Abo
  • Services:
Anzeige
SAP hat seine Business Suite 4 SAP HANA vorgestellt.
SAP hat seine Business Suite 4 SAP HANA vorgestellt. (Bild: SAP)

SAP: Neue Software soll Abo-Modell fördern

Mit seiner Business Suite 4 für die Datenbank Hana will SAP den Umbau des Konzerns für das Abo-Modell voranbringen. Business Suite 4 erhält neben einer neuen Benutzeroberfläche auch weitere Funktionen für die Echtzeitanalyse mit Hana.

Anzeige

Mit der aktuellen Version der Business Suite 4 SAP HANA oder kurz SAP S/4HANA will SAP Kunden dazu bewegen, verstärkt auf ihre Datenbank Hana zu setzen. Gleichzeitig will der Softwarehersteller damit sein Abo-Modell stärken. Die aktuelle Version der Unternehmenssoftware soll in zwei Versionen angeboten werden. Eine soll wie bisher etwa auf Oracles Datenbank setzen, die andere auf SAPs Datenbank Hana. Damit sollen beispielsweise Datenanalysen im Speicher und somit nahezu in Echtzeit möglich sein.

Die meisten von SAP beworbenen neuen Funktionen in SAP S/4HANA lassen sich auch nur mit der In-Memory-Datenbank umsetzen, etwa die beschleunigten Zugriffe und Analysen. Der Wechsel zur neuen grafischen Oberfläche soll für Bestandskunden aber nicht zwingend sein. Vielmehr können diese die alte Benutzeroberfläche noch länger nutzen. Unter anderem wurde aber Fiori für den Einsatz auf mobilen Geräten angepasst. Auch die Anbindung an Cloud-Lösungen in Form von Schnittstellen zu mobilen Geräten wurde weiter vorangetrieben.

Bereits im Juni 2014 stellte SAP sein Modul Simple Finance vor, ein Finanzmodul, das ebenfalls nur auf Hana lauffähig ist. Laut SAP wurde dieses Modul gegenüber den bestehenden Finanzapplikationen vereinfacht, wobei sich das überwiegend auf technische Vereinfachungen bezieht, die aufgrund der All-In-Memory-Technologie von Hana möglich sind. Mit der seit Jahren betriebenen Umstellung auf Cloud-Lösungen will SAP auch sein Abo-Modell fortführen. 2014 erzielte SAP einen Umsatz 17,6 Milliarden Euro, 1,1 Milliarden Euro stammten aus dem Abo-Modell.


eye home zur Startseite
david_rieger 05. Feb 2015

Wenn man den Redesign-Zurückruder-Hickhack (1) im Hinterkopf hat, ist Golem sogar besser...

jt (Golem.de) 04. Feb 2015

Da fehlte das Wort "etwa", was jetzt drinnesteht. Danke für den Hinweis.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. GEOCOM Informatik GmbH, verschiedene Standorte
  2. MT AG, Ratingen
  3. DRÄXLMAIER Group, Garching
  4. VITA Zahnfabrik H. Rauter GmbH & Co. KG, Bad Säckingen


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (täglich neue Deals)
  2. (u. a. ROG Strix GTX1080-8G-Gaming, ROG Strix GTX1070-8G-Gaming u. ROG Strix Radeon RX 460 OC)

Folgen Sie uns
       


  1. Whistleblowerin

    Obama begnadigt Chelsea Manning

  2. Stadtnetz

    Straßenbeleuchtung als Wifi-Standort problematisch

  3. Netzsperren

    UK-Regierung könnte Pornozensur willkürlich beschließen

  4. Kartendienst

    Google Maps soll künftig Parksituation anzeigen

  5. PowerVR Series 8XE Plus

    Imgtechs Smartphone-GPUs erhalten ein Leistungsplus

  6. Projekt Quantum

    GPU-Prozess kann Firefox schneller und sicherer machen

  7. TV-Kabelnetz

    Tele Columbus will höhere Datenrate und mobile Conversion

  8. Fingerprinting

    Nutzer lassen sich über Browser hinweg tracken

  9. Raumfahrt

    Chinas erster Raumfrachter Tianzhou 1 ist fertig

  10. Bezahlinhalte

    Bild fordert Obergrenze für Focus Online



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Autonomes Fahren: Wenn die Strecke dem Zug ein Telegramm schickt
Autonomes Fahren
Wenn die Strecke dem Zug ein Telegramm schickt
  1. Fahrgastverband "WLAN im Zug funktioniert ordentlich"
  2. Deutsche Bahn WLAN im ICE wird kostenlos
  3. Mobilfunk Telekom baut LTE an Regionalbahnstrecken aus

Intel Core i7-7700K im Test: Kaby Lake = Skylake + HEVC + Overclocking
Intel Core i7-7700K im Test
Kaby Lake = Skylake + HEVC + Overclocking
  1. Kaby Lake Intel macht den Pentium dank HT fast zum Core i3
  2. Kaby Lake Refresh Intel plant weitere 14-nm-CPU-Generation
  3. Intel Kaby Lake Vor der Vorstellung schon im Handel

Dienste, Programme und Unternehmen: Was 2016 eingestellt und geschlossen wurde
Dienste, Programme und Unternehmen
Was 2016 eingestellt und geschlossen wurde
  1. Kabel Mietminderung wegen defektem Internetkabel zulässig
  2. Grundversorgung Kanada macht Drosselung illegal
  3. Internetzugänge 50 MBit/s günstiger als 16 MBit/s

  1. Hurra!

    486dx4-160 | 00:32

  2. Re: Und die Justiz wird übergangen!

    Granini | 00:29

  3. Schaden trägt nur der Leser!

    Fritz123 | 00:24

  4. Re: Was bringt es ?

    Sharra | 00:20

  5. Re: Ehm.. nöö

    Schattenwerk | 00:04


  1. 22:50

  2. 19:05

  3. 17:57

  4. 17:33

  5. 17:00

  6. 16:57

  7. 16:49

  8. 16:48


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel