Anzeige
Kinder am Computer
Kinder am Computer (Bild: Luélia Ribeiro (Lupuca)/CC BY-SA 2.0)

Schulunterricht: IT-Ausstattung der Schulen wird immer schlechter

Kinder am Computer
Kinder am Computer (Bild: Luélia Ribeiro (Lupuca)/CC BY-SA 2.0)

Trotz Versprechen der Bundesregierung zur Besserung wird die IT-Ausstattung in den Schulen von den Schülern von Jahr zu Jahr immer schlechter bewertet. Die Rechner bringen sie nun selbst mit in den Unterricht.

Anzeige

Schüler bewerten die IT-Ausstattung an ihren Schulen jedes Jahr schlechter. Das ist das Ergebnis einer Befragung von 512 Schülern durch den Bitkom Research und das Meinungsforschungsinstitut Aris, die am 9. Dezember 2014 vorgelegt wurde. Die Befragung ist nach den Angaben repräsentativ.

Danach bezeichnen 54 Prozent den Zustand der Computertechnik an ihrer Schule als mittelmäßig oder schlecht. Die Kritik der Schüler an der mangelhaften IT-Ausstattung der Schulen nimmt stetig zu: Im Jahr 2010 waren nur 40 Prozent der Schüler unzufrieden, im Jahr 2007 lediglich 38 Prozent.

Jeder dritte Schüler (35 Prozent) bringt wegen der schlechten Ausstattung sein eigenes Notebook mit in den Unterricht, jeder fünfte (19 Prozent) ein Tablet.

"Wenn die Ausstattung nicht stimmt, sind die Bemühungen zum Einsatz digitaler Medien im Unterricht zum Scheitern verurteilt", sagte Bitkom-Vizepräsident und Bertelsmann-Manager Achim Berg. "Die Schüler helfen sich selbst. Ihre Smartphones und Tablets haben nicht selten ein Vielfaches der Rechenleistung der in die Jahre gekommenen 'Computerkabinette' unserer Schulen. Die Schere zwischen der privaten IT-Ausstattung und dem Gerätepark der Schulen öffnet sich immer weiter."

8 von 10 Schülern werden mit Hilfe von digitalen Tafeln (Whiteboards) unterrichtet. Schon deutlich seltener werden Tablets (29 Prozent) oder E-Book-Reader (6 Prozent) eingesetzt. Täglich genutzt werden all diese Geräte aber kaum. Nur 35 Prozent der Schüler erleben täglich Whiteboards im Unterricht, noch weniger Notebooks (34 Prozent) oder stationäre PCs (28 Prozent). Selbst der Beamer wird nur bei jedem vierten Schüler (25 Prozent) an jedem Schultag eingesetzt.


eye home zur Startseite
Der Held vom... 11. Dez 2014

Wie schon andernorts geschrieben: Die Meinung der kleinen Scheißer ;-) ist komplett...

Der Held vom... 11. Dez 2014

https://wiki.openoffice.org/wiki/Market_Share_Analysis#Analyst_Statements Und das sind...

derdiedas 11. Dez 2014

So ein Blödsinn, ein PI hat für alles - aber auch wirklich alles was man in der IT gerne...

plutoniumsulfat 11. Dez 2014

man kann ja Anfang des Jahres die Logins lokal laden. Gibt es auch nicht-physische Kabel? ^^

jownes 10. Dez 2014

Für die inforäume Da stehen deshalb auch noch die XP minipcs, die dadurch aber noch...

Kommentieren



Anzeige

  1. Web-Entwickler / Programmierer (m/w)
    point of media Verlag GmbH, Landau
  2. Business Analyst (m/w)
    SolarWorld AG, Bonn
  3. IT Leiter (m/w)
    über pergenta c/o GermanPersonnel e-search GmbH, Raum Leipzig
  4. (Teil-)Projektleiter/in Embedded Software Internet of Things
    Bosch Connected Devices and Solutions GmbH, Reutlingen

Detailsuche



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. NEU: Far Cry 4 Season Pass [PC Code - Uplay]
    12,00€
  2. Fallout 4 - Season Pass
    26,98€ (Bestpreis!)
  3. VORBESTELLBAR: Gran Turismo Sport [PlayStation 4]
    69,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Pastejacking im Browser

    Codeausführung per Copy and Paste

  2. Manuela Schwesig

    Familienministerin will den Jugendschutz im Netz neu regeln

  3. Intels Compute Stick im Test

    Der mit dem Lüfter streamt (2)

  4. Google Chrome für zSpace

    Augmented-Reality-Version des Browsers kommt noch 2016

  5. Medizin

    Tricorderartiger Sensor erfasst Vitaldaten

  6. TG-Tracker

    Sensorbeladene Olympus-Actionkamera mit 4K-Aufnahme

  7. Trotz Unterlassungserklärung

    Unitymedia bleibt im Streit um WLAN-Hotspots hart

  8. Auftragshersteller

    Apple soll Bestellungen für iPhone 7 stark erhöht haben

  9. TSST-K

    Ungewisse Zukunft für einen der letzten ODD-Anbieter

  10. Google und Starbreeze als Partner

    Imax arbeitet an VR-Kamera und VR-Kinos



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Doom im Test: Die beste blöde Ballerorgie
Doom im Test
Die beste blöde Ballerorgie
  1. id Software Doom wird Vulkan unterstützen
  2. Id Software PC-Spieler müssen 45 GByte von Steam laden
  3. id Software Dauertod in Doom

Darknet: Die gefährlichen Anonymitätstipps der Drogenhändler
Darknet
Die gefährlichen Anonymitätstipps der Drogenhändler
  1. Privatsphäre 1 Million Menschen nutzen Facebook über Tor
  2. Security Tor-Nutzer über Mausrad identifizieren

Privacy-Boxen im Test: Trügerische Privatheit
Privacy-Boxen im Test
Trügerische Privatheit
  1. APT28 Hackergruppe soll CDU angegriffen haben
  2. Veröffentlichung privater Daten AfD sucht mit Kopfgeld nach "Datendieb"
  3. Security Roboter aus Lego knackt Gestenauthentifizierung

  1. Re: CDs sind wie Floppys, Kassetten und VHSs

    minecrawlerx | 13:35

  2. Re: Künstler verdienen sehr wenig bei Spotify

    Spinnerette | 13:35

  3. Re: ApoRed gesetzlich verbieten und seinen...

    Lala Satalin... | 13:35

  4. Projektende

    Kopa | 13:34

  5. Jugendschutz aufwerten: ... zeitbasierte...

    No Nonsense | 13:34


  1. 13:45

  2. 12:33

  3. 12:02

  4. 11:56

  5. 11:38

  6. 11:28

  7. 11:10

  8. 10:43


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel