Security Engineering ist in der zweiten Auflage kostenlos verfügbar.
Security Engineering ist in der zweiten Auflage kostenlos verfügbar. (Bild: Ross Anderson)

Security Engineering SE Ross Andersons 1.000-Seiten-Schmöker kostenlos

Wer sich für Sicherheit interessiert, der findet in dem 1.000 Seiten umfassenden Buch Security Engineering von Ross Anderson viele Informationen. Vier Jahre nach der Buchveröffentlichung gibt es nun eine Onlineversion - kostenlos.

Anzeige

Ross Anderson hat sein Buch Security Engineering kostenlos veröffentlicht. Das Buch ist nun in der zweiten Auflage erschienen. Andersons Werk geht weit über Sicherheit in der IT hinaus. Es geht zum Beispiel auch um Nuklear- oder Schlüsselanlagen.

Auf den rund 1.000 Seiten hat Anderson aber auch viel Platz für die IT. Er behandelt in den 27 Kapiteln unter anderem die Zugriffskontrolle unter verschiedenen Betriebssystemen, Netzwerksicherheit, aber auch den physischen Zugang zu kritischen Systemen.

Das Buch ist bereits vor vier Jahren erschienen. Anderson hat sich, wie auch schon bei der ersten Auflage, dafür entschieden, nun die Kapitel online kostenlos zur Verfügung zu stellen. Er hatte schon mit der ersten Auflage gute Erfahrungen gemacht. Die Verkäufe des Buches stiegen danach an. Das englischsprachige Buch kostet 64 Euro.

Anderson bietet auch die erste Auflage noch kostenlos an, die im Jahr 2001 erschien.


CrasherAtWeb 06. Feb 2013

Ihr Schlaumeier, das ist die alte, erste Version des Buches. Die habe ich auch gesehen...

Kommentieren



Anzeige

  1. Software-Experte/-in Communication Networks
    Robert Bosch GmbH, Abstatt
  2. Datenbank-Administrator (m/w) für Softwarelösungen
    DAN Produkte Pflegedokumentation GmbH, Siegen
  3. Consultant (m/w) Daten- und Prozessmanagement
    Seven2one Informationssysteme GmbH, Karlsruhe
  4. PHP / Javascript Entwickler (m/w) - für freenet Cloud Services
    freenet.de GmbH, Hamburg

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Samsung, Apple und Nokia

    Welche Smartphone-Kamera ist die Beste?

  2. Filesharing

    Gesetz gegen unseriöses Inkasso tritt in Kraft

  3. Bundesverkehrsministerium

    Kennzeichen-Scan statt Maut-Vignette

  4. Haftungsprivilegien

    Wann macht sich ein Hoster strafbar?

  5. Settop-Box

    Skys Streaming-Client ist der Roku 3

  6. Steam

    Square Enix weitet Geo-Lock bei Spielen aus

  7. Smartphone

    LGs 5-Zoll-Display hat einen 0,7 mm dünnen Rand

  8. Staatsanwaltschaft Dresden

    Öffentliche Fahndung nach Kinox.to-Betreiber

  9. Sicherheit

    Nacktscanner jetzt doch für deutsche Flughäfen

  10. HDMI-Handshake

    Firmware 2.0 lässt manche Playstation 4 verstummen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Test Civilization Beyond Earth: Die Zukunftsrunde mit der Schuldenfalle
Test Civilization Beyond Earth
Die Zukunftsrunde mit der Schuldenfalle
  1. Civ Beyond Earth Benchmark Schneller, ohne Mikroruckler und geringere Latenz mit Mantle
  2. Take 2 34 Millionen GTA 5 ausgeliefert

Aquabook 3: Das wassergekühlte Gaming-Notebook
Aquabook 3
Das wassergekühlte Gaming-Notebook
  1. Nepton 120XL und 240M Cooler Master macht Wasserkühlungen leiser
  2. DCMM 2014 Wenn PC-Gehäuse zu Kunstwerken werden

Test Sunset Overdrive: System-Seller am Rande der Apokalypse
Test Sunset Overdrive
System-Seller am Rande der Apokalypse
  1. Test Dreamfall Chapters Book One Neue Episode von The Longest Journey
  2. Test Transocean Ports of Call für Nachwuchs-Reeder
  3. Test Rules Gehirntraining für Fortgeschrittene

    •  / 
    Zum Artikel