Anzeige
HDFury Kit
HDFury Kit (Bild: LegendSky)

Scene Group: HDMI-Splitter für Hack von Netflix-Kopierschutz eingesetzt

HDFury Kit
HDFury Kit (Bild: LegendSky)

Eine Scene Group bedankt sich bei einem Hersteller von HDMI-Splittern aus China für seinen aktuellen Hack eines Films bei Netflix. Damit kann offenbar der Kopierschutz High-Bandwidth Digital Copy Protection (HDCP) 2.2 entfernt werden.

Die Scene Group Team QCF hat sich bei dem chinesischen Hardwarehersteller Legendsky bedankt, weil dieser das Brechen des Kopierschutzes eines Netflix-Filmes ermöglicht habe. Das berichtet das Onlinemagazin Torrentfreak. Scene Groups wollen illegale Kopien von Musik, Filmen und Computerspielen verbreiten, meist noch vor der offiziellen Veröffentlichung.

Anzeige

In einer ironischen Bemerkung zur Bereitstellung einer illegalen Kopie des Films Pee-wee's Big Holiday bedankte sich das Team QCF in einer NFO-Datei bei seinen "Sponsoren, ohne die dies unmöglich gewesen wäre" und verlinkte auf den Splitter HDFury Integral 4K60 4:4:4 mit 600MHz. Der 4K-fähige HDMI-2.0-Splitter/Booster unterstützt HDCP 2.2. Der Film Pee-wee's Big Holiday liegt in 1080p vor.

Ende vergangenen Jahres wurden auf verschiedenen Torrentseiten erste illegale Kopien im 4K-Format von Serien und Filmen von Netflix und Amazon angeboten. Unklar war, wie der Kopierschutz High-Bandwidth Digital Copy Protection (HDCP) 2.2 überwunden wurde. Torrentfreak berichtet zu der Zeit aus einer Quelle, dass die Release Groups über Lücken in den Geräten Amazon Fire TV und Roku 4K an die Daten gekommen sein könnten. Das Amazon Fire TV nutzt den etwas schwächeren Kopierschutz HDCP 1.4b mit 23,976 fps.

Kopierschutz entfernen mit HDFury-Hardware

Laut Torrentfreak sei immer noch nicht klar, wie die Kopien erstellt wurden, es werde aber von mehreren Insidern vermutet, dass Legendskys aktuelle HDFury-Hardware eingesetzt wurde.

Vor einigen Wochen verklagten das Filmstudio Warner Bros. und die Intel-Tochter Digital Content Protection (DCP) Legendsky wegen der Fähigkeit, die aktuelle HDCP-Verschlüsselung zu entfernen. Legendsky wehrt sich gegen die Anschuldigungen mit der Begründung, HDCP werde lediglich konvertiert, was nach dem Fair-Use-Prinzip erlaubt sei.


eye home zur Startseite
Tobias Claren 03. Apr 2016

Ja, wenn "die" das sagen 0_o. Sollen die sich nur mal das Shibuya-Video auf Youtube in...

Tobias Claren 03. Apr 2016

Warum den Aufwand? Es klingt so als sei gemeint es elektroisch abzuzapfen. ALso erst mal...

most 01. Apr 2016

Verstehe, wir stehen ja alle vor den gleichen Fragestellungen. Es kommen immer neue...

0xDEADC0DE 01. Apr 2016

Man, hab mich auf ne Antwort gefreut und dann postest du im falschen Zweig.

Anonymer Nutzer 31. Mär 2016

Kann mir richtig vorstellen wie die Leute in den Vorständen die für HDCP verantwortlich...

Kommentieren



Anzeige

  1. Projektmanager (m/w)
    T-Systems International GmbH, Bonn, Münster, Bonn, München, Darmstadt
  2. Professional IT Consultant Automotive Marketing und Sales (m/w)
    T-Systems International GmbH, Leinfelden-Echterdingen
  3. Senior Information Security Lead (m/w)
    TUI Business Services GmbH, Hannover oder Crawley (England)
  4. IT-Scrum Master Payment Solutions (m/w)
    Media-Saturn IT Services GmbH, Ingolstadt

Detailsuche



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. Battlefield 4 [PC]
    9,98€ USK 18
  2. Fallout 4 - Season Pass
    26,98€ (Bestpreis!)
  3. Overwatch - Origins Edition [PC]
    54,99€

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Virtual Reality

    Googles Daydream benötigt neues Smartphone

  2. Cortex-A73 Artemis

    ARMs neuer High-End-CPU-Kern für 2017

  3. Tony Fadell

    iPod-Erfinder baut Elektro-Gokarts für Kinder

  4. Riesiges Produktionsgebäude

    Ende Juli wird die Tesla Gigafactory eröffnet

  5. Maas kontra Dobrindt

    Bundesjustizminister verweigert autonomen Autos Sonderrechte

  6. Section Control

    Bremsen vor Blitzern soll nicht mehr vor Bußgeld schützen

  7. Beam

    ISS-Modul erfolgreich aufgeblasen

  8. Arbeitsbedingungen

    Apple-Store-Mitarbeiterin gewährt Blick hinter die Kulissen

  9. Modulares Smartphone

    Project-Ara-Ideengeber hat von Google mehr erwartet

  10. Telekom-Chef

    "Vectoring schafft Wettbewerb"



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Oracle vs. Google: Wie man Geschworene am besten verwirrt
Oracle vs. Google
Wie man Geschworene am besten verwirrt
  1. Java-Rechtsstreit Oracle verliert gegen Google
  2. Oracle vs. Google Wie viel Fair Use steckt in 11.000 Codezeilen?

GPD XD im Test: Zwischen Nintendo 3DS und PS Vita ist noch Platz
GPD XD im Test
Zwischen Nintendo 3DS und PS Vita ist noch Platz
  1. Xbox Scorpio Schneller als Playstation Neo und mit Rift-Unterstützung
  2. Playstation 4 Rennstart für Gran Turismo Sport im November 2016
  3. AMD Drei Konsolen-Chips für 2017 angekündigt

Intels Compute Stick im Test: Der mit dem Lüfter streamt (2)
Intels Compute Stick im Test
Der mit dem Lüfter streamt (2)
  1. Stratix 10 MX Alteras Chips nutzen HBM2 und Intels Interposer-Technik
  2. Apple Store Apple darf keine Geschäfte in Indien eröffnen
  3. HBM2 eSilicon zeigt 14LPP-Design mit High Bandwidth Memory

  1. Re: wer kauft denn heute noch im laden?

    cuthbert34 | 08:33

  2. Re: Kann mal jemand Herrn Maas aufklären?

    Emulex | 08:32

  3. Re: Rechtlich gleichgestellt?

    alabiana | 08:31

  4. Re: Smalltalk hat in einer Fachberatung nichts zu...

    cuthbert34 | 08:30

  5. Re: Also sind alle in Gebieten die nicht ausbauen...

    bombinho | 08:28


  1. 08:45

  2. 08:15

  3. 07:44

  4. 07:24

  5. 07:10

  6. 12:45

  7. 12:12

  8. 11:19


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel