Evasi0n-Jailbreak bald auch für Apple TV 5.2
Evasi0n-Jailbreak bald auch für Apple TV 5.2 (Bild: Firecore)

Seas0npass & aTV Flash Evasi0n-Jailbreak bald auch für Apple TV 5.2

Die Media-Center-Software aTV Flash soll bald auch mit der aktuellen iOS-Version 5.2 für Apple TV funktionieren. Die Entwickler erweitern dazu den Seas0npass-Jailbreak um die Methode des Evasi0n-Jailbreaks.

Anzeige

Der Evasi0n-Jailbreak für iOS 6.1 wird in den Seas0npass-Jailbreak von Firecore integriert. Damit lassen sich dann Apple-TV-Geräte mit eingespielter Softwareversion 5.2 dauerhaft (untethered) knacken und modifizieren - auf eigenes Risiko und unter Verlust der Garantie. Seas0nPass für Apple TV 5.2 soll bald fertiggestellt werden, wie gehabt in Softwareversionen zum Ausführen unter Windows und Mac OS X bei per USB angeschlossenem Apple TV.

Parallel dazu widmet sich Firecore den nötigen leichten Anpassungen der Media-Center-Software aTV Flash (black). Nicht alles, was in Apple TV 5.1 funktionierte, soll auch in 5.2 problemlos funktionieren - als Beispiel werden Plex und XBMC genannt, die laut Firecore große Anpassungen durch ihre jeweiligen Entwickler erfordern, um wieder kompatibel zu werden. Zudem wird aTV Flash (black) auch weiterhin nur mit der zweiten Hardwaregeneration des Apple TV funktionieren. Besitzer der aktuellen dritten Generation des Apple TV müssen sich weiter gedulden, bis sie ihre Set-Top-Box im Funktionsumfang erweitern können.

Mit aTV Flash (black) werden Apples Set-Top-Boxen zu leistungsfähigeren Mediaplayern, die nicht nur mehr Videocodecs und damit mehr Videoformate unterstützen, sondern auch DVD-Rips abspielen können. Musik, Fotos und Videos können über AFP und SMB auch vom Mac, PC oder NAS gestreamt werden, unabhängig vom iTunes-Ökosystem. Zudem gibt es einen HTML5-fähigen Webbrowser. ATV Flash (black) kostet 30 US-Dollar, knapp 22 Euro.


Cyb3rfr3ak 07. Feb 2013

So ähnlich mache ich das auch.. da ich aber noch nicht die Zeit hatte, alle Filme+Serien...

Kommentieren



Anzeige

  1. Projektverantwortlicher (m/w) Diagnose / Service-Funktionen von Lokomotiven
    Siemens AG, Erlangen
  2. IT-Systemingenieur (m/w) Schwerpunkt Virtualisierungslösungen
    gkv informatik, Schwäbisch Gmünd
  3. Systemingenieur (m/w)
    Diehl Informatik GmbH, Nürnberg
  4. Senior-Produktmanager/-in Verkehrsplanungs- und Simulationssoftware
    PTV Planung Transport Verkehr AG, Karlsruhe

 

Detailsuche


Blu-ray-Angebote
  1. 3 Blu-rays für 25 EUR
    (u. a. The Lego Movie, Hobbit, Gravity, Inglourious Basterds, Battleship)
  2. 3 Blu-rays für 12 EUR
    (u. a. My Week With Marilyn, Never Sleep Again 2, Hasta la Vista)
  3. NEU: 3 Blu-rays für 20 EUR
    (u. a. diverse Star Trek-Teile, Der Butler, Fraktus, Frühstück bei Tiffany, Event Horizon...

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Android 5.0.2

    Erstes Nexus 7 erhält weiteres Lollipop-Update

  2. Anonymisierung

    Tor-Warnung verunsichert Betreiber von Exit Nodes

  3. Südkorea

    Betreiber von Atomreaktoren testet Hackerangriff

  4. 3D-Druck

    Das ABC für den Druckerkauf

  5. The Open Bay

    The Pirate Bay verteilt ihren Code

  6. #Freiheit

    "Mediakraft will uns komplett zerstören"

  7. Modulares Smartphone

    SoCs von Marvell und Nvidia in Googles Project Ara

  8. Linux 3.19

    Release Candidate eröffnet Testphase

  9. Lifetab S8312

    8-Zoll-Tablet mit UMTS für 180 Euro

  10. Konsolenkram

    Neue Hardware von Nintendo, Microsoft und Sony



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Stacked Memory: Lecker, Stapelchips!
Stacked Memory
Lecker, Stapelchips!

Netzverschlüsselung: Mythen über HTTPS
Netzverschlüsselung
Mythen über HTTPS
  1. Websicherheit Chrome will vor HTTP-Verbindungen warnen
  2. SSLv3 Kaspersky-Software hebelt Schutz vor Poodle-Lücke aus
  3. TLS-Verschlüsselung Poodle kann auch TLS betreffen

Jahresrückblick: Was 2014 bei Golem.de los war
Jahresrückblick
Was 2014 bei Golem.de los war
  1. In eigener Sache Golem.de sucht (Junior) Concepter/-in für Onlinewerbung
  2. In eigener Sache Golem.de offline und unplugged
  3. In eigener Sache Golem.de sucht Videoredakteur/-in

    •  / 
    Zum Artikel