Sicherheit: Backtrack 5 R2 erhält häufiger Updates
Backtrack 5 R2 hat zahlreiche Aktualisierungen und neue Tests. (Bild: Jörg Thoma/Golem.de)

Sicherheit Backtrack 5 R2 erhält häufiger Updates

Das aktuelle Backtrack 5 R2 erhält in Zukunft häufiger Updates für seinen Ubuntu-basierten Unterbau. Dazu wurde ein eigenes Repository eingerichtet. Neben Aktualisierungen enthält Backtrack auch neue Prüfwerkzeuge.

Anzeige

Backtrack 5 R2 wurde um zahlreiche Updates erweitert und verwendet aktuell den Linux-Kernel 3.2.6. Für die Ubuntu-basierte Linux-Distribution soll es künftig häufiger Updates geben. Dazu haben die Backtrack-Entwickler ein eigenes Repository eingerichtet. Neben Updates für die in Backtrack enthaltene Sammlung von Sicherheitswerkzeugen und Software für Penetrationstests werden auch aktualisierte Systempakete geliefert. Das Backtrack-Team will die Pflege der Softwarequelle selbst übernehmen.

  • Backtrack 5 R2
  • Backtrack 5 R2
  • Backtrack 5 R2
  • Backtrack 5 R2
  • Backtrack 5 R2
  • Backtrack 5 R2
  • Backtrack 5 R2
  • Backtrack 5 R2
  • Backtrack 5 R2
  • Backtrack 5 R2
Backtrack 5 R2

Die Software für die Visualisierung von IT-Infrastrukturen Maltego ist abermals in einer speziell für Backtrack zusammengestellten Ausgabe enthalten und wurde auf Version 3.1.0 aktualisiert. Metasploit 4.0 ist in einer Community Edition ebenso enthalten wie das Social Engineer Toolkit 3.0. Das Werkzeug zur Überprüfung von Browsern Beef liegt in Version 0.4.3.2 vor.

Hinzugekommen sind 40 Sicherheitswerkzeuge und Entwicklungsumgebungen, etwa für Arduino-basierte Hardware. Mit Findmyhash können Hashes ausgewertet und mit Thc-Ssl-Dos die SSL-Leistung von Webseiten analysiert werden. Das Werkzeug Uniscan sucht nach Cross-Site-Scripting-Fehlern und möglichen Angriffsvektoren durch Sql-Injections.

Backtrack 5 R2 gibt es wahlweise mit KDE und Gnome in einer 32- und 64-Bit-Version als installierbare Live-CD oder als VMware-Image. Zusätzlich hat das Backtrack-Team einige neue Wiki-Anleitungen online gestellt, etwa um einen John-the-Ripper-Cluster zu erstellen.


Peemori 29. Aug 2012

Reaver ist seit "13. August 2012" bei Backtrack 5 R3 dabei. Reaver hat auch das Programm...

Kommentieren



Anzeige

  1. Kaufmännischer Angestellter Prozesse & Systeme (m/w)
    Bosch Communication Center Magdeburg GmbH, Magdeburg
  2. Product Manager Mobile Apps (m/w)
    Affinitas GmbH, Berlin
  3. Mitarbeiter/in IT-Support und Service-Desk
    Omikron Systemhaus GmbH & Co. KG, Köln
  4. Prozessmanager/in
    Universität zu Köln, Köln

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Arducorder Mini

    Open-Source-Tricorder sammelt Umweltdaten

  2. Goethe, Schiller, Lara Croft

    Videospiele gehören in den Schulunterricht

  3. Bundesnetzagentur

    "Wir können Routerzwang gar nicht abschaffen"

  4. Blue Byte

    Assassin's Creed Identity für mobile Geräte

  5. Kingzone K1

    Sehr dünnes Smartphone mit 1080p-Display für 260 Euro

  6. Viewsonic

    Gaming-Monitor mit 144 Hz Bildfrequenz

  7. Basis Peak

    Vier Tage schwitzen mit Intels Fitness-Smartwatch

  8. In eigener Sache

    Golem.de offline und unplugged

  9. Arduino

    Neue Details zum 3D-Drucker Materia 101

  10. Microsoft-Handy

    Nokia 130 mit langer Akkulaufzeit für 29 Euro



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Trainingscamp NSA: Ex-Spione gründen High-Tech-Startups
Trainingscamp NSA
Ex-Spione gründen High-Tech-Startups
  1. Vorratsdatenspeicherung NSA darf weiter Telefondaten von US-Bürgern sammeln
  2. Prism-Programm US-Regierung drohte Yahoo mit täglich 250.000 Dollar Strafe
  3. NSA-Ausschuss Grüne "frustriert und deprimiert" über Schwärzung von Akten

Filmkritik Who Am I: Ritalin statt Mate
Filmkritik Who Am I
Ritalin statt Mate
  1. NSA-Affäre Staatsanwaltschaft ermittelt nach Cyberangriff auf Stellar
  2. Treasure Map Wie die NSA das Netz kartographiert
  3. Geheimdienste Wie ein Riesenkrake ins Weltall kam

Test Forza Horizon 2: Verregnete Rundfahrt mit Ferien-Flair
Test Forza Horizon 2
Verregnete Rundfahrt mit Ferien-Flair
  1. Forza Horizon 2 Keine Wettereffekte und kleinere Welt auf der Xbox 360
  2. Microsoft Tomb Raider wird Xbox-exklusiv
  3. Microsoft Verkaufszahlen der Xbox One verdoppelt

    •  / 
    Zum Artikel