Abo
  • Services:
Anzeige
Dockingstation Ezsafe Lockdown
Dockingstation Ezsafe Lockdown (Bild: Brando)

Sicherheit: Festplatten-Dockingstation mit PIN-Eingabe

Dockingstation Ezsafe Lockdown
Dockingstation Ezsafe Lockdown (Bild: Brando)

Mit einer 256-Bit-Verschlüsselung soll der Inhalt der Festplatte gesichert werden, die in die Dockingstation Ezsafe Lockdock gesteckt wird. Die Daten werden erst dann wieder entschlüsselt, wenn der Benutzer den korrekten PIN eingibt.

Die Dockingstation Ezsafe Lockdown nimmt gewöhnliche 3,5 und 2,5 Zoll große Festplatten auf und ist mit einer USB-3.0-Verbindung für den Anschluss an den Rechner ausgestattet. Die auf der Festplatte gespeicherten Daten werden automatisch mit AES verschlüsselt (256 Bit).

Anzeige
  • Ezsafe Lockdown (Bild: Brando)
  • Ezsafe Lockdown (Bild: Brando)
Ezsafe Lockdown (Bild: Brando)

Will der rechtmäßige Benutzer die Daten nach dem nächsten Anschließen oder dem Ausschalten der Stromversorgung wieder benutzen, muss er in die Touchscreentastatur der Dockingstation den korrekten PIN-Code eingeben. Erst dann wird die Festplatte entschlüsselt.

Die PINs dürfen maximal acht Zeichen lang sein, so dass sich aus den neun Ziffern inklusive der Null einige Millionen Kombinationen ergeben. Wer will, kann mit einer beigelegten Windows-Software einzelne Partitionen verschlüsseln, da die Hardwarelösung normalerweise nur die gesamte Festplatte erfasst. Das Gerät unterstützt Festplatten mit einer Speicherkapazität von maximal 3 TByte.

Die Dockingstation Ezsafe Lockdock wird für rund 110 US-Dollar verkauft.


eye home zur Startseite
Kiro23 19. Apr 2012

er sprach aber nur von der 8-stelligen Nummer. und da müsste man 100 Mio mal eintippern.

Lala Satalin... 18. Apr 2012

Immer wird dieses Bild als Beispiel herangezogen. Dabei fehlt dort immer noch Groß- und...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über Robert Half Technology Personalvermittlung, Oberhausen
  2. BASF Services Europe GmbH, Berlin
  3. über Robert Half Technology, Essen
  4. MEIERHOFER AG, München, St. Valentin (Österreich)


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 59,99€
  2. 399,00€ (Lieferung am 10. November)
  3. 299,00€

Folgen Sie uns
       

Anzeige
Whitepaper
  1. Potenzialanalyse für eine effiziente DMS- und ECM-Strategie
  2. Sicherheitskonzeption für das App-getriebene Geschäft
  3. Kritische Bereiche der IT-Sicherheit in Unternehmen


  1. Megacams.me

    Porno-Webcam-Suchmaschine soll Doppelgänger-Videos finden

  2. Android 7.0 im Test

    Zwei Fenster für mehr Durchblick

  3. Riesenteleskop Fast

    China hält Ausschau nach Außerirdischen

  4. Schweiz

    Bürger stimmen für erweiterte Überwachungsbefugnisse

  5. Capcom

    PC-Version von Street Fighter 5 installierte Rootkit

  6. Mojang

    Noch mehr Möglichkeiten mit Addons für Minecraft

  7. App Preview Messaging

    Android soll Messenger-Nachrichten ohne App empfangen können

  8. Amber Mobility

    Elektroauto für 33 Euro pro Woche mieten

  9. Hackerangriff

    Übernahme von Yahoo könnte durch Hack gefährdet sein

  10. Canon vs. Nikon

    Superzoomer für unter 250 Euro



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Rocketlab: Neuseeland genehmigt Start für erste elektrische Rakete
Rocketlab
Neuseeland genehmigt Start für erste elektrische Rakete
  1. Osiris Rex Asteroid Bennu, wir kommen!
  2. Raumfahrt Erster Apollo-Bordcomputer aus dem Schrott gerettet
  3. Startups Wie Billig-Raketen die Raumfahrt revolutionieren

Oliver Stones Film Snowden: Schneewittchen und die nationale Sicherheit
Oliver Stones Film Snowden
Schneewittchen und die nationale Sicherheit
  1. US-Experten im Bundestag Gegen Überwachung helfen keine Gesetze
  2. Neues BND-Gesetz Eco warnt vor unkontrolliertem Zugriff auf deutschen Traffic
  3. Datenschützerin Voßhoff Geheimbericht wirft BND schwere Gesetzesverstöße vor

Fitbit Charge 2 im Test: Fitness mit Herzschlag und Klopfgehäuse
Fitbit Charge 2 im Test
Fitness mit Herzschlag und Klopfgehäuse
  1. Fitbit Ausatmen mit dem Charge 2
  2. Polar M600 Sechs LEDs für eine Pulsmessung
  3. Xiaomi Mi Band 2 im Hands on Fitness-Preisbrecher mit Hack-App

  1. Re: TOX?

    daarkside | 12:24

  2. Fahrlässig..

    the-fred | 12:23

  3. Re: Wie soll das bitte für E2E-verschlüsselte...

    daarkside | 12:23

  4. Nutzt doch einfach XMPP und gut :)

    MeinAccountname | 12:22

  5. Re: [Hier Beleidigung einfügen]

    MasterBlupperer | 12:21


  1. 12:30

  2. 12:03

  3. 11:49

  4. 11:37

  5. 11:30

  6. 10:42

  7. 10:34

  8. 09:46


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel