Anzeige
Eutelsats Tooway bietet nun Endkunden bis zu 18 MBit/s im Downstream.
Eutelsats Tooway bietet nun Endkunden bis zu 18 MBit/s im Downstream. (Bild: Eutelsat)

Satelliteninternet Eutelsat Tooway wird schneller

Eutelsat verbessert seinen Satelliteninternetzugang Tooway. Er bietet nun höhere Datenraten, höhere Datenvolumen und niedrigere Einstiegspreise.

Anzeige

Eutelsats Tooway-Dienst bietet künftig auch Datenraten von bis zu 18 MBit/s im Downstream und bis zu 6 MBit/s im Upstream. Zuvor wurden Endkunden nur maximal 10 MBit/s im Downstream und bis zu 4 MBit/s im Upstream angeboten.

Die beiden neuen Tooway-Tarifmodelle Tooway 18 (26 GByte Datenvolumen) und Tooway 18+ (50 GByte) werden abhängig vom Vertriebspartner bis zu 60 Euro respektive bis zu 90 Euro kosten. Als günstigere Alternative gibt es nun 12 MBit/s im Down- und 4 MBit/s im Upstream mit 16 GByte Datenvolumen für 40 Euro.

Die verfügbaren Datenvolumina über die verschiedenen Bandbreitenpakete hat der Satellitenbetreiber ebenfalls erhöht, den Preisrahmen aber laut eigenen Angaben nicht verändert. Den Einstiegstarif mit 2 MBit/s im Down- und 1 MBit/s im Upstream sollen Vertriebspartner nun günstiger anbieten können.

  • Die nötige Hardware für die Tooway-Nutzung (Bild: Eutelsat)
  • Eutelsats im Juli 2012 eingeführte neue Tooway-Pakete von 2 bis 18 MBit/s (Bild: Eutelsat)
Die nötige Hardware für die Tooway-Nutzung (Bild: Eutelsat)

Die kleineren Bandbreitenpakete von 2 bis 8 MBit/s haben die Internetagentur Schott und SkyDSL allerdings gar nicht mehr angeboten. Stattdessen setzten sie ausschließlich auf zu DSL konkurrenzfähige Tarife mit 10 MBit/s und differenzierten hier zwischen echten Flatrates und einer Drosselung auf 128 KBit/s nach Verbrauch des Inklusivdatenvolumens. Die von Eutelsat vorgeschlagenen Tooway-Pakete entsprechen damit nicht notwendigerweise dem Angebot der Vertriebspartner.

Laut Eutelsat werden die Vertriebspartner in Kürze die höheren Geschwindigkeiten in ihren Tooway-Tarifen berücksichtigen. Die 12 MBit/s dürften hier die Einstiegsklasse sein. Die Hardware bleibt für Kunden die gleiche - eine Satellitenschüssel mit 77 cm Durchmesser sowie ein kleines Modem zur Ethernet-Anbindung ans Heimnetzwerk.

Die größere Bandbreite erreichte Eutelsat durch Verbesserungen beim digitalen Modulationsverfahren der KA-Sat-Infrastruktur. Der Dienst soll nun zudem Europa und den Mittelmeerraum besser abdecken. An den Latenzen für Satelliteninternet ändert sich aber nichts, sie bleiben aber mit bis zu 600 ms so hoch, dass sie etwa für Fans von Onlinespielen ungeeignet sind. IPTV und Internettelefonie sind allerdings möglich und werden auch als Tooway-Bestandteil angeboten. Es sind weitere Bandbreitensteigerungen zu erwarten - möglich sind laut früheren Eutelsat-Angaben bis zu 20 MBit/s im Downstream.


eye home zur Startseite
__destruct() 06. Jul 2012

Man muss den Hin- und Rückweg berücksichtigten. Rauf, runter, zum Server, zurück zur...

ck (Golem.de) 06. Jul 2012

12 MBit/s. Die 12 MByte/s entstammten wohl spätabendlichen Geschwindigkeitsträumen...

Kommentieren



Anzeige

  1. Einkäufer IT (m/w) Workplace Services
    über HRM CONSULTING GmbH, Nürnberg
  2. IT Project Manager (m/w) IT-Projektleitung
    Deutsche Post DHL Group, Bonn
  3. Trainee (m/w) IT-Anwendungen
    Süwag Energie AG, Frankfurt am Main
  4. Consultant (m/w) Business Intelligence (Reporting)
    T-Systems on site services GmbH, Nürnberg

Detailsuche



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. TIPP: Amazon-Sale
    (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. TIPP: PCGH i5-6600K Overclocking Aufrüst Kit @ 4.5 GHz
    nur 649,90€
  3. TIPP: PCGH i7-6700K Overclocking Aufrüst Kit @ 4,5 GHz
    nur 799,90€

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Bezahlsystem

    Apple will Pay zügig in Europa ausweiten

  2. Überwachung

    Aufregung um Intermediate-Zertifikat für Bluecoat

  3. Virtual Reality

    Googles Daydream benötigt neues Smartphone

  4. Cortex-A73 Artemis

    ARMs neuer High-End-CPU-Kern für 2017

  5. Tony Fadell

    iPod-Erfinder baut Elektro-Gokarts für Kinder

  6. Riesiges Produktionsgebäude

    Ende Juli wird die Tesla Gigafactory eröffnet

  7. Maas kontra Dobrindt

    Bundesjustizminister verweigert autonomen Autos Sonderrechte

  8. Section Control

    Bremsen vor Blitzern soll nicht mehr vor Bußgeld schützen

  9. Beam

    ISS-Modul erfolgreich aufgeblasen

  10. Arbeitsbedingungen

    Apple-Store-Mitarbeiterin gewährt Blick hinter die Kulissen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Formel E: Monaco-Feeling beim E-Prix in Berlin-Mitte
Formel E
Monaco-Feeling beim E-Prix in Berlin-Mitte
  1. Hewlett Packard Enterprise "IT wird beim Autorennen immer wichtiger"
  2. Roborace Roboterrennwagen fahren mit Nvidia-Computer
  3. Elektromobilität BMW und Nissan wollen in die Formel E

Moto G4 Plus im Hands on: Lenovos sonderbare Entscheidung
Moto G4 Plus im Hands on
Lenovos sonderbare Entscheidung
  1. Lenovo Moto G4 kann doch mit mehr Speicher bestellt werden
  2. Android-Smartphone Lenovos neues Moto G gibt es gleich zweimal
  3. Motorola Aktionspreise für aktuelle Moto-Smartphones

Business-Notebooks im Überblick: Voll ausgestattet, dockingtauglich und trotzdem klein
Business-Notebooks im Überblick
Voll ausgestattet, dockingtauglich und trotzdem klein
  1. Elitebook 1030 G1 HPs Core-M-Notebook soll 13 Stunden durchhalten
  2. Windows 7 und 8.1 Microsoft verlängert den Skylake-Support
  3. Intel Authenticate Fingerabdruck und Bluetooth-Smartphone entsperren PC

  1. Re: Logikfehler?

    Eheran | 10:40

  2. Re: Warum Haftung ändern, wer soll denn haften...

    chefin | 10:39

  3. Re: lowcarb funktioniert auch .. (ganz ohne Sport)

    opodeldox | 10:38

  4. Re: Find ich gut...

    JanZmus | 10:38

  5. "Schlecht"? Wir schneiden GUT ab.

    TheUnichi | 10:37


  1. 10:31

  2. 10:27

  3. 08:45

  4. 08:15

  5. 07:44

  6. 07:24

  7. 07:10

  8. 12:45


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel