Abo
  • Services:
Anzeige
Wordpress-Logo: Botnetz aus Servern aufbauen
Wordpress-Logo: Botnetz aus Servern aufbauen (Bild: Wordpress)

Security: Angriff gegen Admin-Konten von Wordpress-Seiten

Sicherheitsexperten warnen vor einer konzertierten Aktion gegen Wordpress-Seiten: Über ein Botnetz versuchen Unbekannte, an die Admin-Passwörter zu kommen, um ein mächtiges Botnetz aus Servern aufzusetzen.

Einen großangelegten Angriff gegen die Blogsoftware Wordpress haben Computersicherheitsexperten ausgemacht. Die Initiatoren versuchen, mit Hilfe von Wörterbüchern an die Passwörter der Seitenbetreiber zu kommen.

Der Angriff werde von einem Botnetz durchgeführt, berichtet Matthew Prince, Chef des Content Delivery Networks Cloudflare, im Unternehmensblog. Per Brute Force werde versucht, die Passwörter für den Nutzer Admin auszulesen: Es würden lange Listen von möglichen Passwörtern ausprobiert, um in eine Wordpress-Installation einzudringen. Das Botnetz umfasse mehrere zehntausend IP-Adressen.

Anzeige

Botnetz aus Servern

Es sei zu befürchten, dass dieser Angriff nur der Auftakt zu einer größeren Aktion sei: Die Angreifer nutzten "ein relativ schwaches Botnetz aus Home-PCs dazu, ein viel größeres Botnetz aus starken Servern als Vorbereitung auf eine künftige Attacke aufzubauen", schreibt Prince. "Weil sie mehr Netzwerkverbindungen haben und viel Traffic erzeugen können, können diese großen Maschinen viel mehr Schaden in einer DDoS-Attacke anrichten."

Auf ähnliche Weise sei im vergangenen Jahr das Botnetz Itsoknoproblembro, auch Brobot genannt, aufgebaut worden, sagt Prince. Das Botnetz wurde im Herbst 2012 für eine große Attacke auf US-Finanzunternehmen eingesetzt.

Sicheres Passwort, zweistufige Authentifizierung

Wordpress-Entwickler Matt Mullenberg rät in seinem Blog, den Standardnutzernamen "admin" zu ändern und ein sicheres Passwort zu wählen, das möglichst zwölf oder mehr Zeichen hat, Klein- und Großbuchstaben sowie Zahlen - Letztere möglichst in der Mitte - enthält. Außerdem sollten die Nutzer die zweistufige Authentifizierung von Wordpress nutzen.

Wer das beherzige, sei den Betreibern von 99 Prozent der Wordpress-Angebote voraus und werde "wahrscheinlich nie ein Problem haben", schreibt Mullenberg. Bestimmte IP-Adressen zu sperren, sei hingegen wenig ratsam - das Botnetz habe über 90.000 IP-Adressen.

Falsche Administratoren entfernen

Betreiber von gehackten Wordpress-Seiten sollten die Listen der Nutzer mit Administratorenrechten durchgehen und alle diejenigen, die ihnen ungewohnt vorkämen, löschen, rät der Sicherheitsexperte Brian Krebs unter Berufung auf das Sicherheitsunternehmen Sucuri. Diese Konten könnten von den Crackern angelegt worden sein. Gleichzeitig sollten sie für die echten Administratoren neue, sichere Passwörter vergeben.

Neue Schlüssel für den Wordpress-Zugang zu generieren, schließe zudem aus, dass falsche Administratoren weiter angemeldet bleiben. Ganz Gründlichen empfehlen die Experten, eine bekanntermaßen sichere Backup-Version der Seite einzuspielen oder Wordpress gleich komplett neu zu installieren.


eye home zur Startseite
Anonymer Nutzer 16. Apr 2013

Ja, da hast du recht. :)

zZz 16. Apr 2013

direkt in der datenbank ändern und zwar unter (dein_präfix_)wp_users

awollenh 16. Apr 2013

Ich hab leider keine feste IP und löse die Sache mit einem Socks Proxy (KeyAuth).


Webdesign-Podcast / 16. Apr 2013

Angriffe auf Admin-Konten von WordPress-Systemen



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über JobLeads GmbH, Berlin
  2. CONJECT AG, Duisburg
  3. operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt, Berlin
  4. Viega Holding GmbH & Co. KG, Attendorn


Anzeige
Top-Angebote
  1. (ohne Prime bzw. unter 29€-Einkauf zzgl. 3€ Versand)
  2. (alle Angebote versandkostenfrei, u. a. Sony STR-DN860 AV-Receiver für 355,00€ u. Star Wars...

Folgen Sie uns
       

Anzeige
Whitepaper
  1. Sicherheitsrisiken bei der Dateifreigabe & -Synchronisation
  2. Kritische Bereiche der IT-Sicherheit in Unternehmen
  3. Praxiseinsatz, Nutzen und Grenzen von Hadoop und Data Lakes


  1. Gulp-Umfrage

    Welche Kenntnisse IT-Freiberufler brauchen

  2. HPE

    650 Millionen Dollar für den Einstieg in die Hyperkonvergenz

  3. Begnadigung

    Danke, Chelsea Manning!

  4. Android 7

    Nougat für Smartphones von Sony, Oneplus, LG und Huawei

  5. Simplygon

    Microsoft reduziert 3D-Details

  6. Nach Begnadigung Mannings

    Assange weiter zu Auslieferung in die USA bereit

  7. Startups

    Rocket will 2017 drei Firmen in Gewinnzone bringen

  8. XMPP

    Chatsecure bringt OMEMO-Verschlüsselung fürs iPhone

  9. Special N.N.V.

    Nanoxias Lüfter sollen keinerlei Vibrationen übertragen

  10. Intel

    Internet-of-Things-Plattform auf x86-Basis angekündigt



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Glasfaser: Nun hängt die Kabel doch endlich auf!
Glasfaser
Nun hängt die Kabel doch endlich auf!
  1. Fake News Für Facebook wird es hässlich
  2. Nach Angriff auf Telekom Mit dem Strafrecht Router ins Terrorcamp schicken oder so
  3. Soziales Netzwerk Facebook wird auch Instagram kaputt machen

Western Digital Pidrive im Test: Festplatte am Raspberry Pi leicht gemacht
Western Digital Pidrive im Test
Festplatte am Raspberry Pi leicht gemacht
  1. Sopine A64 Weiterer Bastelrechner im Speicherriegel-Format erscheint
  2. Bootcode Freie Firmware für Raspberry Pi startet Linux-Kernel
  3. Raspberry Pi Compute Module 3 ist verfügbar

Autonomes Fahren: Wenn die Strecke dem Zug ein Telegramm schickt
Autonomes Fahren
Wenn die Strecke dem Zug ein Telegramm schickt
  1. Fahrgastverband "WLAN im Zug funktioniert ordentlich"
  2. Deutsche Bahn WLAN im ICE wird kostenlos
  3. Mobilfunk Telekom baut LTE an Regionalbahnstrecken aus

  1. Re: Verkaufsarguement?

    eXXogene | 07:37

  2. Snowden muss aufpassen, dass er nicht den

    DY | 07:37

  3. Re: Wegen Nintendo Switch vielleicht?

    eXXogene | 07:36

  4. Das ist für die Aktionäre

    DY | 07:35

  5. Journalismus bedeutet heute

    DY | 07:32


  1. 19:06

  2. 17:37

  3. 17:23

  4. 17:07

  5. 16:53

  6. 16:39

  7. 16:27

  8. 16:13


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel