Schulschwänzen Piratenpartei gegen elektronisches Klassenbuch

Berlins Schulsenatorin will Schulschwänzen mit einer sofortigen SMS an die Eltern bekämpfen. Martin Delius von der Piratenpartei ist dagegen und ruft dazu auf, statt auf Überwachung auf Überzeugung, Betreuung und höhere Attraktivität der schulischen Angebote zu setzen.

Anzeige

Der bildungspolitische Sprecher der Berliner Piratenfraktion, Martin Delius, hat sich gegen die Einführung von elektronischen Klassenbüchern ausgesprochen. Berlins Schulen bekommen die Technik im Rahmen eines Pilotprojekts. Bildungssenatorin Sandra Scheeres (SPD) lässt das E-Klassenbuch im Schuljahr 2012/2013 an zehn Berliner Schulen erproben.

Über eine flächendeckende Einführung könne vorbehaltlich der Finanzierung frühestens zum Schuljahr 2013/14 entschieden werden, so die Senatorin in einer Antwort auf eine parlamentarische Anfrage der Piraten.

Scheeres hatte das elektronische Klassenbuch mit der Bekämpfung des Schulschwänzers begründet. Eltern würden sofort per SMS über die Abwesenheit ihrer Kinder informiert. Im Schuljahr 2009/10 seien 2.636 Schulschwänzer registriert worden.

Martin Delius sagte: "Statt auf Überzeugung, Betreuung und Attraktivität der schulischen Angebote setzt Frau Scheeres auf Überwachung und Kontrolle. Sie nimmt dabei die Gefahr in Kauf, dass neben den gewollten SMS an Eltern auch schnell ungewollt ein öffentlicher Pranger mit Live-Fehlzeiten im Internet auftaucht." Sollte das elektronische Klassenbuch so eingesetzt werden, wie von den bisher genannten Firmen beschrieben, bedeute dies, dass höchst sensible Daten über Schüler, Lehrer und Eltern über das Internet verfügbar gemacht, elektronisch weiterverarbeitet und zwangsläufig auf vielen Endgeräten kopiert und gelagert werden.

"Die Erfahrung mit derlei Systemen hat gezeigt, dass es keine endgültige Sicherheit für solche massiven Datensammlungen geben kann. Die Missbrauchsgefahr und der potenzielle Schaden sind für den angedachten Zweck wesentlich zu hoch", so Delius. Die knapp 73.000 Euro, die dieses Pilotprojekt kostet, seien anderswo an den Berliner Schulen besser angelegt.


__destruct() 18. Mai 2012

Inwiefern ist es dabei hilfreich, nicht klar aufzuschreiben, was man sagen will? Nach...

idmoa 16. Mai 2012

In einigen Bundesländern sicher. Gerade da, wo das Abitur schon der neue...

Freepascal 16. Mai 2012

Erziehen darst und sollst du deine Kinder selbst! Das ist eben nicht die Aufgabe es...

fratze123 16. Mai 2012

oder leidest du unter kontrollwahn? wenn dein beitrag ernstgemeint sein soll, solltest du...

Mingfu 16. Mai 2012

Ja, wobei auch mehr Geld und kleinere Klassen allein gewisse Probleme nicht lösen...

Kommentieren



Anzeige

  1. Web-Entwickler (m/w)
    NEXUS Netsoft, Langenfeld
  2. Mitarbeiter/in im Bereich Informationstechnologie/IT Service
    Toho Tenax Europe GmbH, Heinsberg-Oberbruch und Wuppertal
  3. Business Intelligence / Data Warehouse Engineer (m/w)
    Loyalty Partner GmbH, München
  4. Senior Softwareentwickler (m/w) Java EE
    Faktor Zehn AG, München und Köln

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Verband

    "Uber-Verbot ruiniert Ruf der Startup-Stadt Berlin"

  2. Kabel Deutschland

    2.000 Haushalte zwei Tage von Kabelschaden betroffen

  3. Cridex-Trojaner

    Hamburger Senat bestätigt großen Schaden durch Malware

  4. Ubuntu 14.04 LTS im Test

    Canonical in der Konvergenz-Falle

  5. Überwachung

    Snowden befragt Putin in Fernsehinterview

  6. Bleichenbacher-Angriff

    TLS-Probleme in Java

  7. Cyanogenmod-Smartphone

    Oneplus One kann nur auf Einladung bestellt werden

  8. Heartbleed-Bug

    Strato und BSI warnen Nutzer

  9. Gameface Labs Mark IV

    Virtuelle, drahtlose Android-Realität mit 1440p

  10. Verbraucherwarnung

    Nokia ruft Netzteile des Lumia 2520 zurück



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Owncloud: Dropbox-Alternative fürs Heimnetzwerk
Owncloud
Dropbox-Alternative fürs Heimnetzwerk

Kaputte Zertifikate durch Heartbleed und der NSA-Skandal: Es gibt genügend Gründe, seinen eigenen Cloud-Speicher einzurichten. Wir erklären mit Owncloud auf einem Raspberry Pi, wie das funktioniert.


Cortana im Test: Gebt Windows Phone eine Stimme
Cortana im Test
Gebt Windows Phone eine Stimme

Mit Windows Phone 8.1 bringt Microsoft nicht nur lange vermisste Funktionen wie die zentrale Benachrichtigungsübersicht auf das Smartphone, sondern auch die Sprachassistentin Cortana. Diese kann den Alltag tatsächlich erleichtern - und singen.

  1. Smartphones Nokia und HTC planen Updates auf Windows Phone 8.1
  2. Ativ SE Samsungs neues Smartphone mit Windows Phone
  3. Microsoft Internet Explorer 11 für Windows Phone

Wolfenstein The New Order: "Als Ein-Mann-Armee gegen eine Übermacht"
Wolfenstein The New Order
"Als Ein-Mann-Armee gegen eine Übermacht"

B. J. Blazkowicz muss demnächst wieder die Welt retten - in einem Wolfenstein aus Schweden. Im Interview hat Golem.de mit Andreas Öjerfors, dem Senior Gameplay Designer, über verbotene Inhalte, die KI und Filmvorbilder von The New Order gesprochen.

  1. The New Order Wolfenstein erscheint ohne inhaltliche Schnitte
  2. Wolfenstein angespielt Agent Blazkowicz in historischer Mission
  3. Bethesda Zugang zur Doom-Beta führt über Wolfenstein

    •  / 
    Zum Artikel