Abo
  • Services:
Anzeige
Sculpt Ergonomic Desktop von Microsoft
Sculpt Ergonomic Desktop von Microsoft (Bild: Nina Sebayang/Golem.de)

Verfügbarkeit und Fazit

Anzeige

Als Microsoft den Sculpt Ergonomic Desktop im August 2013 vorstellte, hieß es, dass es die Tastatur ausschließlich im Paket mit Maus gebe und der Listenpreis 130 Euro betrage. Mittlerweile gibt es das Paket im Onlinehandel schon für 75 bis 80 Euro. Für Unternehmenskunden wird das Sculpt Ergonomic Keyboard auch einzeln angeboten, im Onlinehandel kostet es separat derzeit um die 55 Euro. Bei der einzeln verkauften Tastatur kann das USB-Dongle im Batteriefach verstaut werden.

Fazit

Unser Eindruck vom Sculpt Ergonomic Desktop ist durchwachsen. Das Tippgefühl ist angenehm und der Einsatz flacher Chiclettasten erweist sich als sehr gute Entscheidung. Die Tastatur ist sehr gut verarbeitet. Ärgerlich, dass der Funktionsblock umgestaltet und die Sondertastenreihe eingespart wurde, was im Vergleich zu den Vorgängermodellen den Komfort verringert. Das gilt vor allem für Nutzer, die von einem der Vormodelle zur neuen Tastatur wechseln.

  • Sculpt Ergonomic Desktop (Bild: Nina Sebayang/Golem.de)
  • Sculpt Ergonomic Keyboard mit Tastaturerhebung (Bild: Nina Sebayang/Golem.de)
  • Sculpt Ergonomic Keyboard mit Tastaturerhebung (Bild: Nina Sebayang/Golem.de)
  • Sculpt Ergonomic Keyboard mit offenem Batteriefach (Bild: Nina Sebayang/Golem.de)
  • Sculpt Ergonomic Keyboard (Bild: Nina Sebayang/Golem.de)
  • Die Zahlentastatur des Sculpt Ergonomic Desktop (Bild: Nina Sebayang/Golem.de)
  • Sculpt Ergonomic Maus (Bild: Nina Sebayang/Golem.de)
  • Sculpt Ergonomic Maus (Bild: Nina Sebayang/Golem.de)
  • Sculpt Ergonomic Maus (Bild: Nina Sebayang/Golem.de)
  • Sculpt Ergonomic Maus mit geöffnetem Batteriefach (Bild: Nina Sebayang/Golem.de)
  • Natural Ergonomic Keyboard 4000 im Vergleich zum Sculpt Ergonomic Keyboard (Bild: Nina Sebayang/Golem.de)
  • Natural Ergonomic Keyboard 4000 im Vergleich zum Sculpt Ergonomic Keyboard (Bild: Nina Sebayang/Golem.de)
  • Natural Ergonomic Keyboard 4000 im Vergleich zum Sculpt Ergonomic Keyboard (Bild: Nina Sebayang/Golem.de)
  • Natural Ergonomic Keyboard 4000 im Vergleich zum Sculpt Ergonomic Keyboard (Bild: Nina Sebayang/Golem.de)
Sculpt Ergonomic Desktop (Bild: Nina Sebayang/Golem.de)

Die Auslagerung der Zahlentastatur dürfte vor allem diejenigen freuen, die den Zahlenblock nur selten verwenden. Sie sparen Platz auf dem Schreibtisch. Wer viel mit Zahlenkolonnen zu tun hat, kann damit wie auf einem Taschenrechner tippen, indem die Zahlentastatur bequem in der Hand gehalten wird. Etwas skurril wirkt die Entscheidung, aus Kostengründen auf ein eingedeutschtes Layout für das Tastenfeld zu verzichten.

Die beiliegende Anleitung ist eine Enttäuschung. Denn Microsoft hat sich offenbar viele Gedanken über den sinnvollen Einsatz der Tastatur gemacht, allerdings erfährt der Käufer davon nichts und erhält keine Einweisung. Auch Erklärungen zum Batteriewechsel der Nummernblocktastatur fehlen. Hier sollte Microsoft dringend nachbessern.

