Abo
  • Services:
Anzeige
XMG P505
XMG P505 (Bild: Schenker)

Fazit und Verfügbarkeit

Anzeige

Das Schenker XMG P505 lässt sich über den Webshop des Herstellers beziehen. Die Basiskonfiguration mit Core i7-4710HQ, Geforce GTX 970M, 4 GByte RAM und 500-GByteFestplatte ist ab 1.379 Euro erhältlich.

  • "Welcome to the Jungle"-Szene, Windows 8.1 x64, Geforce 344.24 WHQL (High Quality)
  • Integrierter Benchmark, Windows 8.1 x64, Geforce 344.24 WHQL (High Quality)
  • Integrierter Benchmark, Windows 8.1 x64, Geforce 344.24 WHQL (High Quality)
  • Integrierter Benchmark, Windows 8.1 x64, Geforce 344.24 WHQL (High Quality)
  • Integrierter Benchmark, Windows 8.1 x64, Geforce 344.24 WHQL (High Quality)
  • Integrierter Benchmark, Windows 8.1 x64, Geforce 344.24 WHQL (High Quality)
  • Schenker XMG P505 (Foto: Marc Sauter/Golem.de)
  • Schenker XMG P505 (Foto: Fabian Hamacher/Golem.de)
  • Schenker XMG P505 (Foto: Fabian Hamacher/Golem.de)
  • Schenker XMG P505 (Foto: Fabian Hamacher/Golem.de)
  • Schenker XMG P505 (Foto: Fabian Hamacher/Golem.de)
  • Ryse läuft in 1080p auf dem XMG P505 flüssig. (Screenshot: Marc Sauter/Golem.de)
  • Übertragungsraten der Crucial M550 SSD (Screenshot: Marc Sauter/Golem.de)
  • Übertragungsraten der WD Scorpio Black Festplatte (Screenshot: Marc Sauter/Golem.de)
Schenker XMG P505 (Foto: Fabian Hamacher/Golem.de)

Fazit

Unser Vorserienmuster des Schenker XMG P505 ist ein schnelles und dennoch nur rund 2,5 cm flaches Gaming-Notebook. Die Ausstattung ist mit 8 GByte Arbeitsspeicher, einer 256 GByte fassenden Crucial-SSD und einer zusätzlichen 750-GByte-Festplatte zeitgemäß. Die Vielzahl an Schnittstellen - vom obligatorischen USB bis hin zum optischen S/PDIF - gefällt uns gut und ist durchdacht.

Ist das Schenker XMG P505 an eine Steckdose angeschlossen, so überzeugt die Geschwindigkeit des Hardware-Doppels bestehend aus Core i7-4870HQ und Geforce GTX 970M: Insbesondere die neue Nvidia-Grafikeinheit schlägt ihre Vorgängerin GTX 870M überraschend deutlich, selbst Titel wie Cryteks Ryse laufen in 1080p mit maximalen Details flüssig.

Die derzeit etwas sprunghafte Lüftersteuerung dürfte Schenker mit einem UEFI-Update verbessern, die CPU-Leistung im Akkubetrieb hingegen ist Absicht: Der Core i7-4870HQ taktet hier nur mit 1,45 GHz und bremst daher einige Spiele massiv aus oder sorgt gar für kaum spielbare Bildraten.

Wer sich das XMG P505 jedoch als leicht zu transportierendes Gaming-System zulegen möchte, der trifft mit dem nur 2,5 kg schweren Notebook eine gute Wahl. Wir empfehlen hier, den Core i7-4710HQ beizubehalten.

 Benchmarks mit CPU-Problem

eye home zur Startseite
SandroH 22. Mär 2016

Die Gaming Laptops von XMG gibts in der Schweiz nur bei Gear2Game! https://gear2game.ch...

xmaniac 01. Nov 2014

Q9550 @ 3.57 GHz :)

Nephtys 27. Okt 2014

Wenn du mit nem Auto drüber fahren willst ist es natürlich das falsche Gerät...

Crass Spektakel 21. Okt 2014

Gamingnotebooks müssen nicht unbedingt klein und leicht sein. Eigentlich ist alles bis...

tibrob 16. Okt 2014

Tjaja, so ändern sich die "Anforderungen". Vor 20 Jahren waren wir mit Röhre voll...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Fresenius Medical Care Deutschland GmbH, Bad Homburg
  2. Robert Bosch GmbH über access KellyOCG GmbH, Leonberg
  3. Daimler AG, Stuttgart-Wangen
  4. über Ratbacher GmbH, Raum Heidelberg


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. 126.99$/115,01€ mit Gutscheincode: Leecocde
  3. 89,90€ + 3,99€ Versand

Folgen Sie uns
       


  1. Brandgefahr

    Akku mit eingebautem Feuerlöscher

  2. Javascript und Node.js

    NPM ist weltweit größtes Paketarchiv

  3. Verdacht der Bestechung

    Staatsanwalt beantragt Haftbefehl gegen Samsung-Chef

  4. Nintendo Switch im Hands on

    Die Rückkehr der Fuchtel-Ritter

  5. Raspberry Pi

    Compute Module 3 ist verfügbar

  6. Microsoft

    Hyper-V bekommt Schnellassistenten und Speicherfragmente

  7. Airbus-Chef

    Fliegen ohne Piloten rückt näher

  8. Cartapping

    Autos werden seit 15 Jahren digital verwanzt

  9. Auto

    Die Kopfstütze des Fahrersitzes erkennt Sekundenschlaf

  10. World of Warcraft

    Fans der Classic-Version bereuen "Piraten-Server"



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Glasfaser: Nun hängt die Kabel doch endlich auf!
Glasfaser
Nun hängt die Kabel doch endlich auf!
  1. Fake News Für Facebook wird es hässlich
  2. Nach Angriff auf Telekom Mit dem Strafrecht Router ins Terrorcamp schicken oder so
  3. Soziales Netzwerk Facebook wird auch Instagram kaputt machen

Western Digital Pidrive im Test: Festplatte am Raspberry Pi leicht gemacht
Western Digital Pidrive im Test
Festplatte am Raspberry Pi leicht gemacht
  1. Audio Injector Octo Raspberry Pi spielt Surround-Sound
  2. Raspberry Pi Pixel-Desktop erscheint auch für große Rechner
  3. Raspberry Pi Schutz gegen Übernahme durch Hacker und Botnetze verbessert

Autonomes Fahren: Wenn die Strecke dem Zug ein Telegramm schickt
Autonomes Fahren
Wenn die Strecke dem Zug ein Telegramm schickt
  1. Fahrgastverband "WLAN im Zug funktioniert ordentlich"
  2. Deutsche Bahn WLAN im ICE wird kostenlos
  3. Mobilfunk Telekom baut LTE an Regionalbahnstrecken aus

  1. Re: Cortana abstellbar?

    jack56 | 15:58

  2. Re: Hochrechnung

    Helites | 15:58

  3. Re: ¿Backdoor? Nein!

    Rulf | 15:56

  4. Re: Zweifel an der Objektivität

    sovereign | 15:54

  5. Nicht-autonome Autos sollten auch mehr...

    NeoTiger | 15:54


  1. 14:17

  2. 13:21

  3. 12:30

  4. 12:08

  5. 12:01

  6. 11:58

  7. 11:48

  8. 11:47


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel