Sharp LL-S201A
Sharp LL-S201A (Bild: Sharp)

Sharp 20 Zoll großes Multitouch-Display mit 1.920 x 1.080 Pixeln

Sharp hat mit dem LL-S201A ein 20 Zoll großes Touchscreen-Display vorgestellt, das mit LEDs beleuchtet wird und zehn Fingereingaben gleichzeitig auswerten kann. Es ist nur mit Windows nutzbar.

Anzeige

Der LL-S201A des japanischen Elektronikkonzerns Sharp ist ein Multitouch-Display mit einer rund 50 cm großen Bildschirmdiagonalen (20 Zoll), der die zehn Finger des Benutzers gleichzeitig erkennen kann. Alternativ lässt er sich auch über einen beigelegten Stift bedienen. Das sei vor allem bei präziseren Eingaben sinnvoll, meint Sharp und hebt die nur 2 mm breite Eingabespitze hervor. Andere Stifte für kapazitative Bildschirme haben oft eine deutlich dickere Spitze, die es schwerer macht, den gewünschten Punkt zu treffen oder feine Striche zu zeichnen.

  • Sharp LL-S201A (Bild: Sharp)
  • Sharp LL-S201A (Bild: Sharp)
Sharp LL-S201A (Bild: Sharp)

Die Auflösung des LL-S201A liegt bei 1.920 x 1.080 Pixeln. Das Display kann entweder wie ein normaler Bildschirm aufgestellt oder wie ein Zeichentablet auf den Tisch gelegt werden. Nach Angaben des Herstellers ist das Display, das wahlweise über HDMI oder über den Displayport angeschlossen wird, nur mit Windows ab XP kompatibel. Die Eingaben werden per USB an den Rechner übermittelt. Der HDMI-Eingang ist kompatibel mit dem Mobile High-Definition Link (MHL), so dass sich das Display auch an entsprechende mobile Endgeräte anschließen lässt.

Das Kontrastverhältnis des 250 Candela hellen Panels beziffert Sharp mit 3.000:1. Der Grauwechsel soll in 5 Millisekunden erfolgen. Das Gerät misst 464 x 275 x 25,2 mm und wiegt 2,3 kg.

In Japan soll der Sharp LL-S201A Ende Januar 2013 auf den Markt kommen. Einen Preis nannte der Hersteller bislang ebenso wenig wie das Datum für den europäischen Verkaufsstart.


Moe479 04. Dez 2012

ich finde es sehr vermessen, wie hier diskutiet wird, für meine bedürfnisse ist z.b. eizo...

rattata 04. Dez 2012

Ja, den hatte ich mir schon angesehen und den DAGI auch... Die haben so ne Disk an der...

QDOS 04. Dez 2012

Nur weil man es so verwenden kann, heißt das nicht, dass es wirklich was bringt (siehe...

motzerator 04. Dez 2012

Man kann ja über Neuheiten durchaus informieren, aber die fehlende Preisangabe würde ich...

JTR 04. Dez 2012

Stimmt funktioniert ja so gut. Kenne jemand mit so einem Samsung TV, das erste was...

Kommentieren



Anzeige

  1. IT System- und Anwendungsbetreuer (m/w)
    PETER HAHN GmbH, Winterbach bei Stuttgart
  2. Service Desk Mitarbeiter/in
    Fraunhofer-Gesellschaft zur Förderung der angewandten Forschung e.V., St. Augustin
  3. System Administrator Helpdesk (m/w)
    Schwäbische Hüttenwerke Automotive GmbH, Bad Schussenried
  4. SAP-FI/CO-Inhouse-Berater (m/w)
    Zott SE & Co. KG, Mertingen Raum Augsburg

 

Detailsuche


Blu-ray-Angebote
  1. VORBESTELLBAR: Jurassic World [Blu-ray]
  2. Dokumentationen zum Sonderpreis
    (u. a. Home, Wilde Inseln, Led Zeppelin)
  3. NEU: Planes + Planes 2 Doppelpack [Blu-ray]
    9,97€

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. One Earth Message

    Bilder und Töne für Außerirdische

  2. Tropico 5

    Espionage mit El Presidente

  3. Tessel

    Offenes Entwicklerboard soll wie Io.js verwaltet werden

  4. Hack auf Datingplattform

    Sexuelle Vorlieben von Millionen Menschen veröffentlicht

  5. Angriff auf kritische Infrastrukturen

    Bundestag, bitte melden!

  6. Mark Shuttleworth

    Canonical erwägt offenbar Börsengang

  7. Amazon

    Fire TV Stick für 29 Euro

  8. Umfrage

    US-Bürger misstrauen Regierung beim Umgang mit Daten

  9. Mozilla

    Firefox personalisiert Werbung mit Browserverlauf

  10. Tracking auf Unternehmensseiten

    Verbraucherschützern gefällt der Gefällt-mir-Knopf nicht



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Apps für Googles Cardboard: Her mit der Pappe!
Apps für Googles Cardboard
Her mit der Pappe!
  1. Game of Thrones Auf der Mauer weht ein eisiger Wind
  2. VR im Journalismus So nah, dass es fast wehtut
  3. Deep angespielt "Atme tief ein und tauche durch die virtuelle Welt"

BND-Selektorenaffäre: Die stille Löschaktion des W. O.
BND-Selektorenaffäre
Die stille Löschaktion des W. O.
  1. BND-Chef Schindler "Wir sind abhängig von der NSA"
  2. BND-Metadatensuche "Die Nadel im Heuhaufen ist zerbrochen"
  3. NSA Streit um Selektoren-Liste zwischen Gabriel und Steinmeier

SSD HyperX Predator im Test: Kingstons Mischung ist gelungen
SSD HyperX Predator im Test
Kingstons Mischung ist gelungen
  1. Z-Drive 6300 Neue SSD bietet bis zu 6,4 TByte Speicherplatz
  2. Crucial BX100 und MX200 im Test Mehr SSD pro Euro gibt's derzeit nicht
  3. Plextor M6e Black Edition im Kurztest Auch eine günstige SSD kann teuer erkauft sein

  1. Re: Politische Inhalte von Star Trek

    MK899 | 21:05

  2. Klingt wie...

    triplekiller | 21:05

  3. Re: Beschleunigungsstreifen

    crazypsycho | 21:04

  4. Re: Früher gerne, heute Protest gegen EA

    exxo | 21:01

  5. Re: War der deutsche Bundestag nicht noch...

    Mixermachine | 20:59


  1. 18:43

  2. 15:32

  3. 15:26

  4. 15:09

  5. 14:21

  6. 14:08

  7. 13:54

  8. 13:44


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel