Abo
  • Services:
Anzeige
Samsungs SM1715 mit PCIe-Anbindung
Samsungs SM1715 mit PCIe-Anbindung (Bild: Samsung)

Samsung SM1715: PCIe-SSD mit 3,6 TByte dank V-NAND

Samsung hat die SM1715 für Enterprise-Server vorgestellt. Die PCIe-SSD nutzt NVM Express und bietet durch ihren gestapelten V-NAND doppelt so viel Speicherplatz wie ihr Vorgänger.

Anzeige

Die SM1715 ist Samsungs neues Solid State Drive für Enterprise-Server, bei denen neben einer hohen Geschwindigkeit auch viel Speicherplatz gefragt ist. Der Nachfolger der XS1715 ist zwar nicht schneller, dafür konnte Samsung die Kapazität verdoppeln.

  • Samsung SM1715 (Bild: Samsung)
  • Samsung SM1715 (Bild: Samsung)
  • Samsung SM1715 (Bild: Samsung)
Samsung SM1715 (Bild: Samsung)

Möglich macht dies sogenannter V-NAND, vertikal gestapelte Layer von Flash-Speicher wie sie Samsung schon für die 850 Pro nutzt. Statt 1,6 TByte wie die XS1715 sichert die Samsung SM1715 daher 3,2 TByte.

Der Hersteller gibt für das alte wie das neue Modell eine Geschwindigkeit von 3,0 und 2,2 GByte pro Sekunde bei sequenziellen Lese- sowie Schreibvorgängen an. Die Samsung SM1715 kann diese Transferraten nur erreichen, wenn sie in einen PCIe-Slot mit vier PCIe-3.0-Lanes eingesteckt ist.

Unter Berücksichtigung der 128b130b-Kodierung sind hier theoretisch bis zu 3.939 MByte pro Sekunde möglich, was jedoch keine aktuelle SSD ausreizt. Laut Samsung ist die SM1715 dafür ausgelegt, fünf Jahre lang täglich vollgeschrieben zu werden - das entspricht 58,4 Petabyte.

  • Samsung SM1715 (Bild: Samsung)
  • Samsung SM1715 (Bild: Samsung)
  • Samsung SM1715 (Bild: Samsung)
Samsung SM1715 (Bild: Samsung)

Bei den Iops gibt Samsung 750.000 schreibend und 130.000 lesend an, dieser hohe Wert liegt ein wenig über dem der XS1715 und ist auf NVM Express zurückzuführen: Anders als AHCI arbeitet NVMHCI unter anderem mit geringeren Latenzen, einer höheren Anzahl an Warteschlangen und mehr Befehlen pro Schlange.

Dadurch kann der Controller einer SSD viel mehr Befehle verarbeiten, statt zu warten. Weiterhin ist NVM Express stärker auf CPUs mit vielen Kernen ausgelegt, und Threads blockieren sich weniger. Die notwendige Betriebssystemunterstützung ist seit Windows 8.1 und Linux-Kernel 3.3 gegeben.

Die Samsung SM1715 ist im HHHL-Format (Half-Height Half-Length) mit 1,6 und 3,2 TByte verfügbar - der Vorgänger wurde noch als 2,5-Zoll-Modell ausgeliefert.


eye home zur Startseite
Das Original 29. Sep 2014

ach so, das verabsolutierte "niemand" nehme ich hiermit zurück. das war ja abzusehen...

derNichtGlaubt 29. Sep 2014

k.T.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. bimoso GmbH, Hamburg, Stuttgart
  2. BfS Bundesamt für Strahlenschutz, Berlin-Karlshorst
  3. Deutsche Telekom AG, Darmstadt, Bonn
  4. über Hanseatisches Personalkontor Berlin, Berlin


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 17,99€ statt 29,99€
  2. 680,54€

Folgen Sie uns
       

Anzeige
Whitepaper
  1. Praxiseinsatz, Nutzen und Grenzen von Hadoop und Data Lakes


  1. Digitale Assistenten

    LG hat für das G6 mit Google und Amazon verhandelt

  2. Instant Tethering

    Googles automatischer WLAN-Hotspot

  3. 5G-Mobilfunk

    Netzbetreiber erhalten Hilfe bei Suche nach Funkmastplätzen

  4. Tinker-Board

    Asus bringt Raspberry-Pi-Klon

  5. Privatsphäre

    Verschlüsselter E-Mail-Dienst Lavabit kommt wieder

  6. Potus

    Donald Trump übernimmt präsidiales Twitter-Konto

  7. Funkchips

    Apple klagt gegen Qualcomm

  8. Die Woche im Video

    B/ow the Wh:st/e!

  9. Verbraucherzentrale

    O2-Datenautomatik dürfte vor Bundesgerichtshof gehen

  10. TLS-Zertifikate

    Symantec verpeilt es schon wieder



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Donald Trump: Ein unsicherer Deal für die IT-Branche
Donald Trump
Ein unsicherer Deal für die IT-Branche
  1. USA Amazon will 100.000 neue Vollzeitstellen schaffen
  2. Trump auf Pressekonferenz "Die USA werden von jedem gehackt"
  3. US-Wahl US-Geheimdienste warnten Trump vor Erpressung durch Russland

Begnadigung: Danke, Chelsea Manning!
Begnadigung
Danke, Chelsea Manning!
  1. Verwirrung Assange will nicht in die USA - oder doch?
  2. Nach Begnadigung Mannings Assange weiter zu Auslieferung in die USA bereit
  3. Whistleblowerin Obama begnadigt Chelsea Manning

Shield TV (2017) im Test: Nvidias sonderbare Neuauflage
Shield TV (2017) im Test
Nvidias sonderbare Neuauflage
  1. Wayland Google erstellt Gamepad-Support für Android in Chrome OS
  2. Android Nougat Nvidia bringt Experience Upgrade 5.0 für Shield TV
  3. Nvidia Das Shield TV wird kleiner und kommt mit mehr Zubehör

  1. Re: Es wird immer was vergessen

    1ras | 15:13

  2. Re: Vakuum

    masel99 | 15:09

  3. Re: Impfgegner nutzen Logik und IQ die...

    ChevalAlazan | 15:07

  4. Re: "Wir bauen mehr Glasfaser als jeder andere...

    plutoniumsulfat | 15:07

  5. Re: Trollfabrik?

    throgh | 15:05


  1. 11:29

  2. 10:37

  3. 10:04

  4. 16:49

  5. 14:09

  6. 12:44

  7. 11:21

  8. 09:02


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel