Abo
  • Services:
Anzeige
Notebookfestplatten mit 7.200 U/Min. haben keine Zukunft.
Notebookfestplatten mit 7.200 U/Min. haben keine Zukunft. (Bild: Seagate)

Seagate: Produktion schneller Notebookfestplatten wird eingestellt

Notebookfestplatten mit 7.200 U/Min. haben keine Zukunft.
Notebookfestplatten mit 7.200 U/Min. haben keine Zukunft. (Bild: Seagate)

Seagate will zum Jahresende die Produktion von Notebookfestplatten mit 7.200 Umdrehungen pro Minute einstellen, berichten US-Medien. Flash-Speicher macht solche Laufwerke überflüssig.

"Wir werden die Produktion unserer Notebookfestplatten mit 7.200 Umdrehungen pro Minute Ende 2013 einstellen", zitiert X-bit labs den bei Seagate für Marketing und Produkte-Management verantwortlichen Manager David Burks. Seagate hat Anandtech die Meldung zudem bestätigt.

Anzeige

Seagate sieht für die schnellen Notebookfestplatten offensichtlich keine Zukunft: Kunden, die auf hohe Geschwindigkeit Wert legen, greifen in der Regel zu SSDs, in preiswerten Notebooks kommen Platten mit 5.400 Umdrehungen zum Einsatz. Und wer eine gute Kombination aus großem Speichervolumen und hoher Geschwindigkeit sucht, greift zu Hybridfestplatten oder Geräten, die neben einer Festplatte eine kleine SSD für die wichtigsten Daten enthalten.

Im Laufe des Jahres will Seagate zudem seine dritte Generation von Hybridfestplatten, SSHDs genannt, auf den Markt bringen. Die Festplatten verfügen über integrierten Flash-Speicher, der als Cache für häufig genutzte Daten fungiert.


eye home zur Startseite
Youssarian 08. Mär 2013

Aber sowas von! ... und zugeben, dass hochgezüchtete Festplattenlaufwerke aufgrund des...

ursfoum14 06. Mär 2013

Viel zu teuer der Luxus ^^

SoniX 05. Mär 2013

:-D Na das gefällt mir mal.

NIKB 04. Mär 2013

Also das was Apple mit Fusion Drive macht funktioniert im Alltag phantastisch und...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über Ratbacher GmbH, Kirchheim unter Teck
  2. NRW.BANK, Düsseldorf
  3. GEUTEBRÜCK, Windhagen
  4. Zweckverband Kommunale Informationsverarbeitung Baden-Franken, Karlsruhe, Freiburg


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 69,99€
  2. (-80%) 3,99
  3. (-20%) 15,99€

Folgen Sie uns
       

Anzeige
Whitepaper
  1. Praxiseinsatz, Nutzen und Grenzen von Hadoop und Data Lakes


  1. Nintendo

    Super Mario Run für iOS läuft nur mit Onlineverbindung

  2. USA

    Samsung will Note 7 in Backsteine verwandeln

  3. Hackerangriffe

    Obama will Einfluss Russlands auf US-Wahl untersuchen lassen

  4. Free 2 Play

    US-Amerikaner verzockte 1 Million US-Dollar in Game of War

  5. Die Woche im Video

    Bei den Abmahnanwälten knallen wohl schon die Sektkorken

  6. DNS NET

    Erste Kunden in Sachsen-Anhalt erhalten 500 MBit/s

  7. Netzwerk

    EWE reduziert FTTH auf 40 MBit/s im Upload

  8. Rahmenvertrag

    VG Wort will mit Unis neue Zwischenlösung für 2017 finden

  9. Industriespionage

    Wie Thyssenkrupp seine Angreifer fand

  10. Kein Internet

    Nach Windows-Update weltweit Computer offline



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Industrial Light & Magic: Wenn King Kong in der Renderfarm wütet
Industrial Light & Magic
Wenn King Kong in der Renderfarm wütet
  1. Streaming Netflix-Nutzer wollen keine Topfilme
  2. Videomarkt Warner Bros. kauft Machinima
  3. Video Twitter verkündet Aus für Vine-App

Großbatterien: Sechs 15-Megawatt-Anlagen sollen deutsches Stromnetz sichern
Großbatterien
Sechs 15-Megawatt-Anlagen sollen deutsches Stromnetz sichern
  1. HPE Hikari Dieser Supercomputer wird von Solarenergie versorgt
  2. Tesla Desperate Housewives erzeugen Strom mit Solarschindeln
  3. Solar Roadways Erste Solarzellen auf der Straße verlegt

Google, Apple und Mailaccounts: Zwei-Faktor-Authentifizierung richtig nutzen
Google, Apple und Mailaccounts
Zwei-Faktor-Authentifizierung richtig nutzen
  1. Bugs in Encase Mit dem Forensik-Tool die Polizei hacken
  2. Red Star OS Sicherheitslücke in Nordkoreas Staats-Linux
  3. 0-Day Tor und Firefox patchen ausgenutzten Javascript-Exploit

  1. Re: Samsung verlangt die erste Nacht der...

    DerVorhangZuUnd... | 03:22

  2. Re: Der Bug betraf nicht Ubuntu sondern Windows.

    throgh | 03:02

  3. Re: Viel zu späte Einsicht und trotzdem keine Lösung

    Cok3.Zer0 | 02:55

  4. Re: Lösungsvorschlag

    Cok3.Zer0 | 02:44

  5. Re: Du stellst eher Dir ein Bein.

    Cok3.Zer0 | 02:36


  1. 17:27

  2. 12:53

  3. 12:14

  4. 11:07

  5. 09:01

  6. 18:40

  7. 17:30

  8. 17:13


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel