Apple TV
Apple TV (Bild: Apple)

Set-Top-Box Neues Apple TV soll Video-on-Demand per iCloud bringen

Apple arbeitet an einer neuen Version von Apple TV, die zeitversetztes Fernsehen und eine engere Verbindung mit der iCloud bringen soll.

Anzeige

Apple ist in Verhandlungen mit US-Kabelnetzbetreibern, damit Fernsehkunden Apple TV als hauptsächliche Set-Top-Box einsetzen können. Das berichtet das Wall Street Journal unter Berufung auf Verhandlungskreise. Eine neue Version des Geräts soll zeitversetztes Fernsehen durch Video-on-Demand erlauben, indem die Sendungen in der Cloud gespeichert werden.

Ein weiteres wesentliches Merkmal der Set-Top-Box sei eine Benutzeroberfläche, die den Navigationsicons auf Apples iPad ähneln könnte, so der Bericht. Auch die Nachrichtenagentur Bloomberg hat von den Verhandlungen erfahren.

Auf dem Fernsehbildschirm sollen zudem soziale Netzwerke wie Twitter eingebunden werden, um dort Inhalte zu teilen. Die Zusammenarbeit von Apple TV mit iPhone und iPad soll erweitert werden.

Das Wall Street Journal hatte zuvor berichtet, dass Apple mit großen Kabelnetzbetreibern wie Time Warner Cable verhandelt. Auch mit Filmstudios wurde über Rechte an Fernsehserien für Apple TV gesprochen.

Im vergangenen Geschäftsquartal hat Apple 1,3 Millionen Apple TV verkauft. Im März 2012 stellte Apple eine neue Generation seiner Set-Top-Box vor, die erstmals die volle HD-Auflösung 1080p unterstützt. Das alte Apple TV der zweiten Generation konnte nur 720p.

Das Apple TV kann bereits Playlisten abrufen, die der Anwender mit iTunes erstellt hat. Eine überarbeitete Nutzeroberfläche in höherer Auflösung sowie Empfehlungen zu neuen Filmen auf Basis des bereits gesehenen Programms gehören zum Funktionsumfang.

Apples iCloud wurde ebenfalls stärker mit Apple TV verbunden. So können nun Filme und Fernsehsendungen des Anwenders gestreamt werden. Die Anwender können über iTunes und Apple TV bereits gekaufte Filme und Serien in 1080p ohne Zusatzkosten herunterladen und auf dem Rechner oder dem neuen Apple TV abspielen. Apple TV wird seit dem 16. März 2012 für 109 Euro verkauft.


Vollstrecker 20. Aug 2012

Miet und Kauffilme gibt es doch auch auf PC. Und der ist definitiv "offen". Verstehe dein...

Vollstrecker 20. Aug 2012

Das beste Apple TV soll das der 1. Generation mit Jailbreak und Plex sein.

neocron 18. Aug 2012

Es ging da eher um das nutzlos vorher. Ob sich das kein Thema darauf bezog (wie ich...

hubie 18. Aug 2012

Schon, die Konsumenten können nur unheimlich dumm sein.

chriskoli 18. Aug 2012

Das wäre eine feine Sache. Es wäre toll, wenn es das Angebot auch für Deutschland geben...

Kommentieren



Anzeige

  1. Software-Entwickler (m/w) für Messgeräte der Rundfunk- und Medientechnik
    ROHDE & SCHWARZ GmbH & Co. KG, München
  2. Mitarbeiter (m/w) Wissensmanagement
    MAHLE Behr GmbH & Co. KG, Stuttgart
  3. Software Engineer (m/w)
    Cognitec Systems GmbH, Dresden
  4. SPS-Programmierer (m/w)
    Ampack GmbH, Königsbrunn

 

Detailsuche


Spiele-Angebote
  1. NEU: ANNO 1404: Venedig Add-on [PC Download]
    8,99€
  2. NEU: Spiele von Warner reduziert
    (u. a. Lego Batman 3 PS4 34,99€, Mittelerde GOTY PS4 35,97€, Lego Hobbit PS4 25,97€)
  3. PlayStation 4 - Konsole Ultimate Player 1TB Edition
    399,00€ - Release 15.07.

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Media Broadcast

    DVB-T2 verspricht exklusive Inhalte in 1080p/50

  2. Airbus E-Fan 2.0

    In 38 Minuten nach Calais

  3. Square Enix

    Mac-Version von Final Fantasy 14 zurückgezogen

  4. Smartphone

    Oneplus Two soll unter 450 US-Dollar kosten

  5. Derek Smart

    "Star Citizen wird es nie geben"

  6. IETF

    Rätselaufgaben gegen DDoS-Angriffe auf TLS

  7. Windows 10

    RTM-Version für diese Woche geplant

  8. Hero 4 Session ausprobiert

    Gopros neuer Zauberwürfel

  9. Protest

    WLAN-Störerhaftung soll gegen EU-Recht verstoßen

  10. Mojang

    Spezielle Version von Minecraft für Windows 10



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Musik-Streaming-Dienste: Apple Music klingt wie alle anderen
Musik-Streaming-Dienste
Apple Music klingt wie alle anderen
  1. Apple Music iCloud verpasst der eigenen Musik einen Kopierschutz
  2. Apple Music Beats 1 kann auch mit Android-Geräten gehört werden
  3. Musik-Streaming Apple einigt sich offenbar mit Indie-Labels

BND-Selektorenaffäre: Die Hasen vom Bundeskanzleramt
BND-Selektorenaffäre
Die Hasen vom Bundeskanzleramt
  1. Geheimdienst NSA spähte Dutzende Telefone der Regierung Brasiliens aus
  2. Ex-Minister Pofalla NSA-Affäre war doch nicht beendet
  3. BND-Sonderermittler Graulich Zen-Buddhist mit Billig-Smartphone und Virenscanner

Intel Compute Stick im Test: Der mit dem Lüfter streamt
Intel Compute Stick im Test
Der mit dem Lüfter streamt
  1. Management Intel-Präsidentin tritt zurück und Mobile-Chef muss gehen
  2. FPGAs Intel wird Kauf von Altera heute ankündigen
  3. FPGAs Intel will FPGA-Experten Altera doch noch kaufen

  1. Re: Bildqualitaet

    rabatz | 21:55

  2. Re: CryEngine

    Hotohori | 21:55

  3. Interessant

    Märchenfee | 21:52

  4. Re: Umweltschützer

    Lapje | 21:51

  5. Re: Mit kommen die Tränen.

    Hotohori | 21:51


  1. 18:12

  2. 18:04

  3. 17:46

  4. 17:38

  5. 16:52

  6. 15:38

  7. 15:11

  8. 15:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel