Abo
  • Services:
Anzeige
Samsung hat offenbar Pläne, ein Smartphone mit über den Rand gebogenem Display herzustellen.
Samsung hat offenbar Pläne, ein Smartphone mit über den Rand gebogenem Display herzustellen. (Bild: Justin Sullivan/Getty Images)

Samsung Neues Smartphone mit gekrümmtem Display geplant

Samsung arbeitet nach Insider-Angaben bereits an einem weiteren Smartphone mit gebogenem Bildschirm. Anders als beim Galaxy Round soll ein Teil des Displays über den Rand des Smartphones hinausgehen und separat gesteuert werden können.

Anzeige

Der südkoreanische Hersteller Samsung plant, 2014 ein neues Smartphone mit gebogenem Display auf den Markt zu bringen. Dies berichtet Bloomberg unter Berufung auf zwei anonyme Mitarbeiter Samsungs, die dem Projekt nahestehen.

  • Brian Berkley von Samsungs Displayforschung zeigte auf der Consumer Electronics Show (CES) 2013 in Las Vegas den Prototyp des flexiblen Youm-Displays. (Bild: Justin Sullivan/Getty Images)
  • Dieses Display-Panel wurde auch beim auf der CES 2013 gezeigten ersten Prototyp eines Smartphones mit über den Rand reichenden Bildschirm verwendet, das den jetzt bekanntgewordenen Plänen entspricht. (Bild: Justin Sullivan/Getty Images)
  • Das kürzlich vorgestellte Samsung Galaxy Round hingegen hat ein gebogenes Display, dessen Krümmung horizontal verläuft. (Bild: Samsung)
Brian Berkley von Samsungs Displayforschung zeigte auf der Consumer Electronics Show (CES) 2013 in Las Vegas den Prototyp des flexiblen Youm-Displays. (Bild: Justin Sullivan/Getty Images)

Laut der Quellen werde das Smartphone ein verbessertes Youm-Display verwenden. Dieses flexible Bildschirm-Panel wird auch im kürzlich vorgestellten Galaxy Round verwendet, dessen Krümmung horizontal über das komplette Display verläuft. Die neuen Geräte sollen unter der Galaxy-S- oder Note-Marke erscheinen.

Display erstreckt sich über den Rand

Der Bildschirm des neuen Geräts soll hingegen nicht komplett gekrümmt sein, sondern über die Ränder des Smartphones hinweg verlaufen. Dadurch wolle Samsung insgesamt drei Bildschirmflächen schaffen: zum einen die gewohnte Hauptfläche, die dem heutigen Display entspricht, sowie zwei Extrabereiche an den Rändern. Jeder Bildschirmbereich solle dabei unabhängig voneinander operieren.

Diese Pläne entsprechen eher dem auf der Consumer Electronics Show (CES) 2013 gezeigten Prototyp eines Samsung-Smartphones mit gekrümmtem Display als dem Galaxy Round. Auf der Elektronikmesse im Januar 2013 hatte Samsung das flexible Youm-Display vorgestellt.

Benachrichtigungen unauffällig ablesen

Ein denkbarer Einsatzzweck für die seitlichen Displays sind etwa Benachrichtigungen wie E-Mail-Eingänge, SMS oder Statusmitteilungen sozialer Netzwerke. Diese könnte der Nutzer auf den Randbildschirmen leicht ablesen, ohne wie bisher auf den eigentlichen Smartphone-Bildschirm schauen zu müssen.

Denkbar ist auch eine Kombination mit der bei den aktuellen Galaxy-Smartphones bereits vorhandenen Funktion, wichtige Informationen auf dem Gerät anzeigen zu lassen, indem die Hand darübergehalten wird. Wenn durch eine solche Geste nur einer der seitlichen Bildschirme aktiviert würde, könnte der Nutzer wichtige Informationen sehr unauffällig ablesen.

