Samsung und HTC: Erste Tizen-Smartphones im zweiten Halbjahr erwartet
Samsungs Tizen-Smartphone für Entwickler (Bild: Tizentalk/CC-BY 2.0)

Samsung und HTC Erste Tizen-Smartphones im zweiten Halbjahr erwartet

Im zweiten Halbjahr 2012 sollen erste Tizen-Smartphones angeboten werden. Neben Samsung arbeitet wohl auch HTC an einem Tizen-Smartphone. Asus und Acer planen Tizen-Netbooks.

Anzeige

Erste Geräte auf Basis von Tizen 1.0 werden von verschiedenen Herstellern für das zweite Halbjahr 2012 erwartet. Samsung und HTC arbeiten an Tizen-Smartphones, berichtet das Branchenblatt Digitimes. Auch Acer und Asus entwickeln bereits Tizen-Geräte. Ob es sich dabei um Smartphones oder Tablets handelt, ist noch offen. Ebenfalls noch im zweiten Halbjahr 2012 werden auch Tizen-Unterhaltungsgeräte für Autos erwartet.

Tizen-Netbook für Entwicklungsländer

Am Ende des dritten Quartals 2012 wollen Asus und Acer Tizen-Netbooks anbieten, die dann allerdings vor allem für Entwicklungsländer gedacht sind und möglicherweise in Industriestaaten nicht erscheinen werden.

Anfang Mai 2012 hatte Samsung auf der Tizen-Entwicklerkonferenz in San Francisco ein erstes Tizen-Smartphone für Entwickler verteilt. Damit soll die Entwicklung von Tizen-Applikationen vorangetrieben werden. Das Entwicklergerät hat einen Dual-Core-Prozessor mit einer Taktrate von 1,2 GHz, 1 GByte RAM-Speicher sowie 16 GByte Flash-Speicher. Zur Bedienung gibt es einen 4,65 Zoll großen Super-Amoled-Touchscreen.

Das Betriebssystem Tizen ist die Vereinigung der Limo-Plattform von Samsung mit dem Linux-System Meego, das von Intel und Nokia initiiert wurde. Seit kurzem ist die erste stabile Version des Systems Tizen 1.0 verfügbar.

Samsung unterstützt alle verfügbaren Smartphone-Plattformen

Bisher hat Samsung immer alle am Markt verfügbaren Betriebssysteme für seine Smartphones verwendet. Von daher ist klar, dass zumindest Samsung Smartphones auf Basis von Tizen als Mitentwickler anbieten wird. Aktuell gibt es von Samsung Smartphones mit Googles Android, Microsofts Windows Phone und der Eigenentwicklung Bada. In der Vergangenheit gab es von Samsung auch Smartphones mit Symbian und Windows Mobile.


SaSi 22. Mai 2012

egal welches os, es wird sich das durchsetzen, wofür es am meisten lösungen gibt, bzw...

MistelMistel 22. Mai 2012

Da dachte wohl jemand das hätte Apple auch, das brauchen wir auch! :-(

Himmerlarschund... 22. Mai 2012

Und warum dann dein Beitrag (der übrigens einen ähnlichen Aufbau wie der Artikel hat...

BasAn 22. Mai 2012

Firmen die auch Desktop-PCs/Notebooks/... herstellen können sich wohl kaum erlauben...

Kommentieren



Anzeige

  1. Softwareentwickler (m/w)
    Pilz GmbH & Co. KG, Ostfildern
  2. Service Manager IT-Vertrieb (m/w)
    Daimler AG, Stuttgart
  3. Software-Architekturentwickl- ung für Rückfahrkamerasysteme (m/w)
    Robert Bosch GmbH, Leonberg
  4. Systemarchitekt CarSharing Fahrzeugbackend und -prozesse (m/w)
    Daimler AG, Leinfelden-Echterdingen

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. iFixit

    Amazon Fire Phone ist nur schlecht zu reparieren

  2. Entwicklerstudio

    Crytek räumt finanzielle Probleme ein

  3. M-net

    Über 390 Kilometer Glasfaserkabel verlegt

  4. Bioelektronik

    Pilze sind die besten Zellschnittstellen

  5. Deanonymisierung

    Russland bietet 83.000 Euro für Enttarnung von Tor-Nutzern

  6. MyGlass

    Google-Glass-App offiziell in Deutschland verfügbar

  7. Google

    Youtube und der falsche Zeitstempel

  8. Western Digital

    Erste günstige 6-TByte-Festplatten sind verfügbar

  9. Projekt Baseline

    Google misst den menschlichen Körper aus

  10. IMHO

    Share Economy regulieren, nicht verbieten



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Sony RX100 Mark III im Test: Klein, super, teuer
Sony RX100 Mark III im Test
Klein, super, teuer
  1. Custom ROM Sonys Bootloader einfacher zu entsperren
  2. Sony Xperia T3 kommt als Xperia Style für 350 Euro
  3. Auge als Vorbild Sony entwickelt gekrümmte Kamerasensoren

Oneplus One im Test: Unerreichbar gut
Oneplus One im Test
Unerreichbar gut
  1. Oneplus One Eigenes ROM mit Stock Android 4.4.4 vorgestellt
  2. Oneplus One-Update macht verkürzte Akkulaufzeit rückgängig
  3. Oneplus One könnte ab dem dritten Quartal vorbestellbar sein

Luftfahrt: Die Rückkehr der Überschallflieger
Luftfahrt
Die Rückkehr der Überschallflieger
  1. Verkehr FBI sorgt sich um autonome Autos als "tödliche Waffen"
  2. Steampunk High Tech trifft auf Dampfmaschine
  3. Aerovelo Eta Kanadier wollen mit 134-km/h-Fahrrad Weltrekord aufstellen

    •  / 
    Zum Artikel