Shigeru Miyamoto: "HD-Grafik doppelt so aufwendig"
Shigeru Miyamoto auf der E3 2013 (Bild: Kevork Djansezian/Getty Images)

Shigeru Miyamoto "HD-Grafik doppelt so aufwendig"

Wirklich überzeugend ist das Spieleangebot für die Wii U noch nicht, wichtige Titel wie Pikmin 3 erscheinen später als geplant. Vorzeigedesigner Shigeru Miyamoto hat jetzt erklärt, dass die Firma den Aufwand für HD-Grafik unterschätzt hat.

Anzeige

Publisher wie Electronic Arts unterstützen die Wii U derzeit gar nicht mit neuen Spielen, aber auch Nintendo schafft es nicht, ausreichend Spitzentitel für seine Konsole zu veröffentlichen. Jetzt hat Shigeru Miyamoto bei der Jahreshauptversammlung der Firma über die Gründe gesprochen und auch Probleme bei der Spieleentwicklung eingeräumt. "Die HD-Grafik der Wii U braucht ungefähr die doppelte Arbeitszeit wie zuvor", so Miyamoto.

"Wir haben möglicherweise das Ausmaß dieser Veränderung unterschätzt, und als Ergebnis hat die Softwareentwicklung länger gedauert als erwartet", was zu Verzögerungen geführt habe. Damit meint Miyamoto offenbar auch sein eigenes Projekt Pikmin 3, eines der momentan meisterwarteten Spiele für die Wii U, das nach aktuellem Stand am 26. Juli 2013 in Deutschland erscheint.

Eine Verbesserung der Produktionsabläufe erwartet Miyamoto unter anderem durch das Nintendo Web Framework. Die Entwicklungsumgebung verwendet Technologien wie HTML5 und Javascript und soll auch Drittentwicklern zur Verfügung stehen.


Z101 22. Jul 2013

Viele Wii Spiele benutzen sehr hochauflösende Texturen, da die spezielle Technik der Wii...

Z101 22. Jul 2013

Kein Spiel alleine kann eine Konsole verkaufen. Weder Wonderful 101 noch Pikmin 3, aber...

Garius 09. Jul 2013

+1

benutzername2000 09. Jul 2013

ach tzven... was du alles zu diesem thema schreibst, das ist nicht nur nicht richtig...

Flasher 09. Jul 2013

Die Spieleinhalte werden tatsächlich in einer höheren Auflösung erstellt als sie oftmals...

Kommentieren



Anzeige

  1. Java-Entwickler/in Systemintegration IT-Organisation und Softwareentwicklung
    HESSISCHER RUNDFUNK, Frankfurt
  2. Projektmanager ERP Solutions (m/w)
    über CONusio GmbH, Aschaffenburg
  3. IT-Architekt (m/w) Banken und Versicherungen
    Capgemini Deutschland GmbH, Frankfurt am Main, Düsseldorf, München, Hannover
  4. Frontend-Designer Marketplace (m/w)
    Rakuten Deutschland GmbH, Berlin

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Age of Wonders 3

    Erweiterung Golden Realms mit Halblingen

  2. Programmierschnittstelle

    Nvidias Cuda 6.5 für mehr Tempo und ARM64

  3. Laufzeitumgebung

    Teile von Unity werden quelloffen

  4. Megaupload

    Kim Dotcoms Vermögen bleibt weiter eingefroren

  5. Router

    AVM schließt Sicherheitslücke in MyFritz-App

  6. AntMe V2

    Programmieren lernen mit Ameisen

  7. Android

    Motorola arbeitet an einem 7-Zoll-Tablet

  8. Oculix

    Netflix mit Oculus Rift und Leap Motion steuern

  9. Frequenzen für Mobilfunker

    Wechsel von DVB-T auf DVB-T2 soll 2016 starten

  10. Xbox One

    Microsoft bietet Reparatur oder Umtausch an



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Alienware Alpha ausprobiert: Fast lautlose Steam-Machine mit eigenem Windows-UI
Alienware Alpha ausprobiert
Fast lautlose Steam-Machine mit eigenem Windows-UI
  1. Crytek Ryse für PC mit 4K-Videos belegt über 120 GByte
  2. Wirtschaftssimulation Golem Labs entwickelt die Gilde 3
  3. Wargaming Seeschlachten mit World of Warships

Die Paten des Internets: Oliver Samwer - die "Execution-Sau"
Die Paten des Internets
Oliver Samwer - die "Execution-Sau"
  1. Samwer United Internet kauft großen Anteil von Rocket Internet
  2. Oliver Samwer "Sehr viele Unternehmen haben wir zu früh verkauft"
  3. Verivox Tarifvergleichsplattform Toptarif von Konkurrenten gekauft

IT und Energiewende: Intelligenztest für Stromnetze und Politik
IT und Energiewende
Intelligenztest für Stromnetze und Politik

    •  / 
    Zum Artikel