Scott Thompson: Abgetretener Yahoo-Chef hat Krebs
Scott Thompson im Januar 2012 (Bild: Yodel Anecdotal/Yahoo-Blog)

Scott Thompson Abgetretener Yahoo-Chef hat Krebs

Die Diagnose Schilddrüsenkrebs traf Scott Thompson mitten in der Führungskrise, die er wegen falscher Angaben zu seinem Bachelor-Titel bei Yahoo ausgelöst hatte.

Anzeige

Scott Thompson, der am 12. Mai 2012 als Yahoo-Konzernchef zurückgetreten ist, leidet an Krebs. Laut einem Bericht des Wall Street Journals hat Thompson seine Erkrankung dem Aufsichtsrat und zahlreichen Arbeitskollegen des Internetkonzerns mitgeteilt.

Die Diagnose Schilddrüsenkrebs habe der 54-Jährige in der vergangenen Woche mitgeteilt bekommen. Thompsons Entscheidung, bei Yahoo auszuscheiden, sei durch den Befund mitbeeinflusst worden. Er hatte am vergangenen Wochenende sein Ausscheiden mit Yahoo ausgehandelt, hat das Wall Street Journal weiter erfahren.

Thompson hatte angegeben, dass er am Stonehill College einen Bachelor-Titel in Informatik erworben hatte, was nicht der Wahrheit entsprach. Der Großaktionär Third Point hatte die falschen Angaben von Thompson durch eine einfache Google-Suche entdeckt.

Thompson war erst vor vier Monaten von dem Bezahldienstleister Paypal zu Yahoo gewechselt. Er begann die Konzernführung mit Massenentlassungen und einer Klage gegen den Partner Facebook wegen Patentrechtsverletzungen. Das angeschlagene Internetunternehmen warf Facebook Verstöße gegen zehn seiner Patente aus den Bereichen Onlinewerbung, Einstellungen zum Schutz der Privatsphäre, Personalisierung von Webseiten und Werbung, Kommentierung von Nachrichten und Messaging vor.

Facebook reichte eine Gegenklage ein, weil Yahoo zehn seiner Schutzrechte verletzen würde. Darunter falle auch die Foto-Sharing-Funktion in Yahoos Flickr-Plattform. Dies betreffe auch das Tagging von Personen in den Bildern und das Generieren von personalisierten Newsfeeds.

Der neue Yahoo-Chef Ross Levinsohn kam im November 2010 zu Yahoo, wo er seitdem das Landesgeschäft in Amerika verantwortete. Er war zuvor bei dem Investmentunternehmen Fuse Capital und bei Fox Interactive Media, der Internetsparte des Medienkonzerns News Corporation.


San_Tropez 15. Mai 2012

Ah okay, hab es dann später auch in der FT Deutschland gelesen. Ich finde nur dass er es...

SoniX 14. Mai 2012

Das wichtige dabei ist: Du sollst die News lesen, die Banner angucken und möglicht noch...

Asmael 14. Mai 2012

kein text

Kommentieren



Anzeige

  1. Softwareentwickler Finanzwesen für den Third-Level-Support (m/w)
    FRITZ & MACZIOL group, Bentwisch (bei Rostock)
  2. IT-Prozess- und Anwendungsberater (m/w) Produktinformationsmanagement
    TRUMPF GmbH + Co. KG, Ditzingen (bei Stuttgart)
  3. Entwickler im Team Fachverfahren (m/w)
    FRITZ & MACZIOL group, Ulm
  4. Entwicklungsingenieur (m/w) Software
    EBE Elektro-Bau-Elemente GmbH, Leinfelden-Echterdingen bei Stuttgart

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. ORWLCD

    3D-LCD kommt fast ohne Strom aus

  2. Respawn Entertainment

    Erweiterung für Titanfall mit Schwerpunkt Koop

  3. FTDI

    Windows-Treiber kann Bastelrechner beschädigen

  4. iFixit

    iPad Air 2 - wehe, wenn es kaputtgeht

  5. Nvidia-Treiber

    Auto-Downsampling jetzt auch ab Geforce-Serie 400

  6. Microsoft

    Kinect für Xbox One auch am Windows-PC nutzbar

  7. Mini-PC

    Alienware Alpha tritt mit Maxwell gegen PS4 und Xbox One an

  8. Android 5.0

    Lollipop in zwei Wochen für Nexus 4, 5, 7 und 10

  9. Getac S400-S3

    Das Ruggedized-Notebook mit SSD-Heizung

  10. Augmented Reality

    Metaio unterstützt 3D-Sensor für das iPad



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Legale Streaming-Anbieter im Test: Netflix allein macht auch nicht glücklich
Legale Streaming-Anbieter im Test
Netflix allein macht auch nicht glücklich
  1. Netflix-Statistik Die Schweiz streamt am schnellsten
  2. Deutsche Telekom Entertain ab dem 14. Oktober mit Netflix
  3. HTML5-Videostreaming Netflix bietet volle Linux-Unterstützung

Windows 10 Technical Preview ausprobiert: Die Sonne scheint aufs Startmenü
Windows 10 Technical Preview ausprobiert
Die Sonne scheint aufs Startmenü
  1. Build 9860 Windows 10 jetzt mit Info-Center für Benachrichtigungen
  2. Microsoft Neue Fensteranimationen für Windows 10
  3. Windows 10 Microsoft will nicht an das unbeliebte Windows 8 erinnern

Sony Alpha 7S im Test: Vollformater sieht auch bei Dunkelheit nicht schwarz
Sony Alpha 7S im Test
Vollformater sieht auch bei Dunkelheit nicht schwarz
  1. FPS 1000 Kamera soll 18.500 Frames pro Sekunde aufnehmen
  2. Bericht Sony will 4K-Superzoom-Kamera entwickeln
  3. Minikamera Ai-Ball Die WLAN-Kamera aus dem Überraschungsei

    •  / 
    Zum Artikel