Abo
  • Services:
Anzeige
Die neue Smart Control von Samsung
Die neue Smart Control von Samsung (Bild: Samsung Tomorrow)

Samsung Smart Control Ovale Fernbedienung macht Smart TVs noch smarter

Samsung präsentiert mit der Smart Control eine ergonomisch geformte Fernbedienung für Smart TVs, die sowohl Gesten als auch Spracheingaben versteht. Ein Touchpad soll dem Nutzer zusätzlich Eingaben erleichtern - Nummerntasten gibt es nicht mehr.

Anzeige

Mit der Smart Control hat der südkoreanische Hersteller Samsung eine neue Fernbedienung für seine Smart TVs vorgestellt. Das ovale, die Ergonomie unterstützende Eingabegerät hat wie die beiden vorigen Modelle keine Nummerntasten, dafür aber in der Mitte ein Touchpad. Insgesamt hat die Fernbedienung nur 26 Tasten.

  • Die neue Smart Control von Samsung (Bild: Samsung Tomorrow)
Die neue Smart Control von Samsung (Bild: Samsung Tomorrow)

Wie beim vorigen Modell TM1290 kann der Nutzer mit dem eingebauten Touchpad scrollen. Auch Seiten können jetzt durchgeblättert werden. Das Touchpad ist mittig angebracht und soll dank der Ergonomie der Fernbedienung gut für den Nutzer erreichbar sein. Es ist laut Samsung 80 Prozent kleiner als das des vorigen Modells.

Gesten- und Sprachsteuerung

Einige Grundfunktionen sollen mit Gesten ausgeführt werden können, die der Nutzer mit der Fernbedienung in der Hand durchführt. Zudem kann die Smart Control auch gesprochene Befehle an den Smart TV weitergeben: So können beispielsweise Videos und Internetinhalte einfach per Spracheingabe gesucht oder Menüpunkte direkt angesteuert werden.

Das Design der Smart Control weicht vom klassischen Aussehen einer Fernbedienung ab. Sie ist oval und deutlich gewölbt und soll dadurch besser in der Hand liegen als eckige Fernbedienungen. Sie verfügt über Spezialtasten, mit denen Smart-TV-Funktionen wie der Mehrfachbildschirm Multi-Link-Screen direkt bedient werden können.

Vorstellung auf der CES 2014

Die Smart Control soll auf der Consumer Electronics Show (CES) gezeigt werden, die vom 7. bis zum 10. Januar 2014 in Las Vegas stattfindet. Einen Preis und ein Veröffentlichungsdatum nennt Samsung wie gewohnt nicht.


eye home zur Startseite
Charles... 03. Jan 2014

damit man nicht mehr wie schon vor 30 Jahren auf den TV zielen muss und Sichtkontakt...

Merle 03. Jan 2014

Falls das so ähnlich gelöst sein sollte wie bei LG, was ich allerdings auf dem Bild nicht...

azeu 02. Jan 2014

leider wahr :)

stq66 02. Jan 2014

Schön wärs, allle halben Jahre oder manchmal auch kürzer muss ich die Akkus wechseln...

expat 02. Jan 2014

Meine Horizon Box hat 4 Tuner. Das hat kaum ein TV.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Landesbetrieb IT.Niedersachsen, Hannover
  2. doctronic gmbH & Co. KG, Bonn
  3. Bernecker + Rainer Industrie-­Elektronik Ges.m.b.H., Essen
  4. OCLC GmbH, Böhl-Iggelheim bei Mannheim


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. beim Kauf ausgewählter Gigabyte-Mainboards
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Folgen Sie uns
       


  1. Google, Apple und Mailaccounts

    Zwei-Faktor-Authentifizierung richtig nutzen

  2. Piranha Games

    Mechwarrior 5 als Einzelspielertitel angekündigt

  3. BMW Connected Drive

    Dieb wird mit vernetztem Auto gefangen

  4. Helio X23 und Helio X27

    Mediatek taktet seine 10-Kern-SoCs für Smartphones höher

  5. Betrug

    Dating-Plattformen sollen eigene Fake-Profile anlegen

  6. Onlineshopping

    Amazon startet Zwei-Faktor-Authentifizierung in Deutschland

  7. Moto Z

    Lenovo plant mindestens zwölf neue Module pro Jahr

  8. Travelers Box

    Münzgeld am Flughafen tauschen

  9. Apple

    Produktionsfehler macht Akkutausch im iPhone 6S notwendig

  10. Apple

    Aktivierungssperre des iPads lässt sich umgehen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
HPE: Was The Machine ist und was nicht
HPE
Was The Machine ist und was nicht
  1. IaaS und PaaS Suse bekommt Cloudtechnik von HPE und wird Lieblings-Linux
  2. Memory-Driven Computing HPE zeigt Prototyp von The Machine
  3. Micro Focus HP Enterprise verkauft Software für 2,5 Milliarden Dollar

Nach Angriff auf Telekom: Mit dem Strafrecht Router ins Terrorcamp schicken oder so
Nach Angriff auf Telekom
Mit dem Strafrecht Router ins Terrorcamp schicken oder so
  1. 0-Day Tor und Firefox patchen ausgenutzten Javascript-Exploit
  2. Pornoseite Xhamster spricht von Fake-Leak
  3. Mitfahrgelegenheit.de 640.000 Ibans von Mitfahrzentrale-Nutzern kopiert

Digitalcharta: Operation am offenen Herzen der europäischen Demokratie
Digitalcharta
Operation am offenen Herzen der europäischen Demokratie
  1. EU-Kommission Mehrwertsteuer für digitale Medien soll sinken
  2. Vernetzte Geräte Verbraucherminister fordern Datenschutz im Haushalt
  3. Neue Richtlinie EU plant Netzsperren und Staatstrojaner

  1. Re: Aufgepasst, jetzt machen sich wieder Leute...

    Sharra | 13:30

  2. Re: DAU-Gesetzgebung für DAUs

    sneaker | 13:30

  3. Re: 280 Staub sind leicht zu schaffen, selbst mit...

    mnementh | 13:29

  4. Re: SMS unsicher?

    sundilsan | 13:28

  5. Re: Falscher Mech ab 4:40

    Muhaha | 13:27


  1. 12:01

  2. 11:41

  3. 10:49

  4. 10:33

  5. 10:28

  6. 10:20

  7. 10:05

  8. 09:26


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel