Abo
  • Services:
Anzeige
Vodafone stellt Secure-SIM-Karte auf der Cebit 2012 vor.
Vodafone stellt Secure-SIM-Karte auf der Cebit 2012 vor. (Bild: Fabrizio Bensch/Reuters)

Secure-SIM-Karte: Vodafone zeigt SIM-Karte mit Verschlüsselungsfunktion

Vodafone stellt Secure-SIM-Karte auf der Cebit 2012 vor.
Vodafone stellt Secure-SIM-Karte auf der Cebit 2012 vor. (Bild: Fabrizio Bensch/Reuters)

Vodafone hat für den Unternehmenseinsatz eine SIM-Karte mit Verschlüsselungsfunktion vorgestellt. Die Secure-SIM-Karte ermöglicht eine Verschlüsselung zwischen zwei Mobilfunknutzern, die beide eine entsprechende SIM-Karte verwenden müssen.

Mit der Secure-SIM-Karte von Vodafone lassen sich Anrufe und Kurzmitteilungen verschlüsselt übertragen. Direkt auf der SIM-Karte läuft dafür eine Sicherheitssoftware, die sich um die Verschlüsselung kümmert, die zwischen zwei Endgeräten erfolgt. Zwei Secure-SIM-Karten tauschen einen digitalen Schlüssel aus und erledigen darüber die Verschlüsselung.

Anzeige

Die Verschlüsselung funktioniert also nur, wenn beide Teilnehmer eine Secure-SIM-Karte nutzen und zudem Vodafone-Kunden sind. Eine verschlüsselte Übertragung mit Kunden anderer Netzbetreiber ist also wohl nicht möglich. So können etwa Firmenmitarbeiter per Secure-SIM-Karte verschlüsselte Telefonate führen oder sich verschlüsselte Kurzmitteilungen austauschen.

Über die Secure-SIM-Karte kann auch der abgesicherte Zugang in ein Firmennetzwerk realisiert werden. Dazu wird der "Secure Login" verwendet, der die Zugangsdaten verschlüsselt. Damit könnten Unternehmen sicherstellen, dass nur Nutzer mit einer Secure-SIM-Karte entsprechende Zugriffsrechte erhalten, heißt es von Vodafone. Auch Datenverbindungen können mit der Secure-SIM-Karte verschlüsselt werden, jeweils von Endgerät zu Endgerät.

Auf der SIM-Karte befindet sich also quasi eine digitale Identität, die als "virtueller Daumenabdruck" dient und in Zusammenarbeit mit Giesecke & Devrient von Vodafone entwickelt wurde.

Vodafone machte keine Angaben dazu, wann die Secure-SIM-Karte verfügbar sein wird. Auch zu den Preisen für die Nutzung der verschlüsselten SIM-Karte liegen keine Angaben vor.


eye home zur Startseite
engst03 08. Apr 2013

Wenn das die secureSIM ist die Aloaha mal (so gegen 2008/9) fuer Vodafone entwickelt hat...

Der Kaiser! 06. Mär 2012

Und ein Teil dieser Mitbewerber wird dann die Behörden schmieren..

jayrworthington 06. Mär 2012

Ja, ich weiss, bin clever :-P. Ich meinte: Vergiss es einfach. Die Provider werden Dir...

jayrworthington 06. Mär 2012

Die Meldung erzeugt einen "Bock-zum-Gärtner-machen-error" in meinem Gehirn.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. RUAG Ammotec GmbH, Fürth (Region Nürnberg)
  2. Daimler AG, Kamenz
  3. Deutscher Alpenverein e. V., München
  4. Daimler AG, Leinfelden-Echterdingen


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 21,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. 36,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Die Woche im Video

    Ab in den Urlaub!

  2. Ausfall

    Störung im Netz von Netcologne

  3. Cinema 3D

    Das MIT arbeitet an 3D-Kino ohne Brille

  4. AVM

    Hersteller für volle Routerfreiheit bei Glasfaser und Kabel

  5. Hearthstone

    Blizzard feiert eine Nacht in Karazhan

  6. Gmane

    Wichtiges Mailing-Listen-Archiv offline

  7. Olympia

    Kann der Hashtag #Rio2016 verboten werden?

  8. Containerverwaltung

    Docker für Mac und Windows ist einsatzbereit

  9. Drosselung

    Telekom schafft wegen intensiver Nutzung Spotify-Option ab

  10. Quantenkrytographie

    Chinas erster Schritt zur Quantenkommunikation per Satellit



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Wolkenkratzer: Wer will schon 2.900 Stufen steigen?
Wolkenkratzer
Wer will schon 2.900 Stufen steigen?
  1. Hafen Die Schauerleute von heute sind riesig und automatisch
  2. Bahn Siemens verbessert Internet im Zug mit Funklochfenstern
  3. Fraunhofer-Institut Rekord mit Multi-Gigabit-Funk über 37 Kilometer

Festplatten mit Flash-Cache: Das Konzept der SSHD ist gescheitert
Festplatten mit Flash-Cache
Das Konzept der SSHD ist gescheitert
  1. Ironwolf, Skyhawk und Barracuda Drei neue 10-TByte-Modelle von Seagate
  2. 3PAR-Systeme HPE kündigt 7,68- und 15,36-TByte-SSDs an
  3. NVM Express und U.2 Supermicro gibt SATA- und SAS-SSDs bald auf

Huawei Matebook im Test: Guter Laptop-Ersatz mit zu starker Konkurrenz
Huawei Matebook im Test
Guter Laptop-Ersatz mit zu starker Konkurrenz
  1. Netze Huawei steigert Umsatz stark
  2. Huawei Österreich führt Hybridtechnik ein
  3. Huawei Deutsche Telekom testet LTE-V auf der A9

  1. Re: Berichte über Elon Musk

    Sebbi | 11:02

  2. Re: Bitcasa reloaded... Nie wieder

    Jürgen Troll | 11:02

  3. Re: Sind die Nutzer alle zu Blöd den "Downloads...

    Spawn182 | 11:00

  4. Re: Bald eröffnet Terrafactory

    Berner Rösti | 10:55

  5. Re: Widerspruch zu den Magenta zu Hause Hybrid...

    Spawn182 | 10:53


  1. 09:01

  2. 18:21

  3. 18:05

  4. 17:23

  5. 17:04

  6. 16:18

  7. 14:28

  8. 13:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel