Anzeige
Der für Fedora 18 neu geschriebene Installer soll in Schrödinger's Cat ebenfalls verbessert werden.
Der für Fedora 18 neu geschriebene Installer soll in Schrödinger's Cat ebenfalls verbessert werden. (Bild: Fedora)

Schrödinger's Cat Fedora 19 mit UEFI-Problemen

Probleme mit der UEFI-Unterstützung verzögern die ersten Alpha von Fedora 19. Der Umlaut im Codenamen macht den Entwicklern außerdem weiter zu schaffen.

Anzeige

Das immer wieder von Verspätungen betroffene Fedora-Projekt musste nun auch die erste Alphaversion von Fedora 19 alias Schrödinger's Cat verschieben. Der Grund dafür ist ein Fehler in der Grub-Konfiguration, der das Starten der Entwicklungsversion auf UEFI-Systemen verhindert. Ein Fehler im Kernel sorgt zusätzlich in einigen UEFI-Systemen dafür, dass sich die Alpha von Fedora nicht installieren lässt.

Probleme bereitet den Entwickler auch der für die Veröffentlichung gewählte Codename Schrödinger's Cat. Sowohl der Umlaut als auch der Apostroph im Namen sorgen etwa im Installer Anaconda für Darstellungsfehler. Zuvor mussten die Entwickler bereits ihr System zum Melden von Fehlern sowie Grub entsprechend anpassen.

Um diesen Codierungsfehlern vorzubeugen, sprachen sich einige Fedora-Entwickler dafür aus, den Namen zu ändern, anstatt die auftretenden Fehler zeitaufwendig beheben zu müssen. Das technische Komitee von Fedora (FESCO) entschied sich aber einstimmig dagegen, das Problem zu übergehen, die Fehler sollen behoben werden, falls sie auftreten.

Fedora 19 wird eine komplette Werkzeugsammlung für den 3D-Druck enthalten und die MySQL-Datenbank gegen den Community-Fork MariaDB austauschen. Neben Bind 10 und PHP 5.5 will das Team auch eine Vorschau auf das OpenJDK 8 in die neue Version seiner Linux-Distribution integrieren.

Im Projekt-Wiki findet sich eine Liste der geplanten Funktionen für Fedora 19, das Anfang Juli erscheinen soll.


ratti 03. Mai 2013

Ich freue mich ganz ehrlich über euer Interesse an typografischen Feinheiten. Aber das...

ratti 15. Apr 2013

Wir nehmen euch einen Hitler ab, dafür legt ihr den Schrödinger drauf. Ist das ein...

Kommentieren



Anzeige

  1. Softwareentwickler SPS / Experte (m/w) für elektrische Antriebe
    Schiller Automation GmbH & Co. KG, Sonnenbühl-Genkingen
  2. Microsoft EnterPrise Workplace Architect (m/w)
    FRITZ & MACZIOL Software und Computervertrieb GmbH, Süddeutschland
  3. IT-Operations Analyst Produktdatenmanagement PIM (m/w)
    Media-Saturn IT-Services GmbH, Ingolstadt
  4. Configuration Manager / Build Engineer (m/w)
    GOM - Gesellschaft für Optische Messtechnik mbH, Braunschweig

Detailsuche


Blu-ray-Angebote
  1. Der Hobbit 3 - Die Schlacht der fünf Heere - Extended/Sammler Edition (3D) [Limited Edition]
    59,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. Erbarmungslos [Blu-ray]
    5,00€
  3. Das Leben des Brian - The Immaculate Edition [Blu-ray]
    7,90€

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Austauschprogramm

    Apples USB-Typ-C-Kabel macht Probleme

  2. Apples iOS

    Datumsfehler macht iPhone kaputt

  3. Darpa

    Schnelle Drohnen fliegen durch Häuser

  4. Mattel und 3Doodler

    3D-Druck für Kinder

  5. Adobe Creative Cloud

    Adobe-Update löscht Daten auf dem Mac

  6. Verschlüsselung

    Thüringens Verfassungsschutzchef Kramer verlangt Hintertüren

  7. Xeon D-1571

    Intel veröffentlicht sparsamen Server-Chip mit 16 Kernen

  8. Die Woche im Video

    Sensationen und Skandale

  9. Micron

    Von 1Y-/1Z-DRAM-, 3D-Flash- und 3D-Xpoint-Plänen

  10. Hochbahn

    Hamburger Nahverkehr bekommt bald kostenloses WLAN



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Raspberry Pi Zero angetestet: Der Bastelrechner für stille, dunkle Ecken
Raspberry Pi Zero angetestet
Der Bastelrechner für stille, dunkle Ecken
  1. Jaguarboard Noch ein Bastelcomputer mit Intel-Chip
  2. Cricetidometer mit Raspberry Pi Ein Schrittzähler für den Hamster
  3. Orange Pi Lite Preis- und Größenkampf der Bastelcomputer

Lumberyard: Amazon krempelt den Spielemarkt um
Lumberyard
Amazon krempelt den Spielemarkt um
  1. Lumberyard Amazon veröffentlicht Engine auf Basis der Cryengine

VBB-Fahrcard: Der Fehler steckt im System
VBB-Fahrcard
Der Fehler steckt im System
  1. VBB-Fahrcard Busse speichern seit mindestens April 2015 Bewegungspunkte
  2. VBB-Fahrcard Berlins elektronische Fahrkarte speichert Bewegungsprofile

  1. Schon weiter verbreitet als man denkt

    Jaglag | 11:02

  2. Re: "Datumsfehler macht iPhone kaputt"

    pre3 | 10:59

  3. Re: Kaputt? so ein Quatsch!

    TheSUNSTAR | 10:52

  4. Re: Wenn ich befürchten muss....

    baltasaronmeth | 10:48

  5. Weil nicht sein kann was nicht sein darf

    pre3 | 10:48


  1. 11:03

  2. 10:13

  3. 14:35

  4. 13:25

  5. 12:46

  6. 11:03

  7. 09:21

  8. 09:03


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel