Abo
  • Services:
Anzeige
Security Engineering ist in der zweiten Auflage kostenlos verfügbar.
Security Engineering ist in der zweiten Auflage kostenlos verfügbar. (Bild: Ross Anderson)

Security Engineering SE: Ross Andersons 1.000-Seiten-Schmöker kostenlos

Security Engineering ist in der zweiten Auflage kostenlos verfügbar.
Security Engineering ist in der zweiten Auflage kostenlos verfügbar. (Bild: Ross Anderson)

Wer sich für Sicherheit interessiert, der findet in dem 1.000 Seiten umfassenden Buch Security Engineering von Ross Anderson viele Informationen. Vier Jahre nach der Buchveröffentlichung gibt es nun eine Onlineversion - kostenlos.

Ross Anderson hat sein Buch Security Engineering kostenlos veröffentlicht. Das Buch ist nun in der zweiten Auflage erschienen. Andersons Werk geht weit über Sicherheit in der IT hinaus. Es geht zum Beispiel auch um Nuklear- oder Schlüsselanlagen.

Anzeige

Auf den rund 1.000 Seiten hat Anderson aber auch viel Platz für die IT. Er behandelt in den 27 Kapiteln unter anderem die Zugriffskontrolle unter verschiedenen Betriebssystemen, Netzwerksicherheit, aber auch den physischen Zugang zu kritischen Systemen.

Das Buch ist bereits vor vier Jahren erschienen. Anderson hat sich, wie auch schon bei der ersten Auflage, dafür entschieden, nun die Kapitel online kostenlos zur Verfügung zu stellen. Er hatte schon mit der ersten Auflage gute Erfahrungen gemacht. Die Verkäufe des Buches stiegen danach an. Das englischsprachige Buch kostet 64 Euro.

Anderson bietet auch die erste Auflage noch kostenlos an, die im Jahr 2001 erschien.


eye home zur Startseite
CrasherAtWeb 06. Feb 2013

Ihr Schlaumeier, das ist die alte, erste Version des Buches. Die habe ich auch gesehen...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. JOSEPH VÖGELE AG, Ludwigshafen
  2. Continental AG, Frankfurt
  3. T-Systems International GmbH, verschiedene Standorte
  4. T-Systems International GmbH, Leinfelden-Echterdingen


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 59,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie) - Release 02.08.
  2. 134,99€
  3. 399,00€ (Vorbesteller-Preisgarantie) - Release 02.08.

Folgen Sie uns
       

Anzeige
Whitepaper
  1. Mehr dazu im aktuellen Whitepaper von Bitdefender
  2. Sicherheitskonzeption für das App-getriebene Geschäft
  3. Tipps für IT-Engagement in Fernost


  1. Spionage im Wahlkampf

    Russland soll hinter neuem Hack von US-Demokraten stecken

  2. Comodo

    Zertifikatsausstellung mit HTML-Injection ausgetrickst

  3. Autonomes Fahren

    Mercedes stoppt Werbespot wegen überzogener Versprechen

  4. Panne behoben

    Paypal-Lastschrifteinzug funktioniert wieder

  5. Ecix

    Australier übernehmen zweitgrößten deutschen Internetknoten

  6. Die Woche im Video

    Ab in den Urlaub!

  7. Ausfall

    Störung im Netz von Netcologne

  8. Cinema 3D

    Das MIT arbeitet an 3D-Kino ohne Brille

  9. AVM

    Hersteller für volle Routerfreiheit bei Glasfaser und Kabel

  10. Hearthstone

    Blizzard feiert eine Nacht in Karazhan



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Xiaomi Mi Band 2 im Hands on: Fitness-Preisbrecher mit Hack-App
Xiaomi Mi Band 2 im Hands on
Fitness-Preisbrecher mit Hack-App
  1. Mi Notebook Air Xiaomi steigt mit Kampfpreisen ins Notebook-Geschäft ein
  2. Xiaomi Hugo Barra verkündet Premium-Smartphone
  3. Redmi 3S Xiaomis neues Smartphone kostet umgerechnet 95 Euro

Amoklauf in München: De Maizière reanimiert Killerspiel-Debatte
Amoklauf in München
De Maizière reanimiert Killerspiel-Debatte
  1. Killerspiel-Debatte ProSieben Maxx stoppt Übertragungen von Counter-Strike

Schwachstellen aufgedeckt: Der leichtfertige Umgang mit kritischen Infrastrukturen
Schwachstellen aufgedeckt
Der leichtfertige Umgang mit kritischen Infrastrukturen
  1. Keysniffer Millionen kabellose Tastaturen senden Daten im Klartext
  2. Tor Hidden Services Über 100 spionierende Tor-Nodes
  3. Pilotprojekt EU will Open Source sicherer machen

  1. Re: Super Video

    mwo (Golem.de) | 18:47

  2. Re: warum der Aufwand?

    User_x | 18:45

  3. Wenn sie schlau sind, machen sie es ähnlich wie...

    wonoscho | 18:45

  4. Re: Mengen an Datenmüll hochladen & Amazon Trollen

    goto10 | 18:42

  5. Re: Bei Glasfaser ist's ja einfach...

    DaChicken | 18:38


  1. 14:22

  2. 13:36

  3. 13:24

  4. 13:13

  5. 12:38

  6. 09:01

  7. 18:21

  8. 18:05


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel