Abo
  • Services:
Anzeige
Rückseite des Fire TV
Rückseite des Fire TV (Bild: Amazon.de)

Set-Top-Box: Amazon.de verschiebt Lieferung für Fire TV auf 2015

Wer jetzt in Deutschland Fire TV bestellt, muss wohl mindestens vier Monate auf die Set-Top-Box warten. Amazon bekommt den Kundenansturm nicht in den Griff.

Anzeige

Amazon verschiebt die Lieferung für seine Set-Top-Box Fire TV erneut. Bereits nach der Produktankündigung in der vergangenen Woche in Berlin gab es große Lieferprobleme für die Vorbestellungen. Der Liefertermin wurde in kurzer Zeit um über einen Monat auf den 1. November 2014 verschoben.

Jetzt heißt es im Bestellbereich der Website: "Für heute vorbestellte Geräte kann der Versand vor dem 1. Januar 2015 nicht garantiert werden. Bestellungen werden in der Reihenfolge ihres Eingangs bearbeitet."

Amazon erklärte noch beim Produktlaunch am 3. September 2014: "Das Fire TV kann ab heute für nur 99 Euro vorbestellt werden und wird ab dem 25. September 2014 verschickt. Neue und bestehende Prime-Mitglieder erhalten das Fire TV fünf Tage bis zum 8. September 2014 für nur 49 Euro."

Danach gab es Irritationen um den Rabatt für Amazon-Prime-Kunden. Der Sonderpreis wurde nicht mehr angezeigt, was für großen Unmut bei den Nutzern sorgte. Jetzt steht auf der Website: "Amazon Prime-Mitglieder sparen 50 Euro beim Kauf eines Amazon Fire TV. Mit Prime erhalten Sie Ihr Fire TV für 49 Euro statt 99 Euro. Der Rabatt wird an der Kasse angezeigt."

Ein neuer Vertrag mit NBC bringt in Deutschland für Fire TV 13.000 Filme. Mit anderen Studios seien ebenfalls Vereinbarungen getroffen worden, sagte Peter Larson, Vice President of Product Development. Geboten wird auch Zugriff auf die ARD Mediathek, ZDF Heute, Maxdome, Youtube und Spotify. Extras seien X-Ray, eine Anbindung an die Amazon-Filmdatenbank IMDB, die Hintergrundinformation zu Filmen, Darstellern und Produzenten bringt. Für Filmfans in Deutschland soll es Inhalte auch mit der englischen Originaltonspur geben.


eye home zur Startseite
DonDon 06. Okt 2014

Da kann ich voll zustimmen. Die Lieferung der Amazon FireTV ist heute bei mir...

PiranhA 09. Sep 2014

Muss man mal sehen. Da seit heute die App auch für Android verfügbar ist, könnte es in...

bernd71 08. Sep 2014

Dieser Schwachsinn von künstlicher Verknappung wird wohl nie verschwinden. Nicht alles...

Mett 08. Sep 2014

Nein. Ich habe noch einen AV-Receiver ohne HDMI-Ein-/Ausgänge und habe den FireTV wegen...

Michael H. 08. Sep 2014

Danke für den Hinweis. Hab auch die Kabellose mit USB Empfänger :P mal schauen :D



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Teradata GmbH, München, Düsseldorf oder Frankfurt
  2. über CGC Claus Goworr Consulting GmbH, Region Nordrhein-Westfalen, Rheinland
  3. EVI Audio GmbH, Straubing
  4. HELUKABEL GmbH, Hemmingen bei Stuttgart


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 127,90€
  2. 114,90€
  3. 94,90€ statt 109,90€

Folgen Sie uns
       


  1. Up- und Download

    Breites Bündnis ruft nach flächendeckender Gbit-Versorgung

  2. Kurznachrichtendienst

    Twitter bewertet sich mit 30 Milliarden US-Dollar

  3. Microsoft

    Besucher können die Hololens im Kennedy Space Center nutzen

  4. MacOS 10.12

    Fujitsu warnt vor der Nutzung von Scansnap unter Sierra

  5. IOS 10.0.2

    Apple beseitigt Ausfälle der Lightning-Audio-Kontrollen

  6. Galaxy Note 7

    Samsung tauscht das Smartphone vor der Haustür aus

  7. Falcon-9-Explosion

    SpaceX grenzt Explosionsursache ein

  8. Die Woche im Video

    Schneewittchen und das iPhone 7

  9. 950 Euro

    Abmahnwelle zu Pornofilm-Filesharing von Betrügern

  10. Jailbreak

    19-Jähriger will iPhone-7-Exploit für sich behalten



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Oliver Stones Film Snowden: Schneewittchen und die nationale Sicherheit
Oliver Stones Film Snowden
Schneewittchen und die nationale Sicherheit
  1. US-Experten im Bundestag Gegen Überwachung helfen keine Gesetze
  2. Neues BND-Gesetz Eco warnt vor unkontrolliertem Zugriff auf deutschen Traffic
  3. Datenschützerin Voßhoff Geheimbericht wirft BND schwere Gesetzesverstöße vor

Fitbit Charge 2 im Test: Fitness mit Herzschlag und Klopfgehäuse
Fitbit Charge 2 im Test
Fitness mit Herzschlag und Klopfgehäuse
  1. Fitbit Ausatmen mit dem Charge 2
  2. Polar M600 Sechs LEDs für eine Pulsmessung
  3. Xiaomi Mi Band 2 im Hands on Fitness-Preisbrecher mit Hack-App

Osmo Mobile im Test: Hollywood fürs Smartphone
Osmo Mobile im Test
Hollywood fürs Smartphone
  1. Osmo Mobile DJI präsentiert Gimbal fürs Smartphone
  2. Hasselblad DJI hebt mit 50-Megapixel-Luftbildkamera ab
  3. DJI Flugverbotszonen in Drohnensoftware lassen sich ausschalten

  1. Re: 40 Millionen Kunden ohne LTE1800?

    grünebanane | 17:29

  2. Re: Tischtennisbälle...

    nixidee | 17:13

  3. Re: Kommt drauf an

    RipClaw | 17:11

  4. Re: wonach die so rufen ...

    Oktavian | 16:52

  5. Nicht mehr wachsen?

    logged_in | 16:42


  1. 15:10

  2. 13:15

  3. 12:51

  4. 11:50

  5. 11:30

  6. 11:13

  7. 11:03

  8. 09:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel