Abo
  • Services:
Anzeige
Backofen der iQ700-Reihe
Backofen der iQ700-Reihe (Bild: Siemens)

Siemens: Backofen und Spülmaschine mit WLAN

Siemens will Haushaltsgeräte mit Smartphones verbinden. So sollen zum Beispiel Backofen und Spülmaschine aus der Ferne gesteuert werden können. Benachrichtigungen aus der Küche 2.0 heißen also künftig "Spülmaschine ausräumen" und "Die Pizza ist fertig".

Anzeige

Siemens will auf der Ifa 2014 mit einem Backofen und einem Geschirrspüler seine ersten vernetzten Haushaltsgeräte vorstellen.

  • Siemens iQ700 - Backofen mit Mikrowelle (Bild: Siemens)<br>
  • Siemens iQ700 - Geschirrspülmaschine (Bild: Siemens)<br>
Siemens iQ700 - Geschirrspülmaschine (Bild: Siemens)<br>

Beim Ofen können die Nutzer aus einer App mit Kochbuch heraus Einkaufszettel erstellen oder sich über die Bedienung des Geräts informieren. Der Ofen gibt Rückmeldungen an das Smartphone und Tablet, wenn zum Beispiel die gewünschte Temperatur erreicht ist. So erhält der Nutzer zum Beispiel Nachrichten wie "Teig fertig gegangen" oder "Spülmaschine fertig zum Ausräumen" als Push-Nachricht. Wer will, kann sogar Zubehörteile über die App bestellen.

Nach wie vor können die Geräte natürlich auch direkt bedient werden, wobei Siemens auf eine Kombination aus klassischen Bedienungselementen und Touchscreens setzt.

Wann die Geräte auf den Markt kommen und wie viel sie kosten werden, hat Siemens noch nicht mitgeteilt.

Neu sind vernetzte Haushaltsgeräte nicht mehr. Kaffee- und Waschmaschinen mit Internetanschluss gibt es schon lange, und auch der Herd iTotal Control des britischen Herstellers Aga kann schon von unterwegs über iPhones und Android-Geräte, per SMS oder über eine Website ein- und ausgeschaltet werden.


eye home zur Startseite
ploedman 11. Jul 2014

Das erinnert mich an den Film Wall-E. Fette Menschen auf Stühlen, die durch die Gegend...

ploedman 11. Jul 2014

Ja, stopft noch mehr Technik rein, damit wir dann alle 2 Jahre einen neuen Offen, ach was...

TrollNo1 11. Jul 2014

Sprich ein Konkurrent müsste nur eine Eieruhr mit liefern und könnte sagen "Zeigt mir...

TrollNo1 11. Jul 2014

Wir haben unsere wieder abgeschafft, weil wir sie nie benutzen. Das Zeug aus dem Ding...

zeneox 11. Jul 2014

Bei einem modernen Umluftgerät hat man keine Wasserflecken mehr auf dem Geschirr (mit...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. COMPO Expert GmbH, Münster
  2. OSRAM GmbH, Garching bei München
  3. Allplan Development Germany GmbH, München
  4. Securiton GmbH Alarm- und Sicherheitssysteme, Achern


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. John Wick, Leon der Profi, Auf der Flucht, Das Schweigen der Lämmer)
  2. (u. a. London Has Fallen, The Imitation Game, Lone Survivor, Olympus Has Fallen)
  3. (u. a. Der Hobbit 3, Der Polarexpress, Ice Age, Pan, Life of Pi)

Folgen Sie uns
       


  1. Amazon Go

    Supermarkt ganz ohne Kasse

  2. Apollo Lake

    Intel bringt neue NUC-Mini-PCs mit Atom-Antrieb

  3. Ericsson und Intel

    AT&T startet 5G-Test mit Kunden

  4. Samsung

    Akku im Galaxy Note 7 hatte vermutlich zu wenig Platz

  5. Datenbank

    Youtube und Facebook bekämpfen Terrorpropaganda

  6. Gigaset Mobile Dock im Test

    Das Smartphone wird DECT-fähig

  7. Fire TV

    Amazon bringt Downloader-App wieder zurück

  8. Wechselnde Standortmarkierung

    GPS-Probleme beim iPhone 7

  9. Paketlieferungen

    Schweizer Post fliegt ab 2017 mit Drohnen

  10. Apple

    Akkuprobleme beim neuen Macbook Pro



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Robot Operating System: Was Bratwurst-Bot und autonome Autos gemeinsam haben
Robot Operating System
Was Bratwurst-Bot und autonome Autos gemeinsam haben
  1. Roboterarm Dobot M1 - der Industrieroboter für daheim
  2. Roboter Laundroid faltet die Wäsche
  3. Fahrbare Roboter Japanische Firmen arbeiten an Transformers

Super Mario Bros. (1985): Fahrt ab auf den Bruder!
Super Mario Bros. (1985)
Fahrt ab auf den Bruder!
  1. Quake (1996) Urknall für Mouselook, Mods und moderne 3D-Grafik
  2. NES Classic Mini im Vergleichstest Technischer K.o.-Sieg für die Original-Hardware

HPE: Was The Machine ist und was nicht
HPE
Was The Machine ist und was nicht
  1. IaaS und PaaS Suse bekommt Cloudtechnik von HPE und wird Lieblings-Linux
  2. Memory-Driven Computing HPE zeigt Prototyp von The Machine
  3. Micro Focus HP Enterprise verkauft Software für 2,5 Milliarden Dollar

  1. Re: "obwohl sie nur mehrere Safari-Tabs offen halten"

    BenediktRau | 11:08

  2. Jetzt braucht es nur eine Definition von...

    throgh | 11:08

  3. DECT tötet es bevor es Eier legt.

    user0345 | 11:06

  4. Re: Externes Gerät? Token?

    eXeler0n | 11:06

  5. Re: 2FA bei Passwortmanagern?

    My1 | 11:02


  1. 11:17

  2. 10:47

  3. 10:20

  4. 10:02

  5. 09:49

  6. 09:10

  7. 08:29

  8. 07:49


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel