SDK erschienen: Windows Phone 8 lockt Entwickler
Unity und Shadowgun auf einem Windows-Phone-8-Smartphone (Bild: Unity Technologies)

SDK erschienen Windows Phone 8 lockt Entwickler

Ein SDK, mehr Möglichkeiten, die Hardware auszureizen und ein Rabatt für Schnellentschlossene - Microsofts Windows Phone 8 soll Entwickler mehr ansprechen als der Vorgänger.

Anzeige

Microsoft müht sich, das neue Smartphone-Betriebssystem Windows Phone 8 (WP8) zum Erfolg zu machen - und mehr Entwickler auf die neue Mobilplattform zu locken. Mit der kürzlich erschienenen Version 8.0 des Windows Phone SDK können zwar auch Anwendungen für Windows Phone 7.5 entwickelt werden, die volle Leistung gibt es jedoch erst mit Windows Phone 8.

Schneller durch nativen Code

Erst ab Windows Phone 8 bietet Microsoft nämlich auch ein natives C++-Programmierungsmodell. Das erlaubt die Wiederverwendung von nativem Code und den Einsatz von leistungsfähigen 3D-Game- und Physik-Engines, Audiobibliotheken und die Realisierung aufwendiger Animationen.

  • Unity unterstützt bald auch Windows Phone 8. (Bild: Unity Technologies)
  • Unity Technologies demonstrierte das Spiel Shadowgun auf Windows Phone 8. (Bild: Unity Technologies)
Unity unterstützt bald auch Windows Phone 8. (Bild: Unity Technologies)

Auf der Build-Konferenz von Microsoft wurden eine lauffähige Windows-Phone-8-Version der plattformübergreifenden 3D-Spiele-Engine Unity und eine frühe Vorschau der Physik-Engine Havok gezeigt. Auch die Marmalade hat ein SDK für WP8 angekündigt und eine Demo gezeigt. Ebenfalls für WP8 in Entwicklung: die freie 3D-Engine Ogre, das Gaming-Framework Cocos2d, die Audiobibliothek FMOD Ex und Autodesc Scaleform.

Nur 8 US-Dollar

Um auch unabhängige Entwickler mehr für WP8 zu interessieren, gewährt Microsoft Schnellentschlossenen einen rabattierten Zugang. Wer noch bis zum 7. November 2012 das zum App-Upload in den Windows Store nötige Jahresabonnement für das Windows Phone Dev Center abschließt, bekommt von der ersten 99-US-Dollar-Jahresgebühr 91 US-Dollar zurückerstattet.


MistelMistel 05. Nov 2012

Nativ recht und schön, aber so lange sie nur DirectX anbieten glaube ich kaum das in...

Thaodan 01. Nov 2012

Wenn ich für Windows Phone eh in einer VM entwickle wie es beim SDK der Fall ist...

Kommentieren



Anzeige

  1. Softwareentwickler (m/w) .NET/C#
    Seven2one Informationssysteme GmbH, Karlsruhe
  2. Softwareentwickler Finanzwesen für den Third-Level-Support (m/w)
    FRITZ & MACZIOL group, Bentwisch (bei Rostock)
  3. Systemadministrator (m/w) Windows
    KDO Personaldienste, Oldenburg
  4. SEO Manager (m/w)
    redcoon GmbH, Aschaffenburg

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Pangu 1.0.1

    Jailbreak für iOS 8.1

  2. Gratiseinwilligung für Google

    Verlage knicken beim Leistungsschutzrecht ein

  3. John Riccitiello

    Ex-EA-Chef ist neuer Boss von Unity Technologies

  4. Android Wear

    Moto 360 und G Watch erhalten Update

  5. Digitale Dividende II

    Bundesnetzagentur will DVB-T ab April 2015 beenden

  6. Security

    Gefährliche Schwachstellen im UEFI-Bios

  7. Broadcom

    Chips für Router mit G.Fast sind fertig

  8. Canon Filmkamera

    EOS C100 Mark II mit Dual-Pixel-AF und besserem Sucher

  9. Samsung

    Galaxy-Geräte mit Knox für US-Regierung zertifiziert

  10. Sammelkarten

    Hearthstone erst 2015 auf Smartphones



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Spacelift: Der Fahrstuhl zu den Sternen
Spacelift
Der Fahrstuhl zu den Sternen
  1. Geheimmission im All Militärdrohne X-37B nach Langzeiteinsatz gelandet
  2. Raumfahrt Indische Sonde Mangalyaan erreicht den Mars
  3. Raumfahrt Asteroidensonde Hayabusa-2 ist startklar

3D-Druck ausprobiert: Internetausdrucker 4.0
3D-Druck ausprobiert
Internetausdrucker 4.0
  1. Niedriger Schmelzpunkt 3D-Drucken mit metallischer Tinte
  2. Deltadrucker Magna Japanisches Unternehmen zeigt Riesen-3D-Drucker
  3. 3D-Technologie US-Armee will Sprengköpfe drucken

Qubes OS angeschaut: Abschottung bringt mehr Sicherheit
Qubes OS angeschaut
Abschottung bringt mehr Sicherheit

    •  / 
    Zum Artikel