Eine laparoskopische Cholezystektomie (Gallenblasenentfernung)
Eine laparoskopische Cholezystektomie (Gallenblasenentfernung) (Bild: Jost-H. Hübner/CC BY-SA 3.0)

Schlüsselloch-OP Chirurgen werden durch Wii-Spielen besser

Einer Studie zufolge sind Chirurgen, die mit der Wii spielen, bei Schlüsselloch-OPs deutlich besser als ihre Kollegen, die keine derartigen Trainingsmaßnahmen durchführen. Italienische Forscher haben beide Gruppen verglichen und sie an einem Operationssimulator getestet.

Anzeige

Nach einer Studie der italienischen Wissenschaftler Domenico Giannotti und Gregorio Patrizi, die an der Sapienza-Universität in Rom durchgeführt wurde, können Chirurgen Schlüsselloch-OPs wesentlich präziser und schneller ausführen, wenn sie zuvor mit der Nintendo Wii gespielt haben. Dabei wird nicht etwa ein OP-Game eingesetzt, sondern ganz normale Geschicklichkeitsspiele.

Bei laparoskopischen Eingriffen arbeitet der Chirurg mit einer Kamera und Instrumenten, die über eine Röhre in das Körperinnere gelenkt werden. Die Kontrolle der Bewegungen erfolgt über einen Bildschirm, so dass eine besonders gute Hand-Augen-Koordination notwendig ist, um die Instrumente zu bedienen.

Die italienischen Wissenschaftler haben nun belegt, dass diese Fähigkeiten mit Nintendos Wii trainiert werden können. In der medizinischen Fachzeitschrift Plos One beschreiben sie ihre Erkenntnisse. Für die Studie wurden 42 Jungmediziner, die wenig oder keine Erfahrung mit Games hatten, in zwei Gruppen aufgeteilt. Die Kontrollgruppe spielte in den folgenden vier Wochen nicht, während die anderen 21 Personen einen Monat lang jeden Tag eine Stunde Wii-Spiele zocken durften. Dabei wurden unter anderem die Spiele "Wii Sports Tennis" und "Wii Table Tennis" eingesetzt.

Um nun eventuelle Fortschritte zu erkennen, die die verbesserten Fähigkeiten bei Laparoskopien belegen können, wurde ein OP-Simulator eingesetzt. Dabei wurde unter anderem eine Gallenblasen-OP und das Bergen von winzigen Bällen aus einer Gallertmasse und ihre Ablage in einen Sack simuliert.

Auch die Kontrollgruppe nutzte den zertifizierten Simulator Simbionix LAP Mentor, um ihre Fortschritte zu untersuchen. Im Vergleich zeigte sich, dass die Wii-Spieler deutlich besser arbeiteten als ihre Kollegen, die die Aufgaben langsamer bewältigten.


dopemanone 04. Mär 2013

macht auch echt spaß, bin aber irgendwann nicht weitergekommen... :) https://www.youtube...

fratze123 04. Mär 2013

Geschicklichkeit bei Tennis & Tischtennis? Bei ersterem fast völlig nebensächlich. Bei...

Kommentieren



Anzeige

  1. SW-Entwickler (m/w)
    Robert Bosch Car Multimedia GmbH, Hildesheim
  2. IT-Mitarbeiter Support (m/w) Operation Services
    Viega GmbH & Co. KG, Attendorn
  3. Testingenieur/in Software und Systeme
    MOBIL ELEKTRONIK GMBH, Langenbrettach
  4. Projectleader Web Solutions (m/w)
    evosoft GmbH, Nürnberg

 

Detailsuche


Blu-ray-Angebote
  1. Blu-rays je 7,97 EUR
    (u. a. Herr der Ringe, The Dark Knight Rises, Der große Gatsby, Sieben)
  2. Musik-Blu-rays reduziert
    (u. a. Metallica 9,99€, Bee Gees 9,97€, Bruce Springsteen 9,97€, Alanis Morissette 9,05€)
  3. VORBESTELLBAR: Der Hobbit: Die Schlacht der fünf Heere [Blu-ray]
    17,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. ODST

    Gratis-Kampagne für Halo Collection wegen Bugs

  2. Medienbericht

    Axel Springer will T-Online.de übernehmen

  3. Directory Authorities

    Tor-Projekt befürchtet baldigen Angriff auf seine Systeme

  4. Zeitserver

    Sicherheitslücken in NTP

  5. Core M-5Y10 im Test

    Kleiner Core M fast wie ein Großer

  6. Guardians of Peace

    Sony-Hack wird zum Politikum

  7. Urheberrecht

    Flickr Wall Art nutzt keine CC-Bilder mehr

  8. Rohrpostzug

    Hyperloop entsteht nach Feierabend

  9. IT-Bereich

    China will ausländische Technik durch eigene ersetzen

  10. Chaton

    Samsung schaltet seinen Messenger ab



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Netzverschlüsselung: Mythen über HTTPS
Netzverschlüsselung
Mythen über HTTPS
  1. Websicherheit Chrome will vor HTTP-Verbindungen warnen
  2. SSLv3 Kaspersky-Software hebelt Schutz vor Poodle-Lücke aus
  3. TLS-Verschlüsselung Poodle kann auch TLS betreffen

ROM-Ecke: Pac Man ROM - Android gibt alles
ROM-Ecke
Pac Man ROM - Android gibt alles
  1. ROM-Ecke Slimkat - viele Einstellungen und viel Schwarz

Jahresrückblick: Was 2014 bei Golem.de los war
Jahresrückblick
Was 2014 bei Golem.de los war
  1. In eigener Sache Golem.de sucht (Junior) Concepter/-in für Onlinewerbung
  2. In eigener Sache Golem.de offline und unplugged
  3. In eigener Sache Golem.de sucht Videoredakteur/-in

    •  / 
    Zum Artikel