Wer es auf sich nimmt, sich an die veränderte Tastenanordnung zu gewöhnen, erhält eine gute ergonomische Tastatur zu einem angemessenen Preis. Der Einsatz der flachen Chiclettasten bringt beim Schreiben eine spürbare Entlastung. Wer eine andere Microsoft-Maus mit der Mantarochen-Tastatur nutzen will, sollte vor dem Kauf prüfen, ob diese mit der neuen Maus-Tastatur-Software verwendet werden kann.

 Tastaturtreiber macht Probleme mit alten Microsoft-Mäusen

eye home zur Startseite
Eintagsfliege1234 19. Dez 2013

Eine einzige Variante des Schreibens als die einzig gesunde zu betiteln ist ja schon an...

Sharkuu 18. Dez 2013

ist diese tastatur nicht zu gebrauchen. erhlich. genauso schlecht wie jede 0815 tastatur...

ProfRiemann 18. Dez 2013

Meine Kombination "Kinesis Freestyle mit Evoluent-Maus" gefällt mir dann doch besser...

FaLLoC 17. Dez 2013

...Dich zu zwingen einigermaßen vernünftig mit der Tastatur zu arbeiten, warum gehst Du...

barni_e 17. Dez 2013

Das hat mich auch gestört beim Programmieren. Hab die Tastenbelegung geändert...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. ekom21 - KGRZ Hessen, Kassel
  2. Landkreis Tübingen, Tübingen
  3. DLR Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V., Köln
  4. Robert Bosch GmbH, Leonberg


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 9,49€
  2. 14,90€
  3. 14,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Smartphones

    iOS legt weltweit zu - außer in China und Deutschland

  2. Glasfaser

    Ewe steckt 1 Milliarde Euro in Fiber To The Home

  3. Nanotechnologie

    Mit Nanokristallen im Dunkeln sehen

  4. Angriff auf Verlinkung

    LG Hamburg fordert Prüfpflicht für kommerzielle Webseiten

  5. Managed-Exchange-Dienst

    Telekom-Cloud-Kunde konnte fremde Adressbücher einsehen

  6. Rockstar Games

    Spieleklassiker Bully für Mobile-Geräte erhältlich

  7. Crimson Relive Grafiktreiber

    AMD lässt seine Radeon-Karten chillen und streamen

  8. Layout Engine

    Facebook portiert CSS-Flexbox für native Apps

  9. Creators Update für Windows 10

    Microsoft wird neue Sicherheitsfunktionen bieten

  10. Landgericht Traunstein

    Postfach im Impressum einer Webseite nicht ausreichend



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Nach Angriff auf Telekom: Mit dem Strafrecht Router ins Terrorcamp schicken oder so
Nach Angriff auf Telekom
Mit dem Strafrecht Router ins Terrorcamp schicken oder so
  1. Pornoseite Xhamster spricht von Fake-Leak
  2. Mitfahrgelegenheit.de 640.000 Ibans von Mitfahrzentrale-Nutzern kopiert
  3. Spionage Malware kann Kopfhörer als Mikrofon nutzen

Gear S3 im Test: Großes Display, großer Akku, große Uhr
Gear S3 im Test
Großes Display, großer Akku, große Uhr
  1. In der Zuliefererkette Samsung und Panasonic sollen Arbeiter ausgebeutet haben
  2. Vernetztes Auto Samsung kauft Harman für 8 Milliarden US-Dollar
  3. 10LPU und 14LPU Samsung mit günstigerem 10- und schnellerem 14-nm-Prozess

Robot Operating System: Was Bratwurst-Bot und autonome Autos gemeinsam haben
Robot Operating System
Was Bratwurst-Bot und autonome Autos gemeinsam haben
  1. Roboterarm Dobot M1 - der Industrieroboter für daheim
  2. Roboter Laundroid faltet die Wäsche
  3. Fahrbare Roboter Japanische Firmen arbeiten an Transformers

  1. Re: Tja...

    ChristianKG | 01:05

  2. Re: Infos zum Leistungsverlust?

    Unix_Linux | 00:55

  3. Echtes FTTH? Nein, es ist Vectoring!

    DerDy | 00:45

  4. Re: Sich bloss nicht ausliefern wenn irgendwie...

    Benutzer0000 | 00:39

  5. Re: urheberrecht ist generell schwachsinn

    Benutzer0000 | 00:29


  1. 18:02

  2. 16:46

  3. 16:39

  4. 16:14

  5. 15:40

  6. 15:04

  7. 15:00

  8. 14:04


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel