PHP 5.4 mit neuen Spracheigenschaften
PHP 5.4 mit neuen Spracheigenschaften (Bild: PHP.net)

Scriptsprache PHP 5.4.0 veröffentlicht

Knapp drei Jahre nach PHP 5.3.0 wurde nun PHP 5.4.0 veröffentlicht. Die neue Version enthält zahlreiche neue Funktionen und Fehlerkorrekturen sowie neue Spracheigenschaften.

Anzeige

Weniger Speicherbedarf und höhere Leistung verspricht PHP 5.4.0. Zudem stehen nun Multibyte-Sprachen in allen PHP-Builds über einen Runtime-Schalter zur Verfügung. Im Kommandozeilenmodus steht ein integrierter Webserver zur Verfügung, der Entwicklung und Testen vereinfachen soll. Der Webserver ist nicht dafür gedacht, in produktiven Systemen genutzt zu werden.

Der Standardzeichensatz in PHP 5.4.0 ist UTF-8.

Die PHP-Entwickler haben zudem aufgeräumt und diverse veraltete Sprachfunktionen aus dem Code entfernt. So soll die Codebasis von PHP 5.4 deutlich sauberer sein. Beispielsweise wurden Register Globals, Magic Quotes und der Safe Mode entfernt.

Ebenso wurden einige neue Sprachfunktionen eingeführt, darunter Traits, die die Wiederverwendung von Code vereinfachen sollen. Zudem gibt es eine neue Kurzsyntax für Arrays und Closures unterstützt in PHP 5.4 $this. Eine Übersicht der neuen Spracheigenschaften gibt es unter docs.php.net.

PHP 5.4 wird die letzte PHP-Serie sein, die unter Windows XP und Windows Server 2003 läuft. Das PHP-Team will keine Binärversionen kommender PHP-Serien mehr für diese Betriebssysteme anbieten.

PHP 5.4.0 steht unter php.net zum Download bereit. Für Umsteiger von PHP 5.3 gibt es einen Migrationsleitfaden. Eine detaillierte Liste der Neuerungen findet sich im Changelog.


ursfoum14 03. Mär 2012

Was kann man tun Wenn man unter Windows Apache 2.4 nutzt aber wieder mal dafür die...

wronny 03. Mär 2012

Bis wann läuft noch gleich der Support für die entsprechenden Windows Versionen? XP...

satriani 02. Mär 2012

Oh doch, "ezjail" ist das stichwort ;) Stimmt nicht, muss nicht sein. Du kannst alle...

Schnarchnase 02. Mär 2012

Tut PHP in diesem Fall ja auch nicht. Sinnvolle Features wegzulassen, weil man damit...

Shyru 02. Mär 2012

Also ehrlich gesagt, Du bist dumm. :-) Nirgendswo (im Artikel oder auf php.net) steht das...

Kommentieren



Anzeige

  1. Projektleitung (m/w) IT-Bereich
    Robert Bosch Car Multimedia GmbH, Hildesheim
  2. Hardwareentwickler (m/w) Schaltplanerstellung
    NumberFour AG, Hamburg
  3. Mitarbeiter Support / User Helpdesk (m/w)
    meinestadt.de, Köln
  4. Software-Entwickler (m/w) SAP ABAP / SAP ABAP OO
    AOK Systems GmbH, Frankfurt am Main

 

Detailsuche


Hardware-Angebote
  1. Seagate 8-TB-Festplatte vorbestellbar
    264,00€
  2. Ausgewähltes Speedlink Lautsprechersystem kaufen und Bluetooth-Lautsprecher gratis erhalten
  3. PREIS-TIPP + BESTSELLER: Toshiba STOR.E Basics 1TB externe Festplatte 2,5" USB 3.0
    53,10€

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Galaxy S6 und Edge-Variante

    Samsungs neue Top-Smartphones im Glaskleid

  2. Smart Home

    D-Link will Z-Wave-Funk in seine Router integrieren

  3. Vive

    Valves VR-Brille kommt von HTC

  4. Huawei Watch im Hands On

    Kompakte Smartwatch mit rundem Saphirglas

  5. One M9 im Hands on

    HTCs Lollipop-Smartphone hat ein Zusatzknöpfchen

  6. Watch Urbane LTE im Hands On

    LGs Edelstahl-Uhr für geduldige Golfer

  7. Qi Wireless Charging

    Ikea-Möbel laden schnurlos Akkus

  8. Linux-Desktops

    Xfce 4.12 ist endlich fertig

  9. Fahrerdienst

    Uber verschweigt monatelang einen Server-Einbruch

  10. Linux 4.0

    Streit um das Live-Patching entbrennt



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Freenet: Das anonyme Netzwerk mit der Schmuddelecke
Freenet
Das anonyme Netzwerk mit der Schmuddelecke
  1. Geheimdienstchef Clapper Cyber-Armageddeon ist nicht zu befürchten
  2. U-Bahn Neue Überwachungskameras können schwenken und zoomen
  3. Matthew Garrett Intel erzwingt Entscheidung zwischen Sicherheit und Freiheit

Technical Preview im Test: So fühlt sich Windows 10 für Smartphones an
Technical Preview im Test
So fühlt sich Windows 10 für Smartphones an
  1. Internet Explorer Windows 10 soll asm.js voll unterstützen
  2. Microsoft Windows 10 erhält Anmeldestandard Fido
  3. Mobiles Betriebssystem Technical Preview von Windows 10 für Smartphones ist da

Lifetab P8912 im Test: Viel Rahmen für wenig Geld
Lifetab P8912 im Test
Viel Rahmen für wenig Geld
  1. Medion Lifetab P8912 9-Zoll-Tablet mit Infrarotsender kostet 180 Euro
  2. Medion Life X5001 5-Zoll-Smartphone mit Full-HD-Display für 220 Euro
  3. Lifetab S8311 8-Zoll-Tablet mit UMTS-Modem im Metallgehäuse für 200 Euro

  1. Re: Alternative? Wer hätte da eine Empfehlung

    KingFisherMacD | 21:45

  2. LG G3

    KingFisherMacD | 21:45

  3. Re: Ein Gigant begeht Selbstmord

    ManuPhennic | 21:44

  4. Re: runde Smart-Uhren sind uncool

    BabbelNet | 21:43

  5. Re: *schüttel*

    morningstar | 21:41


  1. 19:36

  2. 17:29

  3. 17:20

  4. 17:16

  5. 17:00

  6. 15:39

  7. 13:23

  8. 13:12


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel