Google und Samsung planen Nexus-Tablet mit 10-Zoll-Display.
Google und Samsung planen Nexus-Tablet mit 10-Zoll-Display. (Bild: Bruce Bennet/Getty Images)

Samsung und Google 10-Zoll-Nexus-Tablet mit höherer Auflösung als iPad 3

Google arbeitet wohl zusammen mit Samsung an einem neuen Android-Tablet. Dessen Touchscreen soll größer sein und eine höhere Auflösung als Apples iPad 3 haben.

Anzeige

Zusammen mit Samsung arbeite Google an einem neuen Tablet aus der Nexus-Modellreihe, berichtet CNet mit Verweis auf einen Analysten. Dieser wiederum will seine Informationen direkt von den Zulieferern haben. Demnach hat das neue Nexus-Tablet von Samsung und Google einen Touchscreen mit einer Bilddiagonalen von 10,1 Zoll. Damit wäre das Tabletdisplay größer als das vom iPad 3, das eine Bilddiagonale von 9,7 Zoll hat.

Das in Entwicklung befindliche Nexus-Tablet hat den vorliegenden Informationen zufolge eine höhere Displayauflösung als das aktuelle Apple-Tablet. Im iPad 3 steckt ein Touchscreen mit einer Auflösung von 2.048 x 1.536 Pixeln, was einer Pixeldichte von 264 PPI (Pixels per Inch) entspricht. Das kommende Nexus-Tablet soll eine Pixeldichte von 299 PPI erreichen, also eine Auflösung von 2.560 x 1.600 liefern.

Allein das verwendete Display lässt darauf schließen, dass das von Samsung und Google geplante Nexus-Tablet nicht wie das mit Asus entwickelte Nexus 7 für den Einsteigermarkt konzipiert ist. Vielmehr wird das neue Nexus-Tablet wohl eher ein Oberklassegerät sein. Bisher gibt es noch keine weiteren technischen Daten zum neuen Nexus-Tablet. Die hohe Displayauflösung lässt aber vermuten, dass das Gerät mit einem Quad-Core-Prozessor erscheinen wird.

Plant Google mehrere Nexus-Geräte?

Wann Google und Samsung das neue zweite Nexus-Tablet offiziell vorstellen werden, ist noch nicht bekannt. Es ist denkbar, dass Google am 5. November 2012 mehrere Nexus-Geräte zusammen mit Android 4.2 vorstellt. Denn an diesem Tag wird Android fünf Jahre alt.

Vergleichsweise handfeste Vorabinformationen gibt es bereits zu einem Nexus-Smartphone, das Google zusammen mit LG entwickelt. Das Optimus G Nexus soll auf dem Optimus G von LG basieren und Anfang November 2012 vorgestellt werden. Es soll dann mit Android 4.2 laufen.

Zusammen mit Samsung hat Google die letzten aktuellen Android-Smartphones entwickelt und als Nexus-Geräte auf den Markt gebracht. Nach dem Nexus S kam das Galaxy Nexus.


Endwickler 11. Okt 2012

Was ist "die gegenüberliegende Ecke"? Ich bediene das Teil nicht permanent den ganzen...

tingelchen 10. Okt 2012

Oh, ich hatte schon welche in der Hand. Auch benutzt... Und keines davon hatte ein 4:3...

FaLLoC 10. Okt 2012

je nach Quelle 0,5-0,3 Bogenminuten. Da reden wir dann eher von 1'000 dpi. siehe: http...

jurtsche 10. Okt 2012

HTC Rezound, Huawei Ascend, LG Optimus LTE, LG LU1400, Nokia E6, Nokia Lumia 920...

jack-jack-jack 09. Okt 2012

Wie kindle.fire hd Glossy screen nervt massiv beim nexus 7

Kommentieren


Tablet Test, Vergleich und News - Tabletlounge.de / 09. Okt 2012

Google Tablet: neuen Nexus von Samsung



Anzeige

  1. C# System Developer (m/w) für Computer Aided Manufacturing (CAM)
    über ACADEMIC WORK, München, Gräfelfing
  2. Data Warehouse Entwickler (m/w)
    JACK WOLFSKIN Ausrüstung für Draussen GmbH & Co. KGaA, Idstein
  3. IT-Ingenieur/in für Servernetze
    Landeshauptstadt München, München
  4. Strategischer Einkäufer (m/w)
    KHS GmbH, Dortmund

Detailsuche


Blu-ray-Angebote
  1. VORBESTELLBAR: Star Wars: The Complete Saga (BD) [Blu-ray]
    89,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. TIPP: Heat [Blu-ray]
    4,99€
  3. NEU: Blu-rays je 8,97 EUR oder günstiger
    (u. a. Who am I, The Amazing Spider-Man, Frankenweenie, Larry Flynt)

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Test Lost Horizon 2

    Agenten, Artefakte - und technische Probleme

  2. Arena.net

    Guild Wars 2 ist jetzt fast kostenlos

  3. Digiskopie ausprobiert

    Ich schau dir in die Augen, Wildes!

  4. Epix

    Epix Netflix beendet wichtigen Filmrechtevertrag

  5. Boeing

    Mit der Laserkanone gegen Drohnen

  6. Bioware

    Erweiterung Trespasser schließt Dragon Age Inquistion ab

  7. Security

    Standardpasswörter bei Heimroutern entdeckt

  8. Medion

    Lollipop-Smartphone mit Glasrückseite für 250 Euro

  9. Betriebssysteme

    Linux 4.2 ist für AMDs Grafikkarten optimiert

  10. Breaking Bad in 4K

    Netflix-DRM offenbar gebrochen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Open Source: Sticken! Echt jetzt?
Open Source
Sticken! Echt jetzt?
  1. München CSU-Stadträte wettern über Limux
  2. Guadec15 "Beiträge zu freier Software sind zu schwer"
  3. Guadec15 "Open-Source-Software braucht Markenrechte"

Autonomes Fahren: Auf dem Highway ist das Lenkrad los
Autonomes Fahren
Auf dem Highway ist das Lenkrad los
  1. Autonome Autos Daimler würde mit Google oder Apple kooperieren
  2. Testbetrieb Öffentliche Straßen für autonom fahrende Lkw freigegeben
  3. Ford Autonomes Auto mit Couch patentiert

Windows 10 im Upgrade-Test: Der Umstieg von Windows 7 auf 10 lohnt sich!
Windows 10 im Upgrade-Test
Der Umstieg von Windows 7 auf 10 lohnt sich!
  1. Windows 10 Erfolgreicher als das angeblich erfolgreiche Windows 8
  2. Windows 10 Updates lassen sich unter Umständen 12 Monate aufschieben
  3. Windows-10-Updates Microsoft intensiviert die Geheimniskrämerei

  1. Re: Nicht nur "Autonome" sondern auch biologische...

    Gamma Ray Burst | 15:05

  2. Re: Haben wollen haben wollen

    robinx999 | 15:04

  3. Re: 4k und der Speicherplatz

    Salzbretzel | 15:04

  4. Zumindest um Transformers ist es definitiv nicht...

    HiddenX | 15:04

  5. Re: Fixie - Vorteile?

    Gamma Ray Burst | 15:03


  1. 14:00

  2. 12:32

  3. 12:01

  4. 12:00

  5. 11:49

  6. 11:39

  7. 10:53

  8. 10:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel