Google Glass - eine Datenbrille mit dezentem Interface
Google Glass - eine Datenbrille mit dezentem Interface (Bild: Google)

Santa Clara Google Glass wird von Foxconn in den USA hergestellt

Die Financial Times hat erfahren, dass Google Glass in einer Fabrik in Santa Clara gebaut wird. Die Anlage gehört dem Auftragshersteller Foxconn.

Anzeige

Google Glass soll von dem Auftragshersteller Foxconn in den USA hergestellt werden. Das berichtet die britische Financial Times unter Berufung auf informierte Kreise. Die Produktion soll in einer Fabrik in Santa Clara im US-Bundesstaat Kalifornien laufen. Die Komponenten für die Brille kommen zwar zumeist aus Asien, Googles Techniker wollen jedoch direkt eingreifen können, wenn während der Fertigung Probleme auftreten sollten.

Die Google-X-Sparte arbeitet unter Führung von Firmenmitbegründer Sergey Brin an Google Project Glass, einem Forschungsprojekt, das Informationen in das Sichtfeld der Brille einblendet.

Einige Tausend Google Glasses sollen in den kommenden Wochen hergestellt werden, so die Financial Times. Google hatte angekündigt, dass die 8.000 Gewinner eines Wettbewerbs die Geräte für 1.500 US-Dollar kaufen könnten.

Google wird jedoch eine schickere Endkundenversion von Project Glass für unter 1.500 US-Dollar anbieten. Google Glass soll noch bis Ende des Jahres 2013 erscheinen, berichtete das Magazin The Verge unter Berufung auf offizielle Angaben aus dem Internetkonzern.

In diesem Jahr will Apple damit beginnen, wieder Macs in größerem Maße in den USA herzustellen, kündigte Apple-Chef Tim Cook in einem Interview mit Business Week an. Laut Cook geht es dabei nicht nur um das Zusammensetzen der Produkte, der Ansatz sei tiefgreifender. Zwar werde Apple nicht selbst in die Produktion einsteigen, aber rund 100 Millionen US-Dollar in die Fertigung investieren. Schon jetzt werden einige der aktuellen iMacs in den USA gefertigt. Auf den Geräten findet sich die Aufschrift "Assembled in the USA".


Junior-Consultant 24. Mai 2013

Verstehe ich nicht - was hat das mit Outsourcing zu tun, wenn das gleiche...

Moe479 30. Mär 2013

... dann ist made in 'fernost' das bessere 'qualitätssiegel'. und wer für sein vaterland...

zilti 30. Mär 2013

Hah, das habe ich mich auch gefragt! China baut seinen Einfluss aus.

Endwickler 29. Mär 2013

Wenn ich genauer hinsehe, dann wollen die wohl bei manchen Versionen auch ein...

__destruct() 28. Mär 2013

http://www.lars-vollmer.com/sites/default/files/ACHTUNG%20IRONIE.gif

Kommentieren



Anzeige

  1. Document Management Consultant (m/w)
    Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  2. Programmierer (m/w)
    Krebsregister Rheinland-Pfalz gGmbH, Mainz
  3. Business Intelligence (BI) Developer (m/w)
    Mister Spex GmbH, Berlin
  4. PHP-Entwickler (m/w)
    arboro GmbH, Schwaigern bei Heilbronn

 

Detailsuche


Top-Angebote
  1. NUR HEUTE: Black Sea [Blu-ray]
    10,97€
  2. TOP-TIPP: Amazon-Gutschein im Wert von 40€ kaufen und 10€ geschenkt bekommen
    (Achtung: Anscheinend sind nicht alle User für die Teilnahme berechtigt)
  3. NUR HEUTE: Chappie [Blu-ray]
    10,97€

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Multimedia-Bibliothek

    Der Leiter des FFmpeg-Projekts tritt zurück

  2. Demo wegen #Landesverrat

    "Come and get us all, motherfuckers"

  3. Tor-Netzwerk

    Öffentliche Bibliotheken sollen Exit-Relays werden

  4. Bitcoin

    Mt.-Gox-Gründer Mark Karpelès verhaftet

  5. Windows 10

    Microsoft gibt Enterprise-Version frei

  6. Schwachstellen

    Fernzugriff öffnet Autotüren

  7. Die Woche im Video

    Windows 10 bis zum Abwinken

  8. Oneplus 2 im Hands On

    Das Flagship-Killerchen

  9. #Landesverrat

    Range stellt Ermittlungen gegen Netzpolitik.org vorerst ein

  10. Biomimetik

    Roboter kann über das Wasser laufen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



New Horizons: Pluto wird immer faszinierender
New Horizons
Pluto wird immer faszinierender
  1. Die Woche im Video Trauer, Tests und Windows 10
  2. New Horizons Gruß aus den Pluto-Bergen
  3. Raumfahrt New Horizons wirft einen kurzen Blick auf den Pluto

In eigener Sache: Preisvergleich bei Golem.de
In eigener Sache
Preisvergleich bei Golem.de
  1. In eigener Sache News von Golem.de bei Xing lesen
  2. In eigener Sache Golem.de erweitert sein Abo um eine Schnupper-Version

Deep-Web-Studie: Wo sich die Cyberkriminellen tummeln
Deep-Web-Studie
Wo sich die Cyberkriminellen tummeln
  1. Identitätsdiebstahl Gesetz zu Datenhehlerei könnte Leaking-Plattformen gefährden

  1. Re: Nix da, Rücktritt!

    azeu | 12:15

  2. Re: Diese Anzeige war ja ok...

    azeu | 12:13

  3. Re: Das wäre das Ende von Tor

    derdiedas | 12:02

  4. Re: Windows 10 ist ein Albtraum

    Keksmonster226 | 12:01

  5. Danke

    fritsch_xbmc | 11:51


  1. 11:30

  2. 10:46

  3. 12:40

  4. 12:00

  5. 11:22

  6. 10:34

  7. 09:37

  8. 18:46


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel