Abo
  • Services:
Anzeige
Netflix
Netflix (Bild: Netflix)

Season 3: Netflix produzierte House of Cards in 6K-Auflösung

Netflix
Netflix (Bild: Netflix)

Netflix setzt mit seinen Eigenproduktionen in hoher Auflösung die Filmindustrie unter Druck. Eine 6K-Episode von House of Cards kam in der dritten Staffel auf 5,5 TByte.

Anzeige

Netflix hat die neue Staffel seiner Serie House of Cards in 6K produzieren lassen. Das berichtet das Magazin The Hollywood Reporter unter Berufung auf Mitarbeiter des Filmteams. Die Staffel der von dem Streaming-Anbieter eigenproduzierten Polit-Thriller-Serie mit Kevin Spacey wird jedoch im Streaming nur in 4K mit einer Auflösung von 3.840 x 2.160 Pixeln angeboten.

Das Original von House of Cards soll per Episode ein Datenvolumen von 5,5 TByte gehabt haben, erfuhr Hollywood Reporter. Die Masters im Format 4K kamen dagegen nur auf 2,5 TByte.

Netflix hatte das historische Epos Marco Polo von Anfang an in Ultra HD produziert, bei House of Cards wurde in der vorangegangenen Staffel erst später auf die 4K-Auflösung gewechselt.

House of Cards in Deutschland

Der Streaminganbieter hatte im vierten Quartal 2014 an seine Nutzer ein Datenvolumen von 24 Millionen TByte gestreamt. Die Angaben hatte das Magazin Cord Cutters News geschätzt. Netflix macht zu dem Datenvolumen keine Angaben. 1 Exabyte entspricht 1 Million Terabytes. Grundlage der Berechnungen ist die Annahme, dass eine HD-Filmstunde ein Volumen von 3 GByte erzeugt. Damit würden pro Monat 8 Millionen TByte zu den Zuschauern gestreamt.

Auch die dritte Staffel von House of Cards wird in Deutschland zunächst wie bisher nur als Ausstrahlung für Abonnenten von dem Bezahlsender Sky verfügbar sein, als Stream kann Netflix die Serie für deutsche Nutzer erst später anbieten. Für seine 4K-Serien Breaking Bad und House of Cards (nur zweite Staffel) empfiehlt Netflix seinen Kunden einen Internetzugang mit 25 MBit/s.


eye home zur Startseite
*Daniel* 02. Jul 2015

Hallo Sneaker Ich habe mir die "spärlichen" 4K Netflix Filme angsehen. Das haut einen...

Strulf 18. Mär 2015

Ja aber warum machen sie es dann nicht? Vor irgendetwas müssen die Video-Anbieter ja...

nicoledos 12. Mär 2015

Liegt bestimmt immer noch in der Wiedervorlage.

tibrob 12. Mär 2015

Lies ein Buch.

frostbitten king 12. Mär 2015

Die jammern doch immer noch. Bitte bitte Überholspur, wir wollen kein Geld für den...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. ROHDE & SCHWARZ GmbH & Co. KG, München
  2. ORBIT Gesellschaft für Applikations- und Informationssysteme mbH, Darmstadt
  3. über Ratbacher GmbH, Berlin
  4. BASF Services Europe GmbH, Berlin


Anzeige
Top-Angebote
  1. 33,99€
  2. (heute u. a. Heimkino-Produkte reduziert, bis zu 20% auf Acer-Notebooks)
  3. (heute: Bang & Olufsen BeoPlay A1 für 179,00€)

Folgen Sie uns
       


  1. Google, Apple und Mailaccounts

    Zwei-Faktor-Authentifizierung richtig nutzen

  2. Piranha Games

    Mechwarrior 5 als Einzelspielertitel angekündigt

  3. BMW Connected Drive

    Dieb wird mit vernetztem Auto gefangen

  4. Helio X23 und Helio X27

    Mediatek taktet seine 10-Kern-SoCs für Smartphones höher

  5. Betrug

    Dating-Plattformen sollen eigene Fake-Profile anlegen

  6. Onlineshopping

    Amazon startet Zwei-Faktor-Authentifizierung in Deutschland

  7. Moto Z

    Lenovo plant mindestens zwölf neue Module pro Jahr

  8. Travelers Box

    Münzgeld am Flughafen tauschen

  9. Apple

    Produktionsfehler macht Akkutausch im iPhone 6S notwendig

  10. Apple

    Aktivierungssperre des iPads lässt sich umgehen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Astrohaus Freewrite im Test: Schreibmaschine mit Cloud-Anschluss und GPL-Verstoß
Astrohaus Freewrite im Test
Schreibmaschine mit Cloud-Anschluss und GPL-Verstoß
  1. Cisco Global Cloud Index Bald sind 90 Prozent der Workloads in Cloud-Rechenzentren
  2. Cloud Computing Hyperkonvergenz packt das ganze Rechenzentrum in eine Kiste
  3. Cloud Computing Was ist eigentlich Software Defined Storage?

Senode: Eine ganze Komposition in zwei Graphen
Senode
Eine ganze Komposition in zwei Graphen
  1. Digitales Fernsehen Verbraucherschützer warnen vor falschen DVB-T2-Geräten
  2. Offlinemodus Netflix erlaubt Download ausgewählter Filme und Serien
  3. LG PH450UG LED-Kurzdistanzprojektor arbeitet mit Akku

HTC 10 Evo im Kurztest: HTCs eigenwillige Evolution
HTC 10 Evo im Kurztest
HTCs eigenwillige Evolution
  1. Virtual Reality HTC stellt Drahtlos-Kit für Vive vor
  2. Google Im Pixel steckt wohl mehr HTC als gedacht
  3. Desire 10 Lifestyle HTC stellt noch ein Mittelklasse-Smartphone für 300 Euro vor

  1. Re: Sieht gut aus

    TarikVaineTree | 13:26

  2. Wer kann denn keine Fakes erkennen?

    Duke83 | 13:26

  3. Re: Heute morgen in Deutschland

    quineloe | 13:26

  4. Re: An alle Selbsfahrenden-Auto-Fans

    mag | 13:25

  5. Re: Off Topic: Fire TV Stick 2. Generation aus...

    AlexanderSchäfer | 13:24


  1. 12:01

  2. 11:41

  3. 10:49

  4. 10:33

  5. 10:28

  6. 10:20

  7. 10:05

  8. 09:26


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel