Abo
  • Services:
Anzeige
RR wird bisher nur für Firefox genutzt.
RR wird bisher nur für Firefox genutzt. (Bild: Mozilla)

Service Worker: Offline-Javascript kommt in Firefox-Nightly

Service-Worker sollen offline Javascript erlauben, da Skripte und Inhalte lokal zwischengespeichert werden. In Firefox-Nightly sind nun erste Arbeiten an dem API verfügbar.

Anzeige

Mit den Service-Workers arbeitet das W3C auf Betreiben von "Google, Samsung, Mozilla und anderen" an einer Spezifikation, welche die Verwendung von Javascript auch offline erlauben soll, wie Jake Archibald erklärt. Eine erste Implementierung in der Rendering-Engine Gecko ist nun verfügbar und kann mit Firefox-Nightly getestet werden.

Der Code dazu stammt hauptsächlich von Mozilla-Entwickler Nikhil Marathe, eine detaillierte Beschreibung dazu steht aber noch aus, Marathe gibt in seinem Blog lediglich einen kurzen Überblick. So funktionieren bisher die "Anmeldung, Installation, Aktivierung und Abmeldung". Darüber hinaus wird der Service-Worker-Code noch vor dem Aufbau der eigentlichen Webseite ausgeführt, so lassen sich Push-API-Ereignisse abfangen und verändern.

Zwischenspeicher fehlt noch

Noch nicht umgesetzt ist hingegen das Cache-API, so dass die Updatefunktion nicht der Spezifikation entspricht und damit auch noch keine Offline-Apps umgesetzt werden können. Geplant ist, dass sich sowohl der Javascript-Code als auch damit verbundene Inhalte wie etwa Bilder zwischenspeichern lassen. Fordert ein Nutzer den Code durch Aufrufen einer Webseite an, wird dieser einfach aus dem Zwischenspeicher gestartet, statt erneut heruntergeladen werden zu müssen.

Service-Worker-Registrierungen überstehen noch keinen Neustart des Browsers und auch die im Firefox eingebauten Entwicklerwerkzeuge bieten noch keine Möglichkeit, Service-Worker zu untersuchen.

Zum Testen der Service Worker hat Marathe zwei Beispielanwendungen via Github zur Verfügung gestellt. Die Entwicklung in Firefox kann über den dazugehörigen Bug-Report verfolgt werden. Noch nicht eingepflegte Patches finden sich in einem speziellen Entwicklungszweig.


eye home zur Startseite
spambox 20. Mai 2014

...also im Grunde so als würde man einen Origin-Server faken, wenn man offline EA-Spiele...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Stabilus GmbH, Koblenz
  2. Schwarz Dienstleistung KG, Neckarsulm
  3. Haufe Gruppe, Freiburg im Breisgau
  4. Robert Bosch GmbH Geschäftsbereich Power Tools (PT), Leinfelden-Echterdingen


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 69,99€
  2. 4,99€
  3. (-31%) 8,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Delid Die Mate 2

    Prozessoren köpfen leichter gemacht

  2. Rückzieher

    Assange will nun doch nicht in die USA

  3. Oracle

    Critical-Patch-Update schließt 270 Sicherheitslücken

  4. Android 7.0

    Samsung verteilt Nougat-Update für S7-Modelle

  5. Forcepoint

    Carbanak nutzt Google-Dienste für Malware-Hosting

  6. Fabric

    Google kauft Twitters App-Werkzeuge mit Milliarden Nutzern

  7. D-Link

    Büro-Switch mit PoE-Passthrough - aber wenig Anschlüssen

  8. Flash und Reader

    Adobe liefert XSS-Lücke als Sicherheitsupdate

  9. GW4 und Mont-Blanc-Projekt

    In Europa entstehen zwei ARM-Supercomputer

  10. Kabelnetz

    Vodafone stellt Bayern auf 1 GBit/s um



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Intel Core i7-7700K im Test: Kaby Lake = Skylake + HEVC + Overclocking
Intel Core i7-7700K im Test
Kaby Lake = Skylake + HEVC + Overclocking
  1. Kaby Lake Intel macht den Pentium dank HT fast zum Core i3
  2. Kaby Lake Refresh Intel plant weitere 14-nm-CPU-Generation
  3. Intel Kaby Lake Vor der Vorstellung schon im Handel

Dienste, Programme und Unternehmen: Was 2016 eingestellt und geschlossen wurde
Dienste, Programme und Unternehmen
Was 2016 eingestellt und geschlossen wurde
  1. Kabel Mietminderung wegen defektem Internetkabel zulässig
  2. Grundversorgung Kanada macht Drosselung illegal
  3. Internetzugänge 50 MBit/s günstiger als 16 MBit/s

GPD Win im Test: Crysis in der Hosentasche
GPD Win im Test
Crysis in der Hosentasche
  1. FTC Qualcomm soll Apple zu Exklusivvertrag gezwungen haben
  2. Steadicam Volt Steadicam-Halterung für die Hosentasche
  3. Tastaturhülle Canopy hält Magic Keyboard und iPad zum Arbeiten zusammen

  1. Re: "Wer unbedingt LTE nutzen möchte"

    eXXogene | 06:04

  2. Re: "Wir bauen mehr Glasfaser als jeder andere...

    NaruHina | 05:55

  3. Re: Interessiert ...

    Moe479 | 05:40

  4. Re: Intel...

    Smincke | 05:39

  5. Re: Warum dann überhaupt noch den Heatspreader...

    Moe479 | 04:56


  1. 18:28

  2. 18:07

  3. 17:51

  4. 16:55

  5. 16:19

  6. 15:57

  7. 15:31

  8. 15:21


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel