Abo
  • Services:
Anzeige
Festplatte von Seagate
Festplatte von Seagate (Bild: Seagate)

Seagate: Erste 8-TByte-Festplatten nur für Cloudspeicher

Seagate liefert an ausgewählte Projektkunden die ersten 3,5-Zoll-Festplatten mit einer Kapazität von 8 Terabyte aus. Zur verwendeten Aufzeichnungstechnik verrät das Unternehmen noch nichts, erst Ende 2014 sollen die Laufwerke auch anderen Nutzern verfügbar gemacht werden.

Anzeige

Formfaktor 3,5 Zoll, Sata-Schnittstelle mit 6 GBit/s und 8 Terabyte Kapazität - das sind alle Daten, die Seagate bisher zu seiner neuen Festplatte bekanntgegeben hat. In der knappen Ankündigung des Laufwerks ist zudem zu lesen, dass die Laufwerke vorerst nur an Anbieter von Cloudspeichern geliefert werden, dafür nennt Seagate mit dem Unternehmen Cleversafe auch nur ein einziges Beispiel. Im vierten Quartal des Jahres 2014 soll es "breitere Verfügbarkeit" geben. Ob damit auch ein Verkauf im Einzelhandel gemeint ist, lässt Seagate offen.

Damit ist auch noch nicht klar, ob die Laufwerke mit neuer Aufzeichnungstechnik arbeiten oder ob mit mechanischen Änderungen nur mehr Magnetscheiben ins Gehäuse gequetscht wurden. Wie alle Festplattenhersteller arbeitet auch Seagate seit Jahren an zwei Techniken für eine höhere Datendichte auf den Platters. Vor allem das durch Erwärmung mittels Laser unterstützte Schreiben, "heat-assisted magnetic recording" (HAMR), entwickelt Seagate dabei, bis zum Jahr 2020 sollen damit Festplatten mit 20 Terabyte möglich werden. Das konkurrierende Verfahren ist "shingled magnetic recording" (SMR), woran Seagate bereits länger forscht. Dabei überlappen sich die Spuren an ihren Rändern.

Der größte Gegenspieler am Markt, Western Digital, entwickelt ebenfalls beide Techniken, konnte aber bei etwas kleineren Kapazitäten mit herkömmlichen Aufzeichnungsverfahren zuletzt eine Neuerung melden. Die Festplatten der Serie WD Red sind seit kurzem auch mit 6 TByte erhältlich und laut Aussagen von durch Golem.de befragten Händlern konstant gut verfügbar. Kurz danach erschienen auch die WD Green mit 6 TByte. Gerechnet auf die Kapazität sind die Preise für 5- und 6-TByte-Laufwerke aber weiterhin sehr hoch.


eye home zur Startseite
SelfEsteem 27. Aug 2014

Erwartest du eine ernste, sinnvolle Antwort auf eine dumme, sinnbefreite Frage? Es kann...

robinx999 27. Aug 2014

Dürfte sogar stark von den Laufwerkskäfigen abhängen ob sie dann nicht irgendwo gegen...

Heinzel 27. Aug 2014

Kann mir jemand die Bitfehlerrate / Uncorrectable Bit Error Rate (UBER) erklären? Die...

nie (Golem.de) 27. Aug 2014

Stimmt, die kamen kurz nach den Red auf den Markt. Trage ich gleich nach, Danke.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über Baumann Unternehmensberatung AG, Raum Stuttgart
  2. operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt
  3. Diehl Comfort Modules, Hamburg
  4. operational services GmbH & Co. KG, Wolfsburg


Anzeige
Top-Angebote
  1. (alle Angebote versandkostenfrei, u. a. SanDisk Ultra 128-GB-USB-3.0-Stick für 19,00€, WD Red...
  2. (alle Angebote versandkostenfrei, u. a. Jurassic Park Collection Blu-ray 26,00€)
  3. (alle Angebote versandkostenfrei, u. a. Razer DeathAdder für 29,99€)

Folgen Sie uns
       

Anzeige
Whitepaper
  1. Praxiseinsatz, Nutzen und Grenzen von Hadoop und Data Lakes


  1. Werne

    Adventsstreik bei Amazon brachte Verkehrsstau

  2. Syndicate (1993)

    Vier Agenten für ein Halleluja

  3. Nintendo

    Super Mario Run für iOS läuft nur mit Onlineverbindung

  4. USA

    Samsung will Note 7 in Backsteine verwandeln

  5. Hackerangriffe

    Obama will Einfluss Russlands auf US-Wahl untersuchen lassen

  6. Free 2 Play

    US-Amerikaner verzockte 1 Million US-Dollar in Game of War

  7. Die Woche im Video

    Bei den Abmahnanwälten knallen wohl schon die Sektkorken

  8. DNS NET

    Erste Kunden in Sachsen-Anhalt erhalten 500 MBit/s

  9. Netzwerk

    EWE reduziert FTTH auf 40 MBit/s im Upload

  10. Rahmenvertrag

    VG Wort will mit Unis neue Zwischenlösung für 2017 finden



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Steep im Test: Frei und einsam beim Bergsport
Steep im Test
Frei und einsam beim Bergsport
  1. PES 2017 Update mit Stadion und Hymnen von Borussia Dortmund
  2. Motorsport Manager im Kurztest Neustart für Sportmanager
  3. NBA 2K17 10.000 Schritte für Ingame-Boost

Gigaset Mobile Dock im Test: Das Smartphone wird DECT-fähig
Gigaset Mobile Dock im Test
Das Smartphone wird DECT-fähig

Civilization: Das Spiel mit der Geschichte
Civilization
Das Spiel mit der Geschichte
  1. Civilization 6 Globale Strategie mit DirectX 12
  2. Take 2 GTA 5 saust über die 70-Millionen-Marke
  3. Civilization 6 im Test Nachhilfestunde(n) beim Städtebau

  1. Re: Vorallem was Heise macht finde ich genial (LG...

    Sumpfdotterblume | 14:44

  2. Re: Macht wenig Sinn

    crazypsycho | 14:39

  3. Re: Verizon will also Verursacher sein

    ChMu | 14:33

  4. Re: Super Mario Run bereits jetzt spielen

    Nielz | 14:29

  5. So ein Quatsch

    Mopsmelder500 | 14:26


  1. 13:54

  2. 09:49

  3. 17:27

  4. 12:53

  5. 12:14

  6. 11:07

  7. 09:01

  8. 18:40


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel