Abo
  • Services:
Anzeige
Ein Administrator in Facebooks Data Center in Lulea
Ein Administrator in Facebooks Data Center in Lulea (Bild: Jonathan Nackstrand/AFP/Getty Images)

Share: eine neue Applikations-Tauschbörse

Anzeige

Um diese neuen vertikalen Anwendungen schneller voranzubringen, bedarf es vieler externer Entwickler, die sowohl über das jeweilige Branchen-Know-how, als auch das erforderliche IT-Wissen verfügen. Hierzu kopiert Servicenow weitgehend das erfolgreiche Modell der App-Stores. Unter dem Namen Share hat das Unternehmen jetzt eine Art Business-App-Store gestartet, über den Kunden und Partner ihre Java-basierten Applikationen austauschen können. Dabei beschränkt sich der Austausch nicht nur auf Source-Code und Programme, es können auch Ideen oder Konzepte hochgeladen werden. "Da das Rad nicht jedes Mal neu erfunden werden muss, lassen sich mit Share alle Service-orientierten Applikationen wesentlich schneller und einfacher entwickeln", sagte Luddy in seiner Knowledge14-Keynote-Ansprache.

Zum Start 300 Programme

Servicenow unterstützt die neue Plattform mit eigenen Programmen, die dort kostenlos zur Verfügung gestellt werden. Zusammen mit den ersten Kundenprogrammen sind derzeit knapp 300 Programme auf der Plattform verfügbar. Am häufigsten zielen diese Lösungen auf die Anwendungsbereiche Biomedizin, Liegenschaftsverwaltung, Marketing und Gerätevermietung. Die Administration erfolgt durch die Beteiligten selbst.

Es gibt zumindest bislang keine zentrale Kontrolle und Freigabe der hochgeladenen Software. Zu dieser Selbstüberwachung gehört auch ein Bewertungssystem, bei dem die Nutzer die einzelnen Apps und Ideen benoten können. Auch können hier Gebühren für einen Download erhoben werden. "Share ist eine Plattform von unseren Kunden und Partnern für unsere Kunden und Partner", sagt Luddy über das Konzept dieses Business-App-Stores.

 Service-as-a-Service: Administratoren sollen wegrationalisiert werden

eye home zur Startseite
Technikfreak 18. Mai 2014

wann kommt der IT-Manager as Service? Bei jenen Gehältern liesse sich wirklich sehr viel...

ledonz 14. Mai 2014

Nunja, auf Server 2012 mit Refs kannst du solche Probleme vermeiden. Und bei NTFS gibt es...

ledonz 14. Mai 2014

Gibt mittlerweile viele FISI die administrieren, die bekommen dann 1300-1500 auf die...

DrWatson 13. Mai 2014

Wozu diese infantilen Sprüche? Immer wenn dir die Argumente ausgehen, machst du andere...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. BRUNATA Wärmemesser GmbH & Co. KG, München
  2. Media-Saturn IT-Services GmbH, Bayern
  3. Katholische Universität Eichstätt-Ingolstadt, Eichstätt
  4. Hornbach-Baumarkt-AG, Großraum Mannheim/Karlsruhe


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. X-Men Apocalypse, The Huntsman & The Ice Queen, Asterix erobert Rom, The Purge, Shutter...
  2. (-40%) 17,99€
  3. 15€ sparen mit Gutscheincode GTX15 (Bestpreis laut Preisvergleich)

Folgen Sie uns
       


  1. DNS NET

    Erste Kunden in Sachsen-Anhalt erhalten 500 MBit/s

  2. Netzwerk

    EWE reduziert FTTH auf 40 MBit/s im Upload

  3. Rahmenvertrag

    VG Wort will mit Unis neue Zwischenlösung für 2017 finden

  4. Industriespionage

    Wie Thyssenkrupp seine Angreifer fand

  5. Kein Internet

    Nach Windows-Update weltweit Computer offline

  6. Display Core

    Kernel-Community lehnt AMDs Linux-Treiber weiter ab

  7. Test

    Mobiles Internet hat viele Funklöcher in Deutschland

  8. Kicking the Dancing Queen

    Amazon bringt Songtexte-Funktion nach Deutschland

  9. Nachruf

    Astronaut John Glenn im Alter von 95 Jahren gestorben

  10. Künstliche Intelligenz

    Go Weltmeisterschaft mit Menschen und KI



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Oculus Touch im Test: Tolle Tracking-Controller für begrenzte Roomscale-Erfahrung
Oculus Touch im Test
Tolle Tracking-Controller für begrenzte Roomscale-Erfahrung
  1. Microsoft Oculus Rift bekommt Kinomodus für Xbox One
  2. Gestensteuerung Oculus Touch erscheint im Dezember für 200 Euro
  3. Facebook Oculus zeigt drahtloses VR-Headset mit integriertem Tracking

Canon EOS 5D Mark IV im Test: Grundsolides Arbeitstier mit einer Portion Extravaganz
Canon EOS 5D Mark IV im Test
Grundsolides Arbeitstier mit einer Portion Extravaganz
  1. Video Youtube spielt Livestreams in 4K ab
  2. Ausgabegeräte Youtube unterstützt Videos mit High Dynamic Range
  3. Canon EOS M5 Canons neue Systemkamera hat einen integrierten Sucher

Named Data Networking: NDN soll das Internet revolutionieren
Named Data Networking
NDN soll das Internet revolutionieren
  1. Geheime Überwachung Der Kanarienvogel von Riseup singt nicht mehr
  2. Bundesförderung Bundesländer lassen beim Breitbandausbau Milliarden liegen
  3. Internet Protocol Der Adresskollaps von IPv4 kann verzögert werden

  1. Re: Autopumpkin

    Moe479 | 07:54

  2. Re: Was aufrüsten für WoW?

    Moe479 | 07:38

  3. Re: Gut

    NaruHina | 07:33

  4. Re: Mehr macht bei EWE eh keinen Sinn

    NaruHina | 07:22

  5. Re: "Preise und Leistungen der Endprodukte sind...

    Hood-Boy | 07:01


  1. 18:40

  2. 17:30

  3. 17:13

  4. 16:03

  5. 15:54

  6. 15:42

  7. 14:19

  8. 13:48


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel