Anzeige
Die Anzahl der Hidden Services ist sprunghaft angestiegen.
Die Anzahl der Hidden Services ist sprunghaft angestiegen. (Bild: Tor Projekt)

Security: Rätselhafter Anstieg von Tor-Adressen

Die Anzahl der Hidden Services ist sprunghaft angestiegen.
Die Anzahl der Hidden Services ist sprunghaft angestiegen. (Bild: Tor Projekt)

Ein ungewöhnlicher Anstieg von .onion-Adressen im Tor-Netzwerk gibt zurzeit Rätsel auf. Grund für den Anstieg könnte eine neue Messaging-App sein - oder Malware.

In den vergangenen Tagen ist die Anzahl eindeutiger .onion-Adressen im Tor-Netzwerk schlagartig angestiegen, wie der Wissenschaftler Alan Woodward in seinem Blog schreibt. Webseiten mit dieser Domain-Endung sind nur über das Tor-Netzwerk erreichbar - sie werden auch als Hidden Services bezeichnet. Die Gründe für den Anstieg sind bislang nicht geklärt.

Anzeige

In der vergangenen Woche hat sich die Anzahl von Domains von knapp 40.000 auf über 60.000 erhöht. Gleichzeitig ist der Traffic über die Hidden-Services weitgehend unverändert geblieben. Einen statistischen Fehler in der Berechnung der Anzahl von .onion-Seiten hält Woodward für unwahrscheinlich - die verwendete Methodik sei in der Regel recht genau.

Gründe sind unklar

Doch welche Gründe gibt es für den sprunghaften Anstieg? Hier kann derzeit nur spekuliert werden. Woodward schreibt, dass das Aufkommen des neuen Messengers Ricochet dafür verantwortlich sein könnte. Die App verbindet sich über das Tor-Netzwerk und startet dabei einen eigenen Client. Die App ist zwar schon länger verfügbar, hat aber nach einem positiven Audit an Popularität gewonnen. Die Besonderheit bei Ricochet: Anders als bei anderen verschlüsselten Kommunikationsverfahren sollen keine Metadaten anfallen.

Die Futurezone schreibt, dass es Hinweise darauf gebe, dass der Anstieg mit der rasanten Verbreitung der Locky-Ransomware in Verbindung steht, ohne diese Verbindung jedoch zu nennen. Zwar fordert Locky infizierte Nutzer dazu auf, über Tor ein Entschlüsselungsprogramm zu kaufen. Dass dabei jedoch mehrere tausend einzelne versteckte Webseiten zum Einsatz kommen, ist unwahrscheinlich.

  • Die Anzahl der .onion-Domains im Darknet ist stark angestiegen, ... (Bild: Torprojekt)
  • ... während der Traffic der Hidden Services in den vergangenen Tagen recht konstant geblieben ist. (Bild: Torprojekt)
Die Anzahl der .onion-Domains im Darknet ist stark angestiegen, ... (Bild: Torprojekt)

Der aktuelle Vorfall ist nicht zu vergleichen mit den Deanonymisierungsangriffen auf das Tor-Netzwerk durch die Carnegie-Mellon-Universität im Jahr 2014. Zwar ging es dort auch um Hidden-Services, die Universität half dem FBI offenbar bei Ermittlungen. Die Angriffe wurden jedoch mit Hilfe zahlreicher neu erstellter Tor-Relays durchgeführt und nicht über Hidden-Services selbst.


eye home zur Startseite
FullMoon 26. Feb 2016

Was denn? Fachinformatiker/in ist ein anerkannter Ausbildungsberuf. Nur wer die Prüfung...

caldeum 24. Feb 2016

Sind sie noch fündig geworden oder gibt es keine Anhaltspunkte?

Pjörn 22. Feb 2016

Vielleicht will "man" da auch nur seine Bitcoin-Schäfchen ins Trockene bringen? Ist ja...

gab123 22. Feb 2016

Keine Kosten, Abhängigkeit von Drittanbietern fällt weg, nicht im Internet erreichbar...

Kommentieren



Anzeige

  1. Product Manager für den FleetBoard Store (m/w)
    Daimler AG, Stuttgart
  2. Systembetreuer RBL / Mobile Solutions (m/w)
    Die Länderbahn GmbH DLB, Neumark, Dresden
  3. Systemarchitekt/in
    Robert Bosch GmbH, Leonberg
  4. Senior Security-Architekt (m/w) für Metering-Systeme
    Diehl Metering GmbH, Nürnberg

Detailsuche



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. Logitech G900 Maus
    159,00€ statt 179,00€
  2. TIPP: Alternate Schnäppchen Outlet
    (täglich neue Deals)
  3. TIPP: PCGH i7-6700K Overclocking Aufrüst Kit @ 4,5 GHz
    nur 799,90€

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Windows 10

    Microsoft zahlt Entschädigung für nicht gewolltes Upgrade

  2. Nexar

    Smartphone erstellt automatisch Profile von Autofahrern

  3. Pikes Peak

    Eiswürfelgekühlter Tesla Model S bricht Rennrekord

  4. Betriebssystem

    Noch einen Monat Gratis-Upgrade auf Windows 10

  5. Anki Cozmo

    Kleiner Roboter als eigensinniger Spielkamerad

  6. Alfieri

    Maserati will Elektrosportwagen bauen

  7. Google Bloks

    Programmcode zum Anfassen

  8. Gehalt.de

    Was Frauen in IT-Jobs verdienen

  9. Kurzstreckenflüge

    Lufthansa verspricht 15 MBit/s für jeden an Bord

  10. Anonymisierungsprojekt

    Darf ein Ex-Geheimdienstler für Tor arbeiten?



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Rust: Ist die neue Programmiersprache besser?
Rust
Ist die neue Programmiersprache besser?
  1. Oracle-Anwältin nach Niederlage "Google hat die GPL getötet"
  2. Java-Rechtsstreit Oracle verliert gegen Google
  3. Oracle vs. Google Wie man Geschworene am besten verwirrt

Autotracker Tanktaler: Wen juckt der Datenschutz, wenn's Geld gibt?
Autotracker Tanktaler
Wen juckt der Datenschutz, wenn's Geld gibt?
  1. Ubeeqo Europcar-App vereint Mietwagen, Carsharing und Taxis
  2. Rearvision Ex-Apple-Ingenieure entwickeln Dualautokamera
  3. Tod von Anton Yelchin Verwirrender Automatikhebel führte bereits zu 41 Unfällen

Mighty No. 9 im Test: Mittelmaß für 4 Millionen US-Dollar
Mighty No. 9 im Test
Mittelmaß für 4 Millionen US-Dollar
  1. Moto GP 2016 im Test Motorradrennen mit Valentino Rossi
  2. Warp Shift im Test Zauberhaftes Kistenschieben
  3. Alienation im Test Mit zwei Analogsticks gegen viele Außerirdische

  1. Wollte am Wochenende Upgraden

    Sinnfrei | 09:44

  2. Re: Weshalb gibt Tesla keine PS mehr im...

    wasabi | 09:44

  3. Re: Nach Kennzeichen bewerten?

    robinx999 | 09:44

  4. Re: Upgrade reserviert aber noch nicht durchgeführt?

    LordSiesta | 09:42

  5. Ältere Win7 Systeme gar nicht für 10 ausgelegt

    Sharra | 09:42


  1. 08:53

  2. 08:15

  3. 08:03

  4. 08:00

  5. 07:48

  6. 07:32

  7. 07:15

  8. 18:37


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel