Abo
  • Services:
Anzeige
Samsungs Tizen-Smartphone für Entwickler
Samsungs Tizen-Smartphone für Entwickler (Bild: Tizentalk/CC-BY 2.0)

Samsung und HTC: Erste Tizen-Smartphones im zweiten Halbjahr erwartet

Samsungs Tizen-Smartphone für Entwickler
Samsungs Tizen-Smartphone für Entwickler (Bild: Tizentalk/CC-BY 2.0)

Im zweiten Halbjahr 2012 sollen erste Tizen-Smartphones angeboten werden. Neben Samsung arbeitet wohl auch HTC an einem Tizen-Smartphone. Asus und Acer planen Tizen-Netbooks.

Erste Geräte auf Basis von Tizen 1.0 werden von verschiedenen Herstellern für das zweite Halbjahr 2012 erwartet. Samsung und HTC arbeiten an Tizen-Smartphones, berichtet das Branchenblatt Digitimes. Auch Acer und Asus entwickeln bereits Tizen-Geräte. Ob es sich dabei um Smartphones oder Tablets handelt, ist noch offen. Ebenfalls noch im zweiten Halbjahr 2012 werden auch Tizen-Unterhaltungsgeräte für Autos erwartet.

Anzeige

Tizen-Netbook für Entwicklungsländer

Am Ende des dritten Quartals 2012 wollen Asus und Acer Tizen-Netbooks anbieten, die dann allerdings vor allem für Entwicklungsländer gedacht sind und möglicherweise in Industriestaaten nicht erscheinen werden.

Anfang Mai 2012 hatte Samsung auf der Tizen-Entwicklerkonferenz in San Francisco ein erstes Tizen-Smartphone für Entwickler verteilt. Damit soll die Entwicklung von Tizen-Applikationen vorangetrieben werden. Das Entwicklergerät hat einen Dual-Core-Prozessor mit einer Taktrate von 1,2 GHz, 1 GByte RAM-Speicher sowie 16 GByte Flash-Speicher. Zur Bedienung gibt es einen 4,65 Zoll großen Super-Amoled-Touchscreen.

Das Betriebssystem Tizen ist die Vereinigung der Limo-Plattform von Samsung mit dem Linux-System Meego, das von Intel und Nokia initiiert wurde. Seit kurzem ist die erste stabile Version des Systems Tizen 1.0 verfügbar.

Samsung unterstützt alle verfügbaren Smartphone-Plattformen

Bisher hat Samsung immer alle am Markt verfügbaren Betriebssysteme für seine Smartphones verwendet. Von daher ist klar, dass zumindest Samsung Smartphones auf Basis von Tizen als Mitentwickler anbieten wird. Aktuell gibt es von Samsung Smartphones mit Googles Android, Microsofts Windows Phone und der Eigenentwicklung Bada. In der Vergangenheit gab es von Samsung auch Smartphones mit Symbian und Windows Mobile.


eye home zur Startseite
SaSi 22. Mai 2012

egal welches os, es wird sich das durchsetzen, wofür es am meisten lösungen gibt, bzw...

MistelMistel 22. Mai 2012

Da dachte wohl jemand das hätte Apple auch, das brauchen wir auch! :-(

Himmerlarschund... 22. Mai 2012

Und warum dann dein Beitrag (der übrigens einen ähnlichen Aufbau wie der Artikel hat...

BasAn 22. Mai 2012

Firmen die auch Desktop-PCs/Notebooks/... herstellen können sich wohl kaum erlauben...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Daimler AG, Stuttgart
  2. Süwag Energie AG, Frankfurt am Main
  3. Robert Bosch Car Multimedia GmbH, Hildesheim
  4. T-Systems International GmbH, Bonn, Mülheim an der Ruhr, Aachen, Darmstadt, Münster


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 49,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 69,99€/149,99€/79,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. 49,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Künstliche Intelligenz

    Softbank und Honda wollen sprechendes Auto bauen

  2. Alternatives Android

    Cyanogen soll zahlreiche Mitarbeiter entlassen

  3. Update

    Onedrive erstellt automatisierte Alben und erkennt Pokémon

  4. Die Woche im Video

    Ausgesperrt, ausprobiert, ausgetüftelt

  5. 100 MBit/s

    Zusagen der Bundesnetzagentur drücken Preis für Vectoring

  6. Insolvenz

    Unister Holding mit 39 Millionen Euro verschuldet

  7. Radeons RX 480

    Die Designs von AMDs Partnern takten höher - und konstanter

  8. Koelnmesse

    Tagestickets für Gamescom ausverkauft

  9. Kluge Uhren

    Weltweiter Smartwatch-Markt bricht um ein Drittel ein

  10. Linux

    Nvidia ist bereit für einheitliche Wayland-Unterstützung



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Digitalisierung: Darf ich am Sabbat mit meinem Lautsprecher reden?
Digitalisierung
Darf ich am Sabbat mit meinem Lautsprecher reden?
  1. Smart City Der Bürger gestaltet mit
  2. Internetwirtschaft Das ist so was von 2006
  3. Das Internet der Menschen "Industrie 4.0 verbannt Menschen nicht aus Werkhallen"

Edward Snowden: Spezialhülle fürs iPhone warnt vor ungewollter Funkaktivität
Edward Snowden
Spezialhülle fürs iPhone warnt vor ungewollter Funkaktivität
  1. Qualcomm-Chips Android-Geräteverschlüsselung ist angreifbar
  2. Apple Nächstes iPhone soll keine Klinkenbuchse haben
  3. Smarte Hülle Android unter dem iPhone

Nuki Smart Lock im Test: Ausgesperrt statt aufgesperrt
Nuki Smart Lock im Test
Ausgesperrt statt aufgesperrt

  1. Re: Multitasking

    Bouncy | 18:56

  2. Re: Ab der kommerziellen Firma..

    LoopBack | 18:52

  3. Re: Einnahmequellen?

    Blindie | 18:52

  4. Re: Gut so, hoffentlich bald alle arbeitslos

    Blindie | 18:50

  5. Re: Zahlsrtrahl

    dorian6 | 18:37


  1. 15:17

  2. 14:19

  3. 13:08

  4. 09:01

  5. 18:26

  6. 18:00

  7. 17:00

  8. 16:29


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel