Abo
  • Services:
Anzeige
Shadow Realms
Shadow Realms (Bild: Bioware)

Shadow Realms angespielt: Alle gegen einen bei Bioware

Klassisches Rollenspiel plus Action, Echtwelt plus Fantasy, vier Spieler - und ein mächtiger Schattenlord: Bioware traut sich was mit Shadow Realms. Golem.de konnte das Programm anspielen und mit den Entwicklern reden.

Anzeige

Ach du liebes bisschen - das Monster stürmt auf uns zu! Und es hat einen blauen Energieschein über dem Kopf! Das bedeutet: Das Biest ist nicht nur groß und böse, sondern es wird gerade von dem Shadowlord besessen. Dadurch verfügt es über besonders viel Kampfkraft. Vor allem aber wird es von einem echten Menschen gesteuert, der sich durch nichts und niemanden ablenken lässt, wenn er es auf uns abgesehen hat...

Der Schattenlord ist der ultimative Bösewicht in Shadow Realms, das Bioware auf der Gamescom 2014 vorgestellt hat. Dieser dunkle, schwebende Geist tritt gegen vier weitere Spieler an. Auf der Kölner Messe übernehmen wir die Steuerung eines Assassinen, mit dessen beiden rundgebogenen Messern wir in den Kampf gegen Skelettkrieger und anderes Kanonenfutter ziehen - bis eben der Shadowlord auf uns zu gerannt kommt. Nachdem er uns ins Jenseits befördert hat, kann uns übrigens einer der drei menschlichen Mitstreiter per F-Taste wiederbeleben.

  • Shadow Realms (Bild: Bioware)
  • Shadow Realms (Bild: Bioware)
  • Shadow Realms (Bild: Bioware)
  • Shadow Realms (Bild: Bioware)
Shadow Realms (Bild: Bioware)

Das klingt zwar alles sehr nach einem Actionspiel. Bei der Präsentation in einem kleinen Hinterzimmer am Stand von Electronic Arts erklärt uns der Projektleiter Dalles Dickinson aber, dass Bioware eigentlich durch klassische Pen-and-Paper-Rollenspiele auf die Idee für Shadow Realms gekommen sei. Bei denen trifft sich meist ja auch ein kleiner Kreis - oft ebenfalls um die fünf Personen -, um gemeinsam Abenteuer zu erleben.

"Auch in Shadow Realms ist die Handlung enorm wichtig! Wir wollen den Spieler vor echte Entscheidungen stellen, es gibt Flirts und Seitensprünge - alles ist drin", sagte Dickinson. Allerdings solle die Story von Shadow Realms wie bei einer TV-Serie in kurzen Episoden erzählt werden. Und es soll durchaus mal größere Cliffhanger geben, deren Auflösung dann auch erst nach einer Woche erfolgen könne.

Vielleicht Free-to-Play 

eye home zur Startseite
felyyy 25. Aug 2014

Gab im Summersale mal so ein Game was Orion Dino Horde hieß, das läuft so ähnlich. Paar...

half a dollar 15. Aug 2014

Vorallem werden die nach Release erstmal wochen-/ monatelang mit Bugfixing zu tun. haben.

Nrgte 15. Aug 2014

Vielleicht können die Spieler während sie in dem "Dungeon" gegen den Shadowtypen kämpfen...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. ESG Elektroniksystem- und Logistik-GmbH, Wilhelmshaven
  2. ComputerKomplett SteinhilberSchwehr GmbH, Rottweil, Bielefeld
  3. Geocom Informatik GmbH, deutschlandweit
  4. Läpple Dienstleistungsgesellschaft mbH, Haßmersheim


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 229,99€
  2. (nur in den Bereichen "Mainboards", "Smartphones" und "TV-Geräte")
  3. (Core i7-6700HQ + GeForce GTX 1070)

Folgen Sie uns
       


  1. Netzsperren

    UK-Regierung könnte Pornozensur willkürlich beschließen

  2. Kartendienst

    Google Maps soll künftig Parksituation anzeigen

  3. PowerVR Series 8XE Plus

    Imgtechs Smartphone-GPUs erhalten ein Leistungsplus

  4. Projekt Quantum

    GPU-Prozess kann Firefox schneller und sicherer machen

  5. TV-Kabelnetz

    Tele Columbus will höhere Datenrate und mobile Conversion

  6. Fingerprinting

    Nutzer lassen sich über Browser hinweg tracken

  7. Raumfahrt

    Chinas erster Raumfrachter Tianzhou 1 ist fertig

  8. Bezahlinhalte

    Bild fordert Obergrenze für Focus Online

  9. Free-to-Play

    Forum von Clash-of-Clans-Betreiber gehackt

  10. Project CSX

    ZTEs Community-Smartphone kommt nicht gut an



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
GPD Win im Test: Crysis in der Hosentasche
GPD Win im Test
Crysis in der Hosentasche
  1. Google Pixel-Lautsprecher knackt bei maximaler Lautstärke
  2. Apple MacOS 10.12.3 warnt vor hohem Display-Energiebedarf
  3. Tastaturhülle Canopy hält Magic Keyboard und iPad zum Arbeiten zusammen

Tado im Test: Heizkörperthermostate mit effizientem Stalker-Modus
Tado im Test
Heizkörperthermostate mit effizientem Stalker-Modus
  1. Focalcrest Mixtile Hub soll inkompatible Produkte in Homekit einbinden
  2. Airbot LG stellt Roboter für Flughäfen vor
  3. Smarte Lautsprecher Die Stimme ist das Interface der Zukunft

Routertest: Der nicht ganz so schnelle Linksys WRT3200ACM
Routertest
Der nicht ganz so schnelle Linksys WRT3200ACM
  1. Norton Core Symantec bietet sicheren Router mit Kreditkartenpflicht
  2. Routerfreiheit bei Vodafone Der Kampf um die eigene Telefonnummer
  3. Router-Schwachstellen 100.000 Kunden in Großbritannien von Störungen betroffen

  1. Re: Blizzard muss nicht ...

    quineloe | 18:16

  2. Re: Wie so etwas immer wieder Verwundern auslöst...

    ArcherV | 18:15

  3. micro SD fehlt bei neuen Version?

    Bosancero | 18:14

  4. Re: Die werde in Zukunft sicher noch weitere...

    Sharra | 18:13

  5. Re: Wer kauft sowas?

    millennium | 18:10


  1. 17:57

  2. 17:33

  3. 17:00

  4. 16:57

  5. 16:49

  6. 16:48

  7. 16:29

  8. 16:07


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel