Anzeige
Astra 1N, auf derselben Plattform gebaut wie die neue 2er Serie
Astra 1N, auf derselben Plattform gebaut wie die neue 2er Serie (Bild: Astrium)

Satelliteninternet SES Astra bringt 20 MBit/s über Deutschland

Nach Eutelsat startet auch SES Astra ein Angebot für Satelliteninternet mit 20 MBit/s in Deutschland. Der Preis soll sehr "wettbewerbsfähig" sein.

Anzeige

SES Astra will Internet per Satellit mit einer Datenübertragungsrate von 20 MBit/s anbieten. Das gab der Luxemburger Satellitenbetreiber am 5. März 2013 bekannt. Das Angebot soll in der zweiten Jahreshälfte 2013 in Deutschland starten.

Sobald die Ka-Band-Kapazität auf dem SES Satelliten Astra 2E einsatzbereit ist, werde das erweiterte Angebot verfügbar sein, erklärte das Unternehmen.

Bereits im Dezember 2012 hat SES einen satellitengestützten Dienst mit 20 MBit/s in Frankreich angeboten. Der Dienst, der von SES Broadband Services an Internetdienstanbieter vermarktet wird, ist für Endkunden in Deutschland entwickelt worden und soll mit den Eigenschaften von terrestrischen Breitbanddiensten vergleichbar sein, so das Unternehmen.

SES wird das Angebot von Partnern vermarkten lassen und selbst nur Preisempfehlungen aussprechen. "Wir sind davon überzeugt, dass dieses sehr wettbewerbsfähige Angebot unsere Kunden zufriedenstellen wird und uns beim weiteren Ausbau des Dienstes in Europa helfen wird", sagte Patrick Biewer, Managing Director bei SES Broadband Services.

Der Konkurrent, Eutelsats Tooway-Dienst, bietet künftig bis zu 20 MBit/s im Downstream und bis zu 6 MBit/s im Upstream. Um die Nachfrage zu stärken, erhalten die ersten 20.000 Kunden den Tarif Tooway Absolute, der keine Begrenzung des Datenvolumens in der Nacht haben soll. Eutelsat erklärte: "Wir erreichen inzwischen mit der existierenden Hardware stabile Werte über 20 MBit/s. 24 MBit/s und mehr sind durchaus denkbar."

Tooway M kommt mit 20 MBit/s (bisher 18 MBit/s) im Down- und 6 MBit/s im Upstream und 10 GByte Datenvolumen für 29,90 Euro und ohne nächtliche Volumenfreiheit.


mp_97 08. Mär 2013

Wir haben PING-Zeiten von über 1000ms ... Eine VPN-Verbindung ist praktisch unmöglich.

BilboNeuling 07. Mär 2013

Im Vergleich zu LTE auch nicht wirklich, da es zu einer extremen Verzögerung kommt. Man...

HerrMannelig 06. Mär 2013

ja, der fährt im Knight Rider Truck auf der A3 ständig umher.

Phreeze 06. Mär 2013

nein, nicht das Après-Ski Lied, sondern die Einflugschneise bei uns. Je nach Wind etc...

/mecki78 06. Mär 2013

Du hast es erfasst. Und das auch nicht erst seit gestern. Satelliteninternet mit Sat...

Kommentieren



Anzeige

  1. Software-Entwickler (m/w)
    PTA GmbH, verschiedene Standorte
  2. Softwareentwickler (m/w)
    Mainsite GmbH & Co. KG, Obernburg
  3. Mitarbeiter (m/w) Implementierungsberatung
    ifb group, deutschlandweit
  4. Consultant IT Network Support (m/w)
    Media-Saturn IT-Services GmbH, Ingolstadt

Detailsuche


Spiele-Angebote
  1. NEU: Far Cry Primal (uPlay-Key)
    31,19€
  2. VORBESTELLBAR: Tom Clancy's: The Division [PC Code - Uplay]
    54,45€ - Release 8. März
  3. Xbox-360-Spiele für je 6,99€
    (u. a. Halo 4, Fable Anniversary, Dance Central 3, Kinectimals mit Bären)

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. 29.000 Datensätze veröffentlicht

    Persönliche Daten zahlreicher US-Agenten im Netz

  2. Container

    Docker wechselt Image-Basis von Ubuntu zu Alpine Linux

  3. Dice

    Höhere Tickraten für Battlefield 4

  4. Skylake

    Intel verbietet Overclocking bei non-K-CPUs

  5. Samsung

    Das nächste Galaxy Note soll nach Europa kommen

  6. Fischertechnik

    Der 3D-Drucker aus dem Baukasten

  7. Pagaré für Pebble

    Bezahlen mit dem Uhrarmband

  8. Apple

    Dritte Betaversion künftiger Betriebssysteme

  9. Bundesverkehrsminister

    Dobrindt pocht auf pünktliches WLAN-Rollout im ICE

  10. Flash-Player mit Malware

    Mac-Nutzer werden hereingelegt



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Asus Strix Soar im Test: Wenn die Soundkarte vom Pixelbeschleuniger bespielt wird
Asus Strix Soar im Test
Wenn die Soundkarte vom Pixelbeschleuniger bespielt wird
  1. Geforce GT 710 Nvidias Einsteigerkarte soll APUs überflüssig machen
  2. Theremin Geistermusik mit dem Arduino
  3. Musikdienst Sonos soll ab Mitte Dezember Apple Music streamen können

Eizo Foris FS 2735 im Test: Beinahe der Wunschlos-glücklich-Monitor
Eizo Foris FS 2735 im Test
Beinahe der Wunschlos-glücklich-Monitor

Xcom 2 im Test: Strategie wie vom anderen Stern
Xcom 2 im Test
Strategie wie vom anderen Stern
  1. Vorschau Spielejahr 2016 Cowboys und Cyberspace
  2. Xcom 2 angespielt Mit Strategie die Menschheit retten

  1. Angriffsfläche verringern

    ccrow | 10:55

  2. TLSv1.2 für IMAP

    maximiliank | 10:55

  3. Re: Warum machen Fischertechnik keine Werbung?

    nachgefragt | 10:55

  4. Re: TV Sender schuld an diesem neuen Verhalten

    robinx999 | 10:53

  5. Finde ich in Ordnung

    AlphaStatus | 10:51


  1. 10:57

  2. 10:39

  3. 10:16

  4. 10:13

  5. 10:07

  6. 07:56

  7. 07:42

  8. 07:29


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel