Anzeige
In Ruby on Rails befindet sich eine kritische Schwachstelle.
In Ruby on Rails befindet sich eine kritische Schwachstelle. (Bild: Ruby On Rails)

Sicherheit Kritische Sicherheitslücke in Ruby on Rails

Ein kritischer Fehler in fast allen Versionen von Ruby on Rails ermöglicht das Ausführen von Systemkommandos aus der Ferne. Die Schwachstelle ist im XML-Parser. Patches für etliche Ruby-on-Rails-Versionen sind bereits erhältlich.

Anzeige

Über eine Sicherheitslücke im XML-Parser von Ruby on Rails lässt sich Code aus der Ferne über den Aufruf Hash.from_xml() auf einen Server einschleusen und ausführen. Die Schwachstelle CVE-2013-0156 ermöglicht es beispielsweise, über Yaml auf Ruby-Symbole zuzugreifen, über die sich eine Endlosschleife auslösen lässt.

Ruby on Rails ermöglicht die automatische Zuordnung von Typen, die allerdings nicht überprüft werden. Es wird normalerweise davon ausgegangen, dass Strings, Arrays oder Hashes übergeben werden. In einem Proof of Concept beschreibt Sicherheitsexperte Felix Wilhelm einen Angriff per SQL-Injection über Yaml.

Laut der Webseite Arstechnica arbeiten die Entwickler des Sicherheitsframeworks Metasploit bereits an einem Modul, das das Internet nach offenen Ruby-on-Rails-Servern durchsuchen soll.

Die Ruby-on-Rails-Entwickler raten, schnellstmöglich auf die Versionen 3.2.11, 3.1.10, 3.0.19 und 2.3.15 von Ruby on Rails zu aktualisieren, die die Schwachstelle schließen. Alternativ können Administratoren vorübergehend das Verarbeiten von Yaml und von Symbolen deaktivieren oder den XML-Parser komplett abschalten, wenn dieser nicht benötigt wird.


developer 09. Jan 2013

Korrekt. Spiegel sind schon was doofes wenn sie einem vorgehalten werden. :-)

Kommentieren



Anzeige

  1. Systemadministrator / Anwendungsentwickler (m/w) für den Bereich IT und Services
    SYNLAB Labor München Zentrum Medizinisches Versorgungszentrum GbR, München
  2. IT-Kundenbetreuer / 2nd Level Supporter (m/w)
    TUI InfoTec GmbH, Hannover
  3. Frontend Developer (m/w) JavaScript / AngularJS
    über personal total GmbH München-Riem, München
  4. Leiter Entwicklungsgruppe (m/w) Embedded Software Design
    SICK AG, Waldkirch bei Freiburg im Breisgau

Detailsuche


Spiele-Angebote
  1. GRATIS: The Witcher 2 für Xbox One
  2. Xbox One 1 TB Rainbow Six Siege + Vegas 1 & 2 Bundle
    399,99€
  3. Fallout 3 - Game of the Year Edition [PC Code - Steam] USK 18
    9,99

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Alpenföhn

    Der Olymp soll 340 Watt an Leistung abführen

  2. Eurocom X9E

    Monster-Notebook nutzt Diamant- und Flüssigmetallpaste

  3. Willkürliche Festsetzung

    Schwedische Regierung spottet über Assange

  4. IoT statt Smartphones

    Mozilla gibt Firefox OS schneller auf als erwartet

  5. Rise of the Tomb Raider

    Update schafft Klarheit

  6. Time Machine VR angespielt

    Wir tauchen mit den Monstern der Tiefe

  7. KEF

    Kommission empfiehlt Senkung des Rundfunkbeitrags

  8. Helio X20

    Mediatek bestreitet Hitzeprobleme des Smartphone-Chips

  9. Container

    CoreOS setzt mit rkt 1.0 weiter auf Sicherheit

  10. Gerichtsurteil

    E-Plus darf Datenflatrate nicht beliebig drosseln



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Künstliche Intelligenz: Alpha Go spielt wie ein Japaner
Künstliche Intelligenz
Alpha Go spielt wie ein Japaner
  1. Nachruf KI-Pionier Marvin Minsky mit 88 Jahren gestorben
  2. CNTK Microsoft gibt Deep-Learning-Toolkit frei
  3. OpenAI Elon Musk unterstützt Forschung an gemeinnütziger KI

Tails 2.0 angeschaut: Die Linux-Distribution zum sicheren Surfen neu aufgelegt
Tails 2.0 angeschaut
Die Linux-Distribution zum sicheren Surfen neu aufgelegt

Asus Strix Soar im Test: Wenn die Soundkarte vom Pixelbeschleuniger bespielt wird
Asus Strix Soar im Test
Wenn die Soundkarte vom Pixelbeschleuniger bespielt wird
  1. Geforce GT 710 Nvidias Einsteigerkarte soll APUs überflüssig machen
  2. Theremin Geistermusik mit dem Arduino
  3. Musikdienst Sonos soll ab Mitte Dezember Apple Music streamen können

  1. Re: Droht Windows Mobile das selbe Schicksal?

    CoDEmanX | 23:12

  2. Re: Falsch

    schlange12 | 23:12

  3. Re: Gibt es schon seit 1984, Trackpiont

    Pjörn | 23:10

  4. Kann man auch ne Wärmflasche anschließen?

    MobilKunde | 23:09

  5. Re: Bei E-Plus gibts doch eh nur Edge

    Unix_Linux | 22:57


  1. 21:49

  2. 16:04

  3. 15:45

  4. 15:18

  5. 15:02

  6. 14:03

  7. 13:30

  8. 13:23


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel