Abo
  • Services:
Anzeige
Eine Drohne des französischen Kurierdienstes Geopost
Eine Drohne des französischen Kurierdienstes Geopost (Bild: Boris Horvat/AFP/Getty Images)

Linux für die Lüfte

Canonical hat früh erkannt, dass das Internet der Dinge und der Markt für Drohnen zu den aufstrebenden Märkten der nächsten Jahre gehören. Als ein Nebenprodukt der Entwicklung seines Mobil-Betriebssystems Ubuntu Touch entwickelte das Unternehmen Snappy Core für das Internet der Dinge, für Appliances im Bereich SDN und für die Steuerung von Drohnen. Das Herzstück sind die "Snaps" genannten Pakete, die alle benötigten Abhängigkeiten haben und im Gegensatz zu dem von Ubuntu verwendeten Debian-Paketen einfacher zu erstellen sind.

Anzeige

Mark Shuttleworth suchte sich für den Einstieg Partner in der Maker-Szene. Zu diesen zählt auch das spanische Unternehmen Erle Robotics, das bei seinen Robotern und Drohnen schon länger auf Linux setzt. Im letzten halben Jahr hat Erle bereits eine Drohne in einer Ubuntu Edition mit Snappy Core herausgebracht. Mitte Mai erschien der Erle-Copter Ubuntu Special Edition als Bausatz oder fertige Drohne. Derzeit versucht Erle Robotics, den Erle-Spider, eine Krabbel-Drohne mit sechs Beinen, auf Indiegogo finanzieren zu lassen. Auch beim Erle-Spider kommt Snappy Core zum Einsatz, auf dem das Robot Operating System (ROS) aufsetzt.

Snappy Core bietet aus Sicht offener Standards einige Vorteile. Es ist frei im Sinne der GPL, solange dabei Canonicals Markenrichtlinien eingehalten werden. Das Snappy-Paketformat ist einfach gestrickt und ermöglicht relativ simpel das Erstellen eigener Apps wie auch das Anlegen eines eigenen App-Stores zur Erweiterung der Einsatzmöglichkeiten der Hardware. Zudem erlaubt das Snappy-Paketformat atomare Updates, da jedes Paket alle Abhängigkeiten selbst mitbringt. Damit können Aktualisierungen großflächig als Gesamtpaket ähnlich einem ISO-Image ausgerollt werden. Bei Problemen mit dem Update kann durch einen Rollback der vorherige Zustand leicht wiederhergestellt werden. Damit hat Canonical eine erweiterbare Plattform und kann auf künftige Entwicklungen bei Drohnen schnell reagieren.

Industrieller Einsatz

In einem etwas größeren Maßstab denkt Jonathan Downey bei Airware. Sein Autopilot heißt Flight Core, die Software hat den Namen "Aerial Information Platform" (AIP) und steuert auch große Drohnen in der Preisklasse von 20.000 bis 50.000 US-Dollar im industriellen Umfeld. Nach Ansicht von Downey wird eine standardisierte Plattform gebraucht, die eine Fülle von Applikationen und möglichst viele Hersteller von Drohnen zusammenbringt. So kann der "Flight Core" von Airware ohne viel Aufwand in verschiedenste Drohnen, unabhängig von Hersteller und Bauart, eingesetzt werden. Kunden von Airware zahlen pro Jahr 2.500 US-Dollar für die Dienste des Unternehmens. Die größten Herausforderungen, die es laut Downey zu lösen gilt, sind die Vielfalt an Anwendungsszenarien im industriellen Bereich und die Anpassung der Software an diese Szenarien in Form von Apps.

 Sicherheit: Drohnen brauchen ein einheitliches BetriebssystemHardware, Software und Cloud aus einer Hand 

eye home zur Startseite
centerspeaker 10. Nov 2015

Aus Sicht des Regulierers und der Sicherheitsorgane bestimmt, aber aus Sicht des Nutzers...

irata 06. Nov 2015

Das hat auch niemand je ernsthaft behauptet.

joypad 03. Nov 2015

+1

Wallbreaker 03. Nov 2015

Das ist Unfug. Mal von abgesehen das kein Betriebssystem etwas dafür kann, wenn...

jsm 02. Nov 2015

So ist es! Die Natur hat nicht umsonst die Evolution und das Energie-Aufwändige tauschen...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über Ratbacher GmbH, Stuttgart
  2. Bundeskriminalamt, Wiesbaden
  3. Daimler AG, Ulm
  4. Statistisches Bundesamt, Wiesbaden


Anzeige
Top-Angebote
  1. 849,90€
  2. Boomster 279,99€, Consono 35 MK3 5.1-Set 333,00€, Move BT 119,99€)
  3. 69,99€ (Liefertermin unbekannt)

Folgen Sie uns
       


  1. Smartphones

    iOS legt weltweit zu - außer in China und Deutschland

  2. Glasfaser

    Ewe steckt 1 Milliarde Euro in Fiber To The Home

  3. Nanotechnologie

    Mit Nanokristallen im Dunkeln sehen

  4. Angriff auf Verlinkung

    LG Hamburg fordert Prüfpflicht für kommerzielle Webseiten

  5. Managed-Exchange-Dienst

    Telekom-Cloud-Kunde konnte fremde Adressbücher einsehen

  6. Rockstar Games

    Spieleklassiker Bully für Mobile-Geräte erhältlich

  7. Crimson Relive Grafiktreiber

    AMD lässt seine Radeon-Karten chillen und streamen

  8. Layout Engine

    Facebook portiert CSS-Flexbox für native Apps

  9. Creators Update für Windows 10

    Microsoft wird neue Sicherheitsfunktionen bieten

  10. Landgericht Traunstein

    Postfach im Impressum einer Webseite nicht ausreichend



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Canon EOS 5D Mark IV im Test: Grundsolides Arbeitstier mit einer Portion Extravaganz
Canon EOS 5D Mark IV im Test
Grundsolides Arbeitstier mit einer Portion Extravaganz
  1. Video Youtube spielt Livestreams in 4K ab
  2. Ausgabegeräte Youtube unterstützt Videos mit High Dynamic Range
  3. Canon EOS M5 Canons neue Systemkamera hat einen integrierten Sucher

Named Data Networking: NDN soll das Internet revolutionieren
Named Data Networking
NDN soll das Internet revolutionieren
  1. Geheime Überwachung Der Kanarienvogel von Riseup singt nicht mehr
  2. Bundesförderung Bundesländer lassen beim Breitbandausbau Milliarden liegen
  3. Internet Protocol Der Adresskollaps von IPv4 kann verzögert werden

Travelers Box: Münzgeld am Flughafen tauschen
Travelers Box
Münzgeld am Flughafen tauschen
  1. Apple Siri überweist Geld per Paypal mit einem Sprachbefehl
  2. Soziales Netzwerk Paypal-Zahlungen bei Facebook und im Messenger möglich
  3. Zahlungsabwickler Paypal Deutschland bietet kostenlose Rücksendungen an

  1. Re: Skandal!!

    Arkarit | 21:09

  2. Re: Wo sind die Applehater...

    Niaxa | 21:08

  3. Re: normale Schraubendreher...

    Filius | 21:06

  4. Re: Was aufrüsten für WoW?

    Natz | 21:01

  5. Re: DSL-Community

    Ovaron | 20:59


  1. 18:02

  2. 16:46

  3. 16:39

  4. 16:14

  5. 15:40

  6. 15:04

  7. 15:00

  8. 14:04


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel