Abo
  • Services:
Anzeige
Facebook-COO Sheryl Sandberg
Facebook-COO Sheryl Sandberg (Bild: Brian Snyder/Reuters)

Sheryl Sandberg: Erste Frau in Facebooks Board of Directors

Facebook-COO Sheryl Sandberg
Facebook-COO Sheryl Sandberg (Bild: Brian Snyder/Reuters)

Sie ist schon lange die mächtigste Frau bei Facebook und nach Facebook-Gründer und -CEO Mark Zuckerberg die Nummer zwei im Unternehmen. Nun erhält Facebook-COO Sheryl Sandberg auch einen Sitz in Facebooks Board of Directors.

Sheryl Sandberg ist als Chief Operating Officer bei Facebook für die Themen Vertrieb, Marketing, Business Development, Recht, Personal, Öffentlichkeitsarbeit und die Beziehungen zu Regierungen verantwortlich. "Sheryl war in den letzten Jahren meine Partnerin in der Führung von Facebook und war entscheidend für unser Wachstum und unseren Erfolg", beschreibt Mark Zuckerberg ihre Rolle. Daher sei sie die ideale Kandidatin für Facebooks Board, zumal sie bereits im Board von Walt Disney, Women for Women International, dem Center for Global Development und V-Day sitzt.

Anzeige

Bevor sie bei Facebook einstieg, war Sandberg bei Google für das Anzeigengeschäft verantwortlich und arbeitete davor unter US-Präsident Bill Clinton als Chief of Staff für das US-Finanzministerium. Angefangen hat sie als Ökonomin bei der Weltbank, nachdem sie ihr Studium an der Harvard-Universität abschloss.

Neben Sheryl Sandberg besteht das Board of Directors von Facebook aus Mark Zuckerberg, Netscape-Gründer und Investor Marc Andreessen (Andreessen Horowitz), Erskine Bowles, Rektor der Universität von North Carolina und ehemaliger Stabschef des Weißen Hauses, James Breyer von Accel Partners, dem Chef der Washington Post Donald Graham, Netflix-Chef Reed Hastings und Investor Peter Thiel (Founders Fund).


eye home zur Startseite
Charles Marlow 26. Jun 2012

Nicht dass Mr. Zuckerberg und Facebook bisher durch Humanismus, ethische Standards oder...

Nigori 26. Jun 2012

Scnr

Eckstein 26. Jun 2012

Entschuldigung *kcccchhh* sehr unreif, ich weiss. :-)

y.m.m.d. 26. Jun 2012

Warum sehen die Leute auf euren Artikelbildern immer so aus als hätten Sie sich grade...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. ZF Friedrichshafen AG, Friedrichshafen
  2. über SCHLAGHECK RADTKE OLDIGES executive consultants GmbH, München
  3. Deutsche Telekom AG, verschiedene Standorte
  4. jobvector/Capsid GmbH, Düsseldorf


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 39,99€
  2. 299,99€

Folgen Sie uns
       

  1. SWEET32

    Kurze Verschlüsselungsblöcke sorgen für Kollisionen

  2. Mobilfunk

    Telekom bietet Apple Music wohl als Streamingoption an

  3. Android 7.0

    Erste Nougat-Portierungen für Nexus 5 und Nexus 7 verfügbar

  4. DSLR

    Canon EOS 5D Mark IV mit 30,4 Megapixeln und 4K-Video

  5. Touchscreen-Ausfälle

    iPhone 6 und 6 Plus womöglich mit Konstruktionsfehler

  6. Honor 8

    Dual-Kamera-Smartphone kostet ab 400 Euro in Deutschland

  7. Eigengebote

    BGH verurteilt Preistreiber zu hohem Schadenersatz

  8. IDE

    Kdevelop 5.0 nutzt Clang für Sprachunterstützung

  9. Hybridluftschiff

    Airlander 10 landet auf der Nase

  10. Verschlüsselung

    Regierung will nun doch keine Backdoors



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Gear IconX im Test: Anderthalb Stunden Trainingsspaß
Gear IconX im Test
Anderthalb Stunden Trainingsspaß
  1. Samsung Display des Galaxy Note 7 ist offenbar nicht kratzfest
  2. PM1643 & PM1735 Samsung zeigt V-NAND v4 und drei Rekord-SSDs
  3. April, April? Samsung schummelt Apple Watch in eigenen Patentantrag

Thinkpad X1 Carbon 2013 vs 2016: Drei Jahre, zwei Ultrabooks, eine Erkenntnis
Thinkpad X1 Carbon 2013 vs 2016
Drei Jahre, zwei Ultrabooks, eine Erkenntnis
  1. Huawei Matebook im Test Guter Laptop-Ersatz mit zu starker Konkurrenz
  2. iPad Pro Case Razer zeigt flache mechanische Switches
  3. Thinkpwn Lenovo warnt vor mysteriöser Bios-Schwachstelle

Asus PG248Q im Test: 180 Hertz erkannt, 180 Hertz gebannt
Asus PG248Q im Test
180 Hertz erkannt, 180 Hertz gebannt
  1. Raspberry Pi 3 Booten über USB oder per Ethernet
  2. Autonomes Fahren Mercedes stoppt Werbespot wegen überzogener Versprechen
  3. Radeon RX 480 Dank DX12 und Vulkan reicht auch eine Mittelklasse-CPU

  1. Re: Sehr erfreulich!

    Steffo | 09:40

  2. Re: Wen soll das ansprechen

    Garius | 09:40

  3. Re: Regierung?

    Schnarchnase | 09:40

  4. Re: Irgendwas machen die Leute falsch

    Screeny | 09:40

  5. Re: Verstehe den eBay Tipp nicht

    drvsouth | 09:39


  1. 09:31

  2. 09:15

  3. 08:51

  4. 07:55

  5. 07:27

  6. 19:21

  7. 17:12

  8. 16:44


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel