Sechs neue Sprachen: Youtubes Untertitel per Spracherkennung auch auf Deutsch
(Bild: Fred Prouser/Reuters)

Sechs neue Sprachen Youtubes Untertitel per Spracherkennung auch auf Deutsch

Youtubes Untertitelung von Videos per Spracherkennung gibt es nun in zehn verschiedenen Sprachen, darunter auch Deutsch. Die Untertitel können manuell korrigiert und wieder hochgeladen werden.

Anzeige

Youtube hat die Untertitelung von Videos per Spracherkennung für sechs weitere Sprachen freigeschaltet. Das gab das Google-Tochterunternehmen am 28. November 2012 in seinem Blog bekannt. Neu hinzugekommen sind die Sprachen Deutsch, Italienisch, Französisch, Portugiesisch, Russisch und Niederländisch.

Die Spracherkennungsfunktion wird seit 2009 mit Google Voice auf Englisch realisiert. Dort setzt Google sie zur Umwandlung von Telefonsprachbotschaften in Text ein. Youtube hatte die Untertitelung im März 2010 für alle Anwender freigeschaltet. Danach kamen Japanisch, Koreanisch und Spanisch hinzu. Zuvor wurde die automatische Transkription nur für ausgewählte Partnerkanäle angeboten. Die ersten Aktivitäten für automatische Untertitelung unternahm Google mit Partnerkanälen von UC Berkeley, Stanford, MIT, Yale, UCLA, Duke, UCTV, Columbia, PBS und National Geographic.

Die Spracherkennungsfunktion arbeite natürlich nicht fehlerfrei, doch einmal erkannt, könnten die Untertitel manuell korrigiert und wieder hochgeladen werden, erklärt das Unternehmen.

Nach dem Upload eines neuen Videos blendet Youtube den Button "Verarbeitung anfordern" für die maschinelle Transkription ein. Die Spracherkennung erfolgte beim Start des neuen Dienstes allerdings nicht sofort nach Knopfdruck, sondern sollte erst einige Tage später vorliegen. Google verwies auf die enormen Datenmengen, die jeden Tag heraufgeladen werden.

"Sie finden nun rund 200 Millionen Videos mit automatischen und menschlich erstellten Untertiteln auf Youtube", erklärte Youtube in seinem Blog. Weitere Sprachen sollen folgen.


Nephtys 29. Nov 2012

später? Die Übersetzungsfunktion war schon immer dabei, und ist teil der Sache...

ryuusanosuke 29. Nov 2012

Alles in Arbeit ;) http://www.golem.de/news/microsoft-research-computersystem-uebersetzt...

Kommentieren



Anzeige

  1. (Senior) Consultant SAP BI IP (m/w)
    Media-Saturn-Holding GmbH, Ingolstadt
  2. Gruppenleitung (m/w) SCADA Wind Power
    Siemens AG, Hamburg
  3. Software Projektmanager (m/w)
    MBtech Group GmbH & Co. KGaA, Stuttgart Sindelfingen
  4. Mitarbeiter IT Support (m/w)
    Geberit Verwaltungs GmbH, Pfullendorf

 

Detailsuche


Blu-ray-Angebote
  1. NUR NOCH HEUTE: 4 Blu-rays für 30 EUR
    (u. a. Grand Budapest Hotel, American History X, Heat, Sieben, Sherlock Holmes, Cloud Atlas)
  2. NUR NOCH HEUTE: 3D-Blu-rays zum Aktionspreis
    (u. a. Gravity 14,99€, Smaugs Einöde 14,90€, Edge of Tomorrow 14,99€)
  3. Jurassic Park - Steelbook [Blu-ray] [Limited Edition]
    9,90€

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Handmade

    Amazon bereitet Marktplatz für Handgefertigtes vor

  2. BND-Skandal

    EU-Kommissar Oettinger testet Kryptohandy

  3. BND-Affäre

    Keine Frage der Ehre

  4. Sensor ausgetrickst

    So klaut man eine Apple Watch

  5. CD Projekt Red

    The Witcher 3 hat Speicherproblem auf Xbox One

  6. Microsoft

    OneClip soll eine Cloud-Zwischenablage werden

  7. VR-Headset

    Klage gegen Oculus-Rift-Erfinder Palmer Luckey

  8. Salesforce

    55 Milliarden US-Dollar von Microsoft waren zu wenig

  9. Freedom Act

    US-Senat lehnt Gesetz zur NSA-Reform ab

  10. Die Woche im Video

    Pappe von Google, Fragen zur Überwachung und SSD im Test



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Apps für Googles Cardboard: Her mit der Pappe!
Apps für Googles Cardboard
Her mit der Pappe!
  1. Game of Thrones Auf der Mauer weht ein eisiger Wind
  2. VR im Journalismus So nah, dass es fast wehtut
  3. Deep angespielt "Atme tief ein und tauche durch die virtuelle Welt"

SSD HyperX Predator im Test: Kingstons Mischung ist gelungen
SSD HyperX Predator im Test
Kingstons Mischung ist gelungen
  1. Z-Drive 6300 Neue SSD bietet bis zu 6,4 TByte Speicherplatz
  2. Crucial BX100 und MX200 im Test Mehr SSD pro Euro gibt's derzeit nicht
  3. Plextor M6e Black Edition im Kurztest Auch eine günstige SSD kann teuer erkauft sein

Parrot Bebop im Test: Die Einstiegsdrohne
Parrot Bebop im Test
Die Einstiegsdrohne
  1. Hycopter Wasserstoffdrohne soll vier Stunden fliegen
  2. Drohne Der Origami-Copter aus der Schweiz
  3. Filmindustrie James Cameron unterstützt Drohnenwettbewerb

  1. der reinfall ist schon garantiert

    Seasdfgas | 13:09

  2. Re: .com Blase 4.0?

    robinx999 | 12:41

  3. Re: Viel zu kompliziert

    derdiedas | 12:38

  4. Re: Bessere lösung

    derdiedas | 12:36

  5. Sehr gut, somit entfällt die Begründung für...

    potschi | 12:35


  1. 12:45

  2. 10:53

  3. 09:00

  4. 15:05

  5. 14:35

  6. 14:14

  7. 13:52

  8. 12:42


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel