unterstützt Videos mit High Dynamic Range
  2. HDR Wir brauchen bessere Pixel
  3. Andy Ritger Nvidia will HDR-Unterstützung unter Linux

  1. Re: Wäre zu diesem Preis auch was für den Endkunden

    divStar | 05:43

  2. Re: Das Problem bei der NSA-Affäre ist, dass...

    divStar | 05:39

  3. Re: Wikileaks ist nicht mehr im Kreis der Freunde

    divStar | 05:27

  4. Re: Die einzige App die HoloLens braucht um sich...

    divStar | 05:26

  5. Re: Schon 2x deshalb nicht bei Völkner und 1x...

    ClausWARE | 04:47


  1. 18:27

  2. 18:01

  3. 17:46

  4. 17:19

  5. 16:37

  6. 16:03

  7. 15:34

  8. 15:08


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel