Das Chromebook bekommt bald ein Desktoppendant.
Das Chromebook bekommt bald ein Desktoppendant. (Bild: Beck Diefenbach/Reuters)

US-Blogger zeigt das ausgepackte Gerät

Anzeige

Einen Überblick über das Gerät bietet ein US-Blogger, der allerdings im recht langen Video Schwierigkeiten hat, die Anschlüsse zuzuordnen und Displayport mit eSATA verwechselt:

 
Video: Samsungs Chromebox wird ausgepackt

Wir haben vor rund einem Jahr das Chromebook von Samsung getestet. Es zeichnete sich damals schon durch recht gute, wenn auch etwas wackelige Hardware aus. Unter anderem bietet das Chromebook ein mattes und helles Display, das sogar das Sonnenlicht in Grenzen nutzen kann - in der 400-Euro-Preisklasse ist das sehr ungewöhnlich.

Außerdem ist das Chromebook trotz des Atom-Prozessors annehmbar flott und bietet ein sich sehr schnell einwählendes 3G-Modem. Die Chromebox selbst stellt mit ihrer Hardware aber ein Problem für die Plattform dar, da sie sehr viel leistungsfähiger ist als die des Chromebooks. Tendenziell rechenintensive Neuerungen von ChromeOS wird es somit wohl kaum auf den nur ein Jahr alten Chromebooks geben.

Wann und ob die Chromebox XE300 von Samsung auch in Europa erscheinen wird, ist noch nicht bekannt. Google geht weder mit dem Chromebook noch mit der Chromebox sonderlich offensiv vor. Eigentlich sollte es weitere Informationen unter samsung.com/chromebox geben. Zumindest steht diese Adresse auf der Verpackung der Chromebox. Allerdings findet sich dort nur eine Länderauswahlseite.

 Samsung XE300: Google Chromebox versehentlich ausgeliefert

lottikarotti 30. Mai 2012

Wenn du eines Tages erwachsen bist und in's Berufsleben einsteigst, wird dir schnell...

Sander Cohen 30. Mai 2012

Bei dem Bild hab ich halt sofort ans iPhone gedacht... Die Farben im Zusammenspiel mit...

chrulri 25. Mai 2012

Schon mal versucht eine Wolke du mixen? Das tut der nichts.

Ampel 25. Mai 2012

das was Ms früher gemacht hat und auch heute noch teilweise macht ,ist eines der vielen...

Ampel 25. Mai 2012

Gehen wir mal von Inoffiziellen quellen aus so verkauft Intel die Prozessoren immer 1000...

Kommentieren



Anzeige

  1. IT-Administrator/MS Dynamics NAV Systembetreuer (m/w)
    EMK Münzen & Edelmetalle, Erftstadt
  2. Teamleiter Web Development (m/w) Schwerpunkt Enterprise Applications & moderne Web Frameworks - Front- & Backend
    GIGATRONIK Stuttgart GmbH, Stuttgart
  3. Datenbankentwickler (m/w)
    über Jobware Personalberatung, Braunschweig
  4. Teamleiter SAP BI/BO (m/w)
    SCHOTT AG, Mainz

 

Detailsuche


Spiele-Angebote
  1. God of War 3 Remastered - [PlayStation 4]
    49,00€ (Release 15. Juli)
  2. VORBESTELLAKTION: Tom Clancy's Rainbow Six Siege
    ab 59,95€ (Vorbesteller-Preisgarantie) - Vorbesteller erhalten Beta-Zugang - Release 13.10.
  3. VORBESTELLBAR: Assassin's Creed Syndicate
    ab 59,95€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Berlin E-Prix

    Motoren, die nach Star Wars klingen

  2. Licht

    Indoor-Navigationssystem führt zu Sonderangeboten im Supermarkt

  3. Handmade

    Amazon bereitet Marktplatz für Handgefertigtes vor

  4. BND-Skandal

    EU-Kommissar Oettinger testet Kryptohandy

  5. BND-Affäre

    Keine Frage der Ehre

  6. Sensor ausgetrickst

    So klaut man eine Apple Watch

  7. CD Projekt Red

    The Witcher 3 hat Speicherproblem auf Xbox One

  8. Microsoft

    OneClip soll eine Cloud-Zwischenablage werden

  9. VR-Headset

    Klage gegen Oculus-Rift-Erfinder Palmer Luckey

  10. Salesforce

    55 Milliarden US-Dollar von Microsoft waren zu wenig



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Angriff auf kritische Infrastrukturen: Bundestag, bitte melden!
Angriff auf kritische Infrastrukturen
Bundestag, bitte melden!
  1. Spionage NSA wollte Android-App-Stores für Ausspähungen nutzen
  2. Cyberangriff im Bundestag Ausländischer Geheimdienst soll Angriff gestartet haben
  3. Stellenausschreibung Das GCHQ sucht White-Hat-Hacker

BND-Selektorenaffäre: Die stille Löschaktion des W. O.
BND-Selektorenaffäre
Die stille Löschaktion des W. O.
  1. BND-Chef Schindler "Wir sind abhängig von der NSA"
  2. BND-Metadatensuche "Die Nadel im Heuhaufen ist zerbrochen"
  3. Geheimhaltung IT-Experten wollen die NSA austricksen

The Witcher 3 im Grafiktest: Mehr Bonbon am PC
The Witcher 3 im Grafiktest
Mehr Bonbon am PC
  1. Sabotagevorwurf Witcher-3-Streit zwischen AMD und Nvidia
  2. The Witcher 3 im Test Wunderschönes Wohlfühlabenteuer
  3. The Witcher 3 30 weitere Stunden mit Geralt von Riva

  1. Re: Scharfes Detail: Schampusdusche vor allem für...

    Pixxel | 23:18

  2. Re: Dann lieber Rolex

    Tzven | 23:12

  3. Re: Rückbesinnung auf alte Stärken

    Clouds | 23:09

  4. Re: Recherchiert Golem vor der Veröffentlichung...

    Baron Münchhausen. | 23:04

  5. "Handy hat ja gar keine Wählscheibe!"

    Das Original | 22:51


  1. 21:43

  2. 14:05

  3. 12:45

  4. 10:53

  5. 09:00

  6. 15:05

  7. 14:35

  8. 14:14


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel