SDK erschienen: Windows Phone 8 lockt Entwickler
Unity und Shadowgun auf einem Windows-Phone-8-Smartphone (Bild: Unity Technologies)

SDK erschienen Windows Phone 8 lockt Entwickler

Ein SDK, mehr Möglichkeiten, die Hardware auszureizen und ein Rabatt für Schnellentschlossene - Microsofts Windows Phone 8 soll Entwickler mehr ansprechen als der Vorgänger.

Anzeige

Microsoft müht sich, das neue Smartphone-Betriebssystem Windows Phone 8 (WP8) zum Erfolg zu machen - und mehr Entwickler auf die neue Mobilplattform zu locken. Mit der kürzlich erschienenen Version 8.0 des Windows Phone SDK können zwar auch Anwendungen für Windows Phone 7.5 entwickelt werden, die volle Leistung gibt es jedoch erst mit Windows Phone 8.

Schneller durch nativen Code

Erst ab Windows Phone 8 bietet Microsoft nämlich auch ein natives C++-Programmierungsmodell. Das erlaubt die Wiederverwendung von nativem Code und den Einsatz von leistungsfähigen 3D-Game- und Physik-Engines, Audiobibliotheken und die Realisierung aufwendiger Animationen.

  • Unity unterstützt bald auch Windows Phone 8. (Bild: Unity Technologies)
  • Unity Technologies demonstrierte das Spiel Shadowgun auf Windows Phone 8. (Bild: Unity Technologies)
Unity unterstützt bald auch Windows Phone 8. (Bild: Unity Technologies)

Auf der Build-Konferenz von Microsoft wurden eine lauffähige Windows-Phone-8-Version der plattformübergreifenden 3D-Spiele-Engine Unity und eine frühe Vorschau der Physik-Engine Havok gezeigt. Auch die Marmalade hat ein SDK für WP8 angekündigt und eine Demo gezeigt. Ebenfalls für WP8 in Entwicklung: die freie 3D-Engine Ogre, das Gaming-Framework Cocos2d, die Audiobibliothek FMOD Ex und Autodesc Scaleform.

Nur 8 US-Dollar

Um auch unabhängige Entwickler mehr für WP8 zu interessieren, gewährt Microsoft Schnellentschlossenen einen rabattierten Zugang. Wer noch bis zum 7. November 2012 das zum App-Upload in den Windows Store nötige Jahresabonnement für das Windows Phone Dev Center abschließt, bekommt von der ersten 99-US-Dollar-Jahresgebühr 91 US-Dollar zurückerstattet.


MistelMistel 05. Nov 2012

Nativ recht und schön, aber so lange sie nur DirectX anbieten glaube ich kaum das in...

Thaodan 01. Nov 2012

Wenn ich für Windows Phone eh in einer VM entwickle wie es beim SDK der Fall ist...

Kommentieren



Anzeige

  1. Abteilungsleiter/in
    Robert Bosch GmbH, Renningen
  2. Java-Anwendungsentwickler / -innen
    Deutsche Bundesbank, Frankfurt am Main
  3. Projektleiter Software Standardisierung (m/w) Schwerpunkt Fördertechnik
    Dürr Systems GmbH, Bietigheim-Bissingen
  4. Business Analyst SAP (m/w)
    CSL Behring GmbH, Marburg

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. iPad Air 2 im Test

    Toll, aber kein Muss

  2. Nocomentator

    Filterkiste blendet Sportkommentare aus

  3. Gameworks

    Nvidia rollt den Rasen aus

  4. Rolling-Release

    Opensuse Factory und Tumbleweed werden zusammengeführt

  5. Project Ara

    Google will nicht nur das Smartphone neu erfinden

  6. Wildstar

    NC Soft entlässt Mitarbeiter

  7. Mozilla

    Einfache Web-Apps auf dem Smartphone erstellen

  8. Civ Beyond Earth Benchmark

    Schneller, ohne Mikroruckler und geringere Latenz mit Mantle

  9. Allview X2 Soul mini

    Sehr dünnes Smartphone im Alu-Gehäuse für 200 Euro

  10. Toybox Turbos

    Codemasters veranstaltet Rennen auf dem Frühstückstisch



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Sony Alpha 7S im Test: Vollformater sieht auch bei Dunkelheit nicht schwarz
Sony Alpha 7S im Test
Vollformater sieht auch bei Dunkelheit nicht schwarz
  1. FPS 1000 Kamera soll 18.500 Frames pro Sekunde aufnehmen
  2. Bericht Sony will 4K-Superzoom-Kamera entwickeln
  3. Minikamera Ai-Ball Die WLAN-Kamera aus dem Überraschungsei

IT-Gipfel 2014: De Maizière nennt De-Mail "nicht ganz zufriedenstellend"
IT-Gipfel 2014
De Maizière nennt De-Mail "nicht ganz zufriedenstellend"
  1. Digitale Agenda 38 Seiten Angst vor festen Zusagen
  2. E-Mail Ende-zu-Ende-Verschlüsselung für Yahoo Mail

Retro-Netzwerk: Der Tilde.Club erstellt Webseiten wie in den Neunzigern
Retro-Netzwerk
Der Tilde.Club erstellt Webseiten wie in den Neunzigern

    •  / 
    Zum Artikel