Android 4.1 für Galaxy S2 für November 2012 geplant
Android 4.1 für Galaxy S2 für November 2012 geplant (Bild: Samsung)

Android 4.1 Update für Galaxy S3 im Oktober, für Galaxy S2 im November

Samsung will im Oktober 2012 das Update auf Android 4.1 alias Jelly Bean für das Galaxy S3 veröffentlichen. Im November 2012 folgt dann ein Update auf Android 4.1 für das Galaxy S2.

Anzeige

Für das Galaxy S3 will Samsung das angekündigte Update auf Android 4.1 alias Jelly Bean im Oktober 2012 fertig haben. Das hat Cnet.uk von Samsung erfahren. Anlässlich der Vorstellung des Galaxy Note 2 hatte Samsung bereits bekanntgegeben, dass das Galaxy S3 ein Update auf Jelly Bean erhalten wird. Für das Galaxy Note der ersten Generation und das Tablet Galaxy Note 10.1 ist es ebenfalls geplant. Wann die Updates erscheinen, ist nicht bekannt.

Das US-Blog Androidpit hat von Samsung erfahren, dass auch das Galaxy S2 ein Update auf Android 4.1 erhalten wird. Wann, sagte der Hersteller noch nicht.

Samsung-Kunden warten weiterhin auf Ice-Cream-Sandwich-Update

Vor über neun Monaten hatte Samsung Updates auf Android 4.0.x alias Ice Cream Sandwich für das Android-Smartphone Galaxy R versprochen, bisher aber nicht veröffentlicht und auch keinen Termin genannt. Seit Dezember 2011 sagt Samsung auch nicht, wann die Galaxy-Tab-Tablets 7.0 Plus, 7.7, 8.9 sowie 10.1 ein Update auf Android 4.0 erhalten werden. Zuletzt gab es das Gerücht, dass die Updates im Juli oder August 2012 kommen, das hat sich allerdings nicht bewahrheitet.

Ankündigungen von Jelly-Bean-Updates anderer Hersteller

HTC will mindestens die drei Android-Smartphones One S, One X und One XL mit Android 4.1 bestücken. Ob weitere HTC-Smartphones das Update erhalten, wird noch untersucht. Wann die Updates kommen, ist nicht bekannt.

Für das Ende Oktober 2012 erscheinende Ascend D1 Quad XL hat Huawei ein Update auf Android 4.1 angekündigt, aber ebenfalls keinen Termin genannt. Das gilt auch für die beiden Sony-Neuvorstellungen Xperia V und Xperia T. Ansonsten ist noch nicht entschieden, welche Sony-Smartphones ein Update auf Android 4.1 erhalten.

Asus will ein Update auf Android 4.1 alias Jelly Bean für alle eigenen Tablets anbieten. Zunächst wird es für die neueren Transformer-Modelle kommen. Dazu gehören das Eee Pad Transformer Prime TF201 und das Transformer Pad Infinity TF700T. Erst danach soll es für das Eee Pad Transformer TF101 und das Eee Pad Slider SL101 kommen. Wann, hat Asus bisher nicht mitgeteilt. Das Transformer Pad TF300T hat das Jelly-Bean-Update hierzulande bereits erhalten.

Als weiterer Hersteller hat Archos angekündigt, für das Mitte September 2012 geplante Ice-Cream-Sandwich-Tablet 101 XS ein Android-4.1-Update im Herbst 2012 bereitzustellen.

Nachtrag vom 12. September 2012, 14:57 Uhr

Samsung hat für Schweden und Dänemark offiziell eine Terminplanung für das geplante Update auf Android 4.1 für das Galaxy S2 und das Galaxy S3 bekanntgegeben. Demnach soll das Galaxy S2 das Jelly-Bean-Update im November 2012 erhalten. Jelly Bean für das Galaxy S3 könnte bereits im Oktober 2012 erscheinen, allerdings ist auch eine Veröffentlichung erst im November 2012 denkbar. Die Überschrift und der Vorlauftext wurden entsprechend aktualisiert.


Dr.InSide 18. Sep 2012

Auf meinem Galaxy Tab 7.7 P6810 habe ich schon seit Ende Juli Android 4.0.4 drauf.

ruhe 18. Sep 2012

über mein Galaxy Nexus! Schon knapp nen Jahr alt, aber das JB-Update habe ich schon seit...

tkl2612 18. Sep 2012

1und1 hat es bisher immer noch nicht geschafft, trotz des abgegebenen Versprechens das...

Spitfire777 14. Sep 2012

Bitte verfassen Sie einen Beitrag.

TuxNavell 13. Sep 2012

Naja, versprochen ist versprochen. Ich kann mir doch nicht jedes Jahr ein neues Tab holen...

Kommentieren




Anzeige

  1. Consultant (m/w) Daten- und Prozessmanagement
    Seven2one Informationssysteme GmbH, Karlsruhe
  2. IT-Consultant Mobile Applications (m/w)
    Media-Saturn IT Services GmbH, Ingolstadt
  3. Senior Javascript Frontend Developer (m/w)
    tresmo GmbH, Augsburg
  4. Referent Informationssicherheitsmanag- ement (m/w)
    EWE Aktiengesellschaft, Oldenburg

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Galaxy A3 und A5

    Samsungs dünne Smartphones im Metallkleid

  2. MSI GT80 Titan

    Erstes Gaming-Notebook mit mechanischer Tastatur

  3. Ministerpräsident

    Viktor Orban zieht Internetsteuer für Ungarn zurück

  4. Spielentwickung

    Engine-Trends jenseits der Grafik

  5. Gesetz über geistiges Eigentum

    Spanien erlässt eine Google-Gebühr

  6. Android-Smartphone

    Huaweis Ascend Mate 7 für 500 Euro zu haben

  7. Crescent Bay

    Oculus Rift und die Sache mit dem T-Rex

  8. Foto-App

    Instagram jetzt auch mit Werbefilmen

  9. Personalie

    Android-Schöpfer Andy Rubin verlässt Google

  10. Samsung, Apple und Nokia

    Welche Smartphone-Kamera ist die Beste?



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



FTDI: Windows-Treiber kann Bastelrechner beschädigen
FTDI
Windows-Treiber kann Bastelrechner beschädigen
  1. FTDI Treiber darf keine Geräte deaktivieren
  2. Bei Windows Update gelöscht Keine Killer-Treiber mehr für gefälschte FTDI-Chips

Ubuntu 14.10: Zum Geburtstag kaum Neues
Ubuntu 14.10
Zum Geburtstag kaum Neues
  1. Thomas Voß "Mir ist in zwei Jahren relevanter als Wayland"
  2. Ubuntu Unity 8 soll Standard in 16.04 werden
  3. Ubuntu Unity-Lockscreen-Bug kann Passwort verraten

Spacelift: Der Fahrstuhl zu den Sternen
Spacelift
Der Fahrstuhl zu den Sternen
  1. Raumfahrt Mondrover Andy liefert Bilder für Oculus Rift
  2. Geheimmission im All Militärdrohne X-37B nach Langzeiteinsatz gelandet
  3. Raumfahrt Indische Sonde Mangalyaan erreicht den Mars

    •  / 
    Zum Artikel