Shadow of the Eternals: 1,5 Millionen US-Dollar für vier Stunden langen Auftakt
Shadow of the Eternals (Bild: Precursor Games)

Shadow of the Eternals 1,5 Millionen US-Dollar für vier Stunden langen Auftakt

Das Entwicklerstudio Precursor hat eine mutige Crowdfunding-Kampagne gestartet: Für das rund vier Stunden lange Solospieler-Action-Adventure Shadow of the Eternals sollen 1,5 Millionen US-Dollar zusammenkommen - allerdings sollen später weitere, deutlich günstigere Episoden folgen.

Anzeige

Rund 2.500 Jahre Menschheitsgeschichte sind der Hintergrund für Shadow of the Eternals. Die Handlung des Action-Adventures dreht sich um den Detektiv Paul Becker, der nach einem Massaker die beiden einzigen überlebenden Männer verhören soll. Ihre Erinnerungen sind gelöscht, nur eines wissen sie ganz genau: dass sie sich aus irgendwelchen Gründen gegenseitig umbringen möchten. Shadow of the Eternals soll eine Art geistiger Nachfolger vom Gamecube-Klassiker Eternal Darkness: Sanity's Requiem aus dem Jahr 2002 werden.

Das kanadische Entwicklerstudio Precursor Games versucht derzeit, von der Community mindestens 1,5 Millionen US-Dollar für das Projekt zu sammeln. Nicht über Kickstarter, sondern über eine eigene Seite - das Team hat schlicht keine Niederlassung oder kein Konto in den USA. Allerdings spreche man derzeit mit den Betreibern von Kickstarter, um vielleicht doch auf der Crowdfunding-Seite vertreten zu sein.

Unklar ist, was passiert, wenn die Mindestsumme nicht erreicht wird. Die Entwickler bezeichnen das anvisierte Budget als "flexibel". Falls allerdings klar werde, dass die Spieleszene ihr Werk nicht wolle, soll es Rückerstattungen geben. Ein Grund für das hohe Budget ist, dass Precursor Games die nicht ganz billige Cry Engine von Crytek lizenzieren möchte. Das Programm soll für Windows-PC und die Wii U erscheinen, weitere Plattformen können folgen.

Der Auftakt von Shadow of the Eternals soll zwei bis vier Stunden lang werden, ein Multiplayermodus ist nicht geplant. Allerdings soll es nach dem Start elf Episoden geben, die dann deutlich günstiger zu produzieren sein sollen. Teil 1 trägt den Untertitel A Dream within a Dream und spielt vor allem im Jahr 1610 in einem Schloss in Ungarn. Weitere Episoden sollen in England, Ägypten und den USA spielen.


Garius 08. Mai 2013

Selbstverständlich. Ich dachte ich hätte seine Fragen beantwortet. Eine der Fragen wurde...

fehlermelder 08. Mai 2013

Witziger weise hab ich mir Eternal Darkness erst dieses Jahr für eine ausgelihene Wii...

Garius 08. Mai 2013

Gott, ist das noch früh am morgen. Dreimal 404 bis ich gesehen hab, dass da hinten ein...

Kommentieren



Anzeige

  1. Entwickler (m/w) Geschäftsanwendungen
    IG Metall, Frankfurt am Main
  2. Solution Architect (m/w) Global IT
    Fresenius Kabi Deutschland GmbH, Bad Homburg
  3. Business Intelligence Expert (m/w) (BI-Management & -Reporting)
    DÖHLERGRUPPE, Darmstadt
  4. Leiter Systemsteuerung (m/w)
    Sparkasse Herford, Herford

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Projekt DeLorean

    Microsofts Game-Streaming rechnet 250 ms Latenz weg

  2. Digitale Agenda

    Bitkom fordert komplette Nutzung des 700-Megahertz-Bandes

  3. Watch Dogs

    Gezielt Freunde hacken

  4. Test Rules

    Gehirntraining für Fortgeschrittene

  5. Transformer Pad TF303

    Neues Asus-Tablet mit Full-HD-Display und Tastatur-Dock

  6. Kalifornien im Rechner

    Google wollte fahrerlose Autos nur in virtueller Welt testen

  7. Affen-Selfie

    US-Behörde spricht Tieren Urheberrechte ab

  8. LG PW700

    LED-Projektor funkt Ton per Bluetooth an Lautsprecher

  9. Formel E

    Motorsport zum Zuhören

  10. Streaming

    Maxdome-App für Xbox One ist verfügbar



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Raspberry B+ im Test: Sparsamer Nachfolger für mehr Bastelspaß
Raspberry B+ im Test
Sparsamer Nachfolger für mehr Bastelspaß
  1. Erweiterungsplatinen Der Raspberry Pi bekommt Hüte
  2. Odroid W Raspberry Pi-Klon für Fortgeschrittene
  3. Eric Anholt Langsamer Fortschritt bei Raspberry-Pi-Grafiktreiber

Sofia: Der fliegende Blick durch den Staub
Sofia
Der fliegende Blick durch den Staub
  1. Audio aus Video Gefilmte Topfpflanze verrät Gespräche
  2. Nahrungsmittel Trinken statt Essen
  3. Bioelektronik Pilze sind die besten Zellschnittstellen

Alienware Alpha ausprobiert: Fast lautlose Steam-Machine mit eigenem Windows-UI
Alienware Alpha ausprobiert
Fast lautlose Steam-Machine mit eigenem Windows-UI
  1. Crytek Ryse für PC mit 4K-Videos belegt über 120 GByte
  2. Wirtschaftssimulation Golem Labs entwickelt die Gilde 3
  3. Wargaming Seeschlachten mit World of Warships

    •  / 
    Zum Artikel