Samsung WB2100
Samsung WB2100 (Bild: Samsung)

Samsung WB2100 Bridgekamera mit 35fach-Riesenzoom

Samsung hat mit der WB2100 eine Bridgekamera vorgestellt, die einen Zoombereich von 25 bis 875 mm (KB) abdecken kann. Gedacht ist sie für Fotografen, die nie ihr Objektiv wechseln, aber dennoch eine große Brennweitenbandbreite nutzen wollen.

Anzeige

Samsungs neue Bridgekamera WB2100 ist für Urlauber gedacht, die nur ein Gerät mit sich herumtragen wollen und trotzdem Brennweiten vom Weitwinkel bis hin zum Supertele nutzen wollen. Das 35fach-Zoomobjektiv der WB2100 deckt eine Kleinbild-Brennweite von 25 bis 875 mm ab und ist mit einem Bildstabilisator ausgerüstet, damit trotz langer Verschlusszeiten die Bilder möglichst wenig verwackeln. Das ist auch notwendig, weil die Optik nicht sehr lichtstark ist. Die Anfangslichtstärke bei Weitwinkelstellung liegt bei F/3,2 und schnellt auf f/6 hoch, wenn die Telestellung erreicht wird.

  • Samsung WB2100 (Bild: Samsung)
  • Samsung WB2100 (Bild: Samsung)
  • Samsung WB2100 (Bild: Samsung)
Samsung WB2100 (Bild: Samsung)

Die Kamera nimmt mit ihrem 1/2,3 Zoll großen Sensor Bilder mit 16 Megapixeln auf und kann auch mit Full-HD-Auflösung filmen. Auch bei Videoaufnahmen (1.920 x 1.080/60i) steht die gesamte Brennweite des Zoomobjektivs zur Verfügung. Der Benutzer kann dabei mit der Zoom-Taste motorgesteuert arbeiten. Während des Filmens können weiter Fotos aufgenommen werden.

Motivprogramme für Sportszenen oder Porträts stellt die Kamera automatisch ein. Wer will, kann auch Panaromaaufnahmen mit dem entsprechenden Bildmodus anfertigen.

Die Samsung WB2100 misst 11,9 cm x 8,4 cm x 5,6 cm und ist mit einem kippbaren, 3 Zoll (7,62 cm) großen Display ausgerüstet. So können Überkopffotos und bodennahe Fotos mit Aufnahmekontrolle gemacht werden. Das Gewicht liegt samt Lithium-Ionen-Akku bei 533 Gramm.

Die Samsung WB2100 soll ab März 2013 in den Farben Schwarz und Rot zum Preis von jeweils rund 330 Euro angeboten werden.


uwe81 14. Mär 2013

Naja, aber jetzt nenn mir mal ein 800mm Objektiv mit Blende besser als f/6 in einer auch...

Anonymer Nutzer 14. Mär 2013

Jo, hab mir grad ne Nikon P520 gekauft - 18.1MP, 42x Zoom, GPS, und und und. Ist echt n...

Endwickler 14. Mär 2013

Die mag ich.

Kommentieren



Anzeige

Anzeige

  1. Senior-Produktmanager/-in Verkehrsplanungs- und Simulationssoftware
    PTV Planung Transport Verkehr AG, Karlsruhe
  2. Leiter (m/w) IT-Ressort Benutzerservice
    IG Metall Vorstand, Frankfurt am Main
  3. Projektverantwortlicher (m/w) Diagnose / Service-Funktionen von Lokomotiven
    Siemens AG, Erlangen
  4. Testingenieur/in Software und Systeme
    MOBIL ELEKTRONIK GMBH, Langenbrettach

 

Detailsuche


Hardware-Angebote
  1. TIPP: Amazon Fire TV
    84,00€
  2. PCGH-Professional-PC GTX970-Edition
    (Core i7-4790K + Geforce GTX 970)
  3. Medion Erazer X7835 PCGH-Notebook mit Geforce GTX 980M und Core i7-4710MQ
    1999,00€

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. ODST

    Gratis-Kampagne für Halo Collection wegen Bugs

  2. Medienbericht

    Axel Springer will T-Online.de übernehmen

  3. Directory Authorities

    Tor-Projekt befürchtet baldigen Angriff auf seine Systeme

  4. Zeitserver

    Sicherheitslücken in NTP

  5. Core M-5Y10 im Test

    Kleiner Core M fast wie ein Großer

  6. Guardians of Peace

    Sony-Hack wird zum Politikum

  7. Urheberrecht

    Flickr Wall Art nutzt keine CC-Bilder mehr

  8. Rohrpostzug

    Hyperloop entsteht nach Feierabend

  9. IT-Bereich

    China will ausländische Technik durch eigene ersetzen

  10. Chaton

    Samsung schaltet seinen Messenger ab



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Security: Smarthomes, offen wie Scheunentore
Security
Smarthomes, offen wie Scheunentore
  1. Software-Plattform Bosch und Cisco gründen Joint Venture für Smart Home
  2. Pantelligent Die funkende Bratpfanne
  3. Smarthome Das intelligente Haus wird nie fertig

Nexus 6 gegen Moto X: Das Nexus ist tot
Nexus 6 gegen Moto X
Das Nexus ist tot
  1. Teardown Nexus 6 kommt mit wenig Kleber aus
  2. Google Nexus 6 kommt doch erst viel später
  3. Google Nexus 6 erscheint nächste Woche - doch nicht

E-Mail-Ausfall in München: Und wieder wars nicht Limux
E-Mail-Ausfall in München
Und wieder wars nicht Limux
  1. Öffentliche Verwaltung Massiver E-Mail-Ausfall bei der Stadt München
  2. Limux Kopf einziehen und über Verschwörung tuscheln
  3. Limux Windows-Rückkehr würde München Millionen kosten

    •  / 
    Zum Artikel