Shigeru Miyamoto: "HD-Grafik doppelt so aufwendig"
Shigeru Miyamoto auf der E3 2013 (Bild: Kevork Djansezian/Getty Images)

Shigeru Miyamoto "HD-Grafik doppelt so aufwendig"

Wirklich überzeugend ist das Spieleangebot für die Wii U noch nicht, wichtige Titel wie Pikmin 3 erscheinen später als geplant. Vorzeigedesigner Shigeru Miyamoto hat jetzt erklärt, dass die Firma den Aufwand für HD-Grafik unterschätzt hat.

Anzeige

Publisher wie Electronic Arts unterstützen die Wii U derzeit gar nicht mit neuen Spielen, aber auch Nintendo schafft es nicht, ausreichend Spitzentitel für seine Konsole zu veröffentlichen. Jetzt hat Shigeru Miyamoto bei der Jahreshauptversammlung der Firma über die Gründe gesprochen und auch Probleme bei der Spieleentwicklung eingeräumt. "Die HD-Grafik der Wii U braucht ungefähr die doppelte Arbeitszeit wie zuvor", so Miyamoto.

"Wir haben möglicherweise das Ausmaß dieser Veränderung unterschätzt, und als Ergebnis hat die Softwareentwicklung länger gedauert als erwartet", was zu Verzögerungen geführt habe. Damit meint Miyamoto offenbar auch sein eigenes Projekt Pikmin 3, eines der momentan meisterwarteten Spiele für die Wii U, das nach aktuellem Stand am 26. Juli 2013 in Deutschland erscheint.

Eine Verbesserung der Produktionsabläufe erwartet Miyamoto unter anderem durch das Nintendo Web Framework. Die Entwicklungsumgebung verwendet Technologien wie HTML5 und Javascript und soll auch Drittentwicklern zur Verfügung stehen.


Z101 22. Jul 2013

Viele Wii Spiele benutzen sehr hochauflösende Texturen, da die spezielle Technik der Wii...

Z101 22. Jul 2013

Kein Spiel alleine kann eine Konsole verkaufen. Weder Wonderful 101 noch Pikmin 3, aber...

Garius 09. Jul 2013

+1

benutzername2000 09. Jul 2013

ach tzven... was du alles zu diesem thema schreibst, das ist nicht nur nicht richtig...

Flasher 09. Jul 2013

Die Spieleinhalte werden tatsächlich in einer höheren Auflösung erstellt als sie oftmals...

Kommentieren



Anzeige

  1. IT Software Specialist (m/w) Patent Annuities Department
    Dennemeyer Group, Howald (Luxembourg)
  2. IT-Enterprise Storage Architect (m/w)
    Media-Saturn IT Services GmbH, Ingolstadt
  3. Gruppenleiter (m/w) für Software-Qualitätsmanagement
    TRUMPF GmbH + Co. KG, Ditzingen bei Stuttgart
  4. Inhouse Consultant (m/w) RightNow (Oracle Service Cloud)
    MS E-Business Concepts & Services GmbH, Ingolstadt

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Markenwechsel

    Microsoft Lumia ist das neue Nokia

  2. Augmented Reality

    Google investiert 542 Millionen US-Dollar in Magic Leap

  3. Mac OS X 10.10

    Aufregung um erweiterte Spotlight-Suche

  4. Mitsubishi Aircraft MRJ90

    Regionaljet aus Japan soll in wenigen Monaten abheben

  5. Desktop-Prozessor

    Nachfolger des Core i7-5960X erst 2016

  6. ALPR

    Massenhafte Erfassung von KFZ-Kennzeichen in Deutschland

  7. Paranautical Activity

    Entwicklerrücktritt nach Morddrohungen gegen Gabe Newell

  8. Amazon Fire TV

    Nicht funktionierende Pin-Abfrage verärgert Nutzer

  9. iPad Air 2 Benchmark

    Apples A8X überrascht mit drei Prozessor-Kernen

  10. Makesmith CNC

    CNC-Fräse als Bausatz für 300 US-Dollar



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



IT-Gipfel 2014: De Maizière nennt De-Mail "nicht ganz zufriedenstellend"
IT-Gipfel 2014
De Maizière nennt De-Mail "nicht ganz zufriedenstellend"
  1. Digitale Verwaltung 2020 E-Mail soll Briefe und Amtsbesuche ersetzen
  2. Digitale Agenda Ein Papier, das alle enttäuscht
  3. Webmail Web.de kritisiert langsame De-Mail-Einführung der Regierung

3D-Druck ausprobiert: Internetausdrucker 4.0
3D-Druck ausprobiert
Internetausdrucker 4.0
  1. Niedriger Schmelzpunkt 3D-Drucken mit metallischer Tinte
  2. Deltadrucker Magna Japanisches Unternehmen zeigt Riesen-3D-Drucker
  3. 3D-Technologie US-Armee will Sprengköpfe drucken

iMac mit Retina 5K angeschaut: Eine Lupe könnte helfen
iMac mit Retina 5K angeschaut
Eine Lupe könnte helfen
  1. Apple Tonga-XT-Chip mit 3,5 TFLOPs für den iMac Retina
  2. iFixit iMac mit Retina-Display ist schwer zu reparieren
  3. Apple iMac Retina bringt mehr als 14 Megapixel auf das Display

    •  / 
    Zum Artikel