Veröffentlichung womöglich in der zweiten Jahreshälfte 2014

Laut Bloombergs Informationsquellen hat Samsung noch kein Veröffentlichungsdatum für das neue Gerät genannt. Einer der beiden Samsung-Mitarbeiter soll allerdings erwähnt haben, dass ein Marktstart in der zweiten Jahreshälfte 2014 wahrscheinlich sei. Samsungs erstes Smartphone mit gekrümmtem Display, das Galaxy Round, wurde im Oktober 2013 vorgestellt.


eye home zur Startseite
George99 16. Nov 2013

Denkbar wäre ein kleines so stromsparendes Randdisplay, das ständig an ist. Wie die...

ElMario 15. Nov 2013

...kommt jetzt noch besser !

borstel 15. Nov 2013

... so sehe ich das auch. Anstatt sich Gedanken um einen inovativen Knaller zu machen...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über Hays AG, Hamburg
  2. Daimler AG, Leinfelden-Echterdingen
  3. Fraunhofer-Gesellschaft zur Förderung der angewandten Forschung e.V., Karlsruhe
  4. Robert Bosch GmbH, Abstatt


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 1169,00€
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Folgen Sie uns
       


  1. Smartphones

    iOS legt weltweit zu - außer in China und Deutschland

  2. Glasfaser

    Ewe steckt 1 Milliarde Euro in Fiber To The Home

  3. Nanotechnologie

    Mit Nanokristallen im Dunkeln sehen

  4. Angriff auf Verlinkung

    LG Hamburg fordert Prüfpflicht für kommerzielle Webseiten

  5. Managed-Exchange-Dienst

    Telekom-Cloud-Kunde konnte fremde Adressbücher einsehen

  6. Rockstar Games

    Spieleklassiker Bully für Mobile-Geräte erhältlich

  7. Crimson Relive Grafiktreiber

    AMD lässt seine Radeon-Karten chillen und streamen

  8. Layout Engine

    Facebook portiert CSS-Flexbox für native Apps

  9. Creators Update für Windows 10

    Microsoft wird neue Sicherheitsfunktionen bieten

  10. Landgericht Traunstein

    Postfach im Impressum einer Webseite nicht ausreichend



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Canon EOS 5D Mark IV im Test: Grundsolides Arbeitstier mit einer Portion Extravaganz
Canon EOS 5D Mark IV im Test
Grundsolides Arbeitstier mit einer Portion Extravaganz
  1. Video Youtube spielt Livestreams in 4K ab
  2. Ausgabegeräte Youtube unterstützt Videos mit High Dynamic Range
  3. Canon EOS M5 Canons neue Systemkamera hat einen integrierten Sucher

Named Data Networking: NDN soll das Internet revolutionieren
Named Data Networking
NDN soll das Internet revolutionieren
  1. Geheime Überwachung Der Kanarienvogel von Riseup singt nicht mehr
  2. Bundesförderung Bundesländer lassen beim Breitbandausbau Milliarden liegen
  3. Internet Protocol Der Adresskollaps von IPv4 kann verzögert werden

Travelers Box: Münzgeld am Flughafen tauschen
Travelers Box
Münzgeld am Flughafen tauschen
  1. Apple Siri überweist Geld per Paypal mit einem Sprachbefehl
  2. Soziales Netzwerk Paypal-Zahlungen bei Facebook und im Messenger möglich
  3. Zahlungsabwickler Paypal Deutschland bietet kostenlose Rücksendungen an

  1. Re: Tja...

    packansack | 00:45

  2. Echtes FTTH? Nein, es ist Vectoring!

    DerDy | 00:45

  3. Re: Sich bloss nicht ausliefern wenn irgendwie...

    Benutzer0000 | 00:39

  4. Re: urheberrecht ist generell schwachsinn

    Benutzer0000 | 00:29

  5. Re: Groß- und Kleinschreibung

    tehabe | 00:18


  1. 18:02

  2. 16:46

  3. 16:39

  4. 16:14

  5. 15:40

  6. 15:04

  7. 15:00

  8. 14:04


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel