Abo
  • Services:
Anzeige
Bisheriger Ivy-Bridge-Wafer mit Quadcore-CPUs
Bisheriger Ivy-Bridge-Wafer mit Quadcore-CPUs (Bild: Intel)

Server-CPUs: Intels Ivy Bridge-EX mit bis zu 15 Kernen

Bisheriger Ivy-Bridge-Wafer mit Quadcore-CPUs
Bisheriger Ivy-Bridge-Wafer mit Quadcore-CPUs (Bild: Intel)

In seiner MDDS-Datenbank hat Intel einige neue Prozessoren eingetragen, die zu den kommenden Xeon-Familien Ivy Bridge-EP und Ivy Bridge-EX gehören. Aus den Namen lassen sich die Zahlen der Kerne ableiten.

Wenn Intel seiner seit Jahren bei den Xeons gepflegten Namenstradition treu bleibt, ist der in der MDDS-Datenbank nun eingetragene "Ivy Bridge-EX-15" Intels erste x86-CPU mit 15 Kernen. Warum sich Intel für die ungerade Zahl an Kernen entschieden hat, ist bisher nicht bekannt. Vermutlich spielt das Layout des Dies eine Rolle.

Anzeige

MDDS ist die Abkürzung für "Material Declaration Data Sheets". In der gleichnamigen Datenbank sind also nicht die vollständigen Spezifikationen der Prozessoren zu finden. Vielmehr sind die dort hinterlegten PDF-Dokumente Unbedenklichkeitserklärungen für die beim Bau der CPU verwendeten Materialien. Unternehmen müssen solche Erklärungen zur Schadstofffreiheit veröffentlichen, bevor die entsprechenden Produkte auf den Markt kommen.

  • Einige der neuen Ivy-Bridge-Xeons aus Intels MDDS-Datenbank (Tabelle: Intel, Screenshot: Golem.de)
Einige der neuen Ivy-Bridge-Xeons aus Intels MDDS-Datenbank (Tabelle: Intel, Screenshot: Golem.de)

Um die neuen Prozessoren zu bezeichnen, verwendet Intel noch nicht seine späteren Produktnamen wie etwa Xeon-E7 samt Modellnummer, sondern nur die Bestellnummer (Product Code) und den kurzen firmentypischen Spec-Code. Taktfrequenzen und Angaben zur TDP sucht man in der MDDS vergeblich. Dafür ist Intels andere Datenbank ARK zuständig, in der die neuen Xeons noch nicht zu finden sind.

Da auch der Sockel in MDDS angegeben ist, geht aus den nun verfügbaren Informationen immerhin hervor, dass sich der bisherige Sockel LGA 2011/FC-GA12A nicht ändern wird. Wie schon bei den Desktop-CPUs beim Wechsel von Sandy Bridge zu Ivy Bridge sollten sich also Server mittels eines Bios-Updates leicht aufrüsten lassen, wenn Prozessoren mit der gleichen Leistungsaufnahme gewählt werden.

Ivy Bridge-EP mit sechs und zehn Kernen geplant

Wie schon bei den bisherigen Xeons teilt Intel auch die neuen Ivy-Bridge-Modelle in die Serien EP für zwei Sockel und EX für vier Sockel ein. Wenn sie auch Hyperthreading beherrschen, sind so Systeme zu erwarten, die 120 Threads parallel ausführen können. Neben den 15-Kernern der EX-Serie gibt es auch EP-Xeons mit sechs oder zehn Kernen. Weitere Modelle, etwa einen Achtkerner mit zwei deaktivierten Cores auf Basis des Zehnkernmodells, sehen die MDDS-Daten noch nicht vor.

Ebenso wenig ist dort bisher eindeutig ein Nachfolger der Serie Core i7-3000X (Sandy Bridge-E) für High-End-Desktops zu finden. Bisher hat Intel für solche Systeme mit meist nur einem Sockel immer weniger Kerne als bei den Xeons eingesetzt. In den bisherigen Prozessoren der Serie 3000X steckt bei den Sechskernern ein Die mit acht Kernen, von denen zwei deaktiviert sind. Diesen Aufwand könnte sich Intel nun mit dem Sechskern-Die des Ivy Bridge-EP sparen oder zwei Kerne eines Zehnkern-Dies abschalten. Somit wäre auch eine Achtkern-CPU für den Desktop von Intel möglich, wie sie AMD mit der FX-Serie schon anbietet. Bei diesen Prozessoren sind aber nur acht Integer-Kerne vorhanden, die sich vier Einheiten für FPU und SSE teilen müssen.


eye home zur Startseite
fuzzy 29. Jan 2013

Ja, weil ein CPU-Kern auch so viel in Sachen Grafikleistung kann. ;) Wahrscheinlich sind...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. LucaNet AG, München
  2. Daimler AG, Leinfelden-Echterdingen
  3. MBtech Group GmbH & Co. KGaA, Sindelfingen
  4. init AG, Karlsruhe


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 399,00€ (Vorbesteller-Preisgarantie) - Release 02.08.
  2. 69,99€/149,99€/79,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. 59,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie) - Release 02.08.

Folgen Sie uns
       


  1. Spionage im Wahlkampf

    Russland soll hinter neuem Hack von US-Demokraten stecken

  2. Comodo

    Zertifikatsausstellung mit HTML-Injection ausgetrickst

  3. Autonomes Fahren

    Mercedes stoppt Werbespot wegen überzogener Versprechen

  4. Panne behoben

    Paypal-Lastschrifteinzug funktioniert wieder

  5. Ecix

    Australier übernehmen zweitgrößten deutschen Internetknoten

  6. Die Woche im Video

    Ab in den Urlaub!

  7. Ausfall

    Störung im Netz von Netcologne

  8. Cinema 3D

    Das MIT arbeitet an 3D-Kino ohne Brille

  9. AVM

    Hersteller für volle Routerfreiheit bei Glasfaser und Kabel

  10. Hearthstone

    Blizzard feiert eine Nacht in Karazhan



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Verbindungsturbo: Wie Googles Rack TCP deutlich schneller machen soll
Verbindungsturbo
Wie Googles Rack TCP deutlich schneller machen soll
  1. Black Hat 2016 Neuer Angriff schafft Zugriff auf Klartext-URLs trotz HTTPS
  2. Anniversary Update Wie Microsoft seinen Edge-Browser effizienter macht
  3. Patchday Microsoft behebt Sicherheitslücke aus Windows-95-Zeiten

Headlander im Kurztest: Galaktisches Abenteuer mit Köpfchen
Headlander im Kurztest
Galaktisches Abenteuer mit Köpfchen
  1. Hello Games No Man's Sky braucht kein Plus und keine Superformel
  2. Hello Games No Man's Sky droht Rechtsstreit um "Superformel"
  3. Necropolis im Kurztest Wo zum Teufel geht es weiter?

Elementary OS Loki im Test: Hübsch und einfach kann auch kompliziert sein
Elementary OS Loki im Test
Hübsch und einfach kann auch kompliziert sein
  1. Linux-Distribution Ubuntu diskutiert Ende der 32-Bit-Unterstützung
  2. Dells XPS 13 mit Ubuntu im Test Endlich ein Top-Notebook mit Linux!
  3. Aquaris M10 Ubuntu Edition im Test Ubuntu versaut noch jedes Tablet

  1. Egal - mit cygwin sucht man effektiv und sicher

    JohnDoe1984 | 05:22

  2. Snowden hat beim konkreten Fall recht.

    Pjörn | 04:43

  3. Re: Verstehe nur Bahnhof

    beaglow | 04:04

  4. Re: Wahnsinn...

    tingelchen | 03:53

  5. Re: Sind die Nutzer alle zu Blöd den "Downloads...

    KrasnodarLevita... | 02:29


  1. 14:22

  2. 13:36

  3. 13:24

  4. 13:13

  5. 12:38

  6. 09:01

  7. 18:21

  8. 18:05


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel