Abo
  • Services:
Anzeige
Das Galaxy Note 7 ist für Samsung SDI ein Problem.
Das Galaxy Note 7 ist für Samsung SDI ein Problem. (Bild: Tobias Költzsch/Golem.de)

SDI: Note-7-Aus hat negativen Effekt auf Samsungs Akku-Tochter

Das Galaxy Note 7 ist für Samsung SDI ein Problem.
Das Galaxy Note 7 ist für Samsung SDI ein Problem. (Bild: Tobias Költzsch/Golem.de)

Offiziell steht die Ursache der Brände bei Samsungs Galaxy Note 7 noch nicht fest, die Akkus waren aber schnell verdächtig. Für den Hersteller der ersten Akkus, Samsungs Tochter SDI, bedeutet dieser Generalverdacht einen sinkenden Marktwert und Probleme mit den Kunden.

Als die ersten Galaxy Note 7 in Flammen aufgingen, tauschte Samsung die Geräte gegen neue Modelle mit Akkus eines anderen Herstellers aus. Die in den ersten Geräten verbauten Akkus der Samsung-Tochter SDI standen schnell unter dem Verdacht, die Brände zu verursachen. Dass auch einige neue Austauschgeräte mit Amperex-Akkus Feuer fingen, änderte nichts an der schlechten Publicity.

Anzeige

Geschäft von SDI leidet mehr als das von Samsung

Wie Reuters jetzt im Gespräch mit SDI-Managern herausgefunden hat, leidet das Geschäft von SDI immer noch unter dem Note-7-Debakel. Einer der Entwickler des Akkus erklärt, dass der Hersteller bereits kurz nach den ersten Vorfällen andere Kunden davon überzeugen musste, dass die für ihre Geräte produzierten Akkus sicher seien. Dazu zählt auch Apple.

Die Batterieprobleme sollen sich SDI zufolge ausschließlich auf das Galaxy Note 7 beziehen. Dennoch denken Analysten, dass SDI künftig Probleme haben könnte, neue Kunden zu gewinnen. Dies sei wahrscheinlich schwieriger, als die aktuellen Kunden zu überzeugen.

Unterschiedliche Entwicklungen bei den Börsenkursen

Anders als der Börsenkurs von Samsung, der nach dem Note-7-Zwischenfall höchstens stagnierte, aber nicht sank, ist der Marktwert von SDI um ein Fünftel gesunken. Der Verlust im dritten Quartal 2016 ist mehr als doppelt so hoch wie der im Vorjahreszeitraum. SDI hat einen Marktwert von 25 Prozent bei Kleingerätebatterien. Das Unternehmen wurde 1970 als Joint Venture von Samsung und NEC gegründet.


eye home zur Startseite
Arsenal 24. Nov 2016

Ich dachte wenn man den Artikel ließt erfährt man genau das. "Dass auch einige neue...

Themenstart

Kommentieren



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über HRM CONSULTING GmbH, Köln
  2. über Ratbacher GmbH, Raum Frankfurt
  3. MCM Klosterfrau Vertriebsgesellschaft mbH, Köln
  4. über Ratbacher GmbH, Berlin


Anzeige
Top-Angebote
  1. (heute Box-Sets reduziert u. a. Zurück in die Zukunft Trilogie 12,97€, Mission Impossible 1-5...
  2. (u. a. Xbox One S + 2. Controller + 4 Spiele für 319,00€, SanDisk 32-GB-USB3.0-Stick 9,00€ u...
  3. 129,90€ inkl. Versand (Vergleichspreis ca. 148€)

Folgen Sie uns
       


  1. Nationale Sicherheit

    Obama verhindert Aixtron-Verkauf nach China

  2. Die Woche im Video

    Telekom fällt aus und HPE erfindet den Computer neu - fast

  3. Hololens

    Microsoft holoportiert Leute aus dem Auto ins Büro

  4. Star Wars

    Todesstern kostet 6,25 Quadrilliarden britische Pfund am Tag

  5. NSA-Ausschuss

    Wikileaks könnte Bundestagsquelle enttarnt haben

  6. Transparenzverordnung

    Angaben-Wirrwarr statt einer ehrlichen Datenratenangabe

  7. Urteil zu Sofortüberweisung

    OLG empfiehlt Verbrauchern Einkauf im Ladengeschäft

  8. Hearthstone

    Blizzard schickt Spieler in die Straßen von Gadgetzan

  9. Jolla

    Sailfish OS in Russland als Referenzmodell für andere Länder

  10. Router-Schwachstellen

    100.000 Kunden in Großbritannien von Störungen betroffen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Oneplus 3T im Test: Schneller, ausdauernder und immer noch günstig
Oneplus 3T im Test
Schneller, ausdauernder und immer noch günstig
  1. Smartphone Oneplus 3T mit 128 GByte wird nicht zu Weihnachten geliefert
  2. Android-Smartphone Oneplus Three wird nach fünf Monaten eingestellt
  3. Oneplus 3T Oneplus bringt Three mit besserem Akku und SoC

Seoul-Incheon Ecobee ausprobiert: Eine sanfte Magnetbahnfahrt im Nirgendwo
Seoul-Incheon Ecobee ausprobiert
Eine sanfte Magnetbahnfahrt im Nirgendwo
  1. Transport Hyperloop One plant Trasse in Dubai

Astrohaus Freewrite im Test: Schreibmaschine mit Cloud-Anschluss und GPL-Verstoß
Astrohaus Freewrite im Test
Schreibmaschine mit Cloud-Anschluss und GPL-Verstoß
  1. Cisco Global Cloud Index Bald sind 90 Prozent der Workloads in Cloud-Rechenzentren
  2. Cloud Computing Hyperkonvergenz packt das ganze Rechenzentrum in eine Kiste
  3. Cloud Computing Was ist eigentlich Software Defined Storage?

  1. Re: Abos verliert man nicht...

    SchmuseTigger | 12:22

  2. Re: Wegen Galiumnitrid? Sonst nichts?

    Apfelbrot | 12:19

  3. Tada!

    Kleine Schildkröte | 12:17

  4. Nützt nix

    Ein Spieler | 12:12

  5. Re: Science Fiction

    merlinhst123 | 12:07


  1. 11:12

  2. 09:02

  3. 18:27

  4. 18:01

  5. 17:46

  6. 17:19

  7. 16:37

  8. 16:03


